Krankenassenbeiträge erneut erhöht! Aber die Leistungen fallen ständig!

Dieses Thema im Forum "Krankenversicherung" wurde erstellt von hamasor, 30.01.2012.

  1. #1 hamasor, 30.01.2012
    hamasor

    hamasor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe heute den neuen Bescheid von meiner BKK bekommen.

    Darin wird der Mitgliedsbeitrag von 619,99€ auf 674,00€ Monatlich (inklusive Pflegeversicherung) erhöht.

    Ich bin Selbständig und befinde mich in der gesetzlichen Kasse als Freiwilliger Mitglied versicherter.

    Ich kann nicht nachvollziehen, warum auf der einen die Regierung beschließt die Sätze zu senken aber kurze Zeit später erhöhen die Kassen die Beiträge.

    Das ist ja ein direkter Widerspruch. Da wird der Verbraucher regelrecht verarscht.

    Gibt es da keine andere Lösung, wie man dieses Probleme lösen kann?

    Die Beiträge steigen aber die Leistungen fallen ständig.

    Zuletzt habe ich einen Freund im Krankenhaus besucht und konnte meinen Augen nicht glauben, wie die Räumlichkeiten aussahen.

    Früher haben wir in den Filmen die Hospitale in Südamerika gesehen.

    So oder nicht schlimmer sieht es dort aus.

    Bei meinem Freund hatte man einen EKG-Gerät angeschlossen gehabt.

    Ich dachte, dass Gerät stammt aus den siebziger Jahren.

    Als es piepte, versuchte mein Freund per Knopfdruck die Schwester anzurufen.

    Diese kam nicht.

    Mein Freund drückte erneut auf den Knopf.

    Trotzdem kam sie nicht.

    Als ich raus ging und die Schwester rufen wollte, habe ich im Schwesternzimmer keine Schwester angetroffen.

    Nach langer Suche fand ich sie endlich in der Teeküche.

    Als ich die Schwester informieren wollte, dass das Gerät, welches an dem Herzen meines Freundes angeschlossen war, piepste, sagte sie, dass das nicht schlimm sei.

    Als ich fragte, ob die Werte registriert werden.

    Die Schwester verneinte es.

    Da fragte ich sie, warum denn das Gerät überhaupt angeschlossen sei, wenn man auf das piepen nicht reagiere und die Werte nicht registriert werden.

    "Der Arzt habe es so angeordnet" war die Antwort.

    Wie in Afrika...

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Krankenassenbeiträge erneut erhöht! Aber die Leistungen fallen ständig!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. krankenassenbeiträge

    ,
  2. krankenassenbeitrag

Die Seite wird geladen...

Krankenassenbeiträge erneut erhöht! Aber die Leistungen fallen ständig! - Ähnliche Themen

  1. Dax sinkt erneut und bleibt vorerst noch über der Marke von 7800 Punkten

    Dax sinkt erneut und bleibt vorerst noch über der Marke von 7800 Punkten: Auch am gestrigen Mittwoch gab es für den deutschen Leitindex Dax nichts zu holen. Am Ende lag der Dax bei einem Minus von 1,03 Prozent auf...
  2. Dax kann erneut kräftig ansteigen, chinesische Notenbank hilft mit

    Dax kann erneut kräftig ansteigen, chinesische Notenbank hilft mit: Auch am gestrigen Mittwoch konnten sich die deutschen Aktienmärkte weiter erholen. Für den TecDax ging es dabei erstmals wieder über die Marke von...
  3. Geschäftsklimaindex des Ifo-Instituts hellt sich im Juni erneut auf

    Geschäftsklimaindex des Ifo-Instituts hellt sich im Juni erneut auf: Der Ifo-Geschäftsklimaindex hat sich nun zum zweiten Mal in Folge wieder aufgehellt. Dabei ist nach wie vor die Industrie der Vorreiter. Dem Index...
  4. Neue Handelswoche, Dax erreicht erneut schlechten Wochenstart

    Neue Handelswoche, Dax erreicht erneut schlechten Wochenstart: Auch der Handelsstart in die neue Woche verlief für den Dax äußerst schwach. Damit ging die schwache Vorwoche nahtlos weiter. Letztlich schloss...
  5. Erneute Probleme bei Boeings Dreamliner, Triebwerk mit Panne

    Erneute Probleme bei Boeings Dreamliner, Triebwerk mit Panne: Eigentlich glaubte man, die Pannenserie bei Boeing sei vorüber. Doch offenbar tauchten nun neue Probleme beim „Dreamliner“ auf. Nachdem es...