Kredit Bearbeitungsgebühr

Dieses Thema im Forum "Recht" wurde erstellt von Unregistriert, 13.03.2013.

  1. #1 Unregistriert, 13.03.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo

    Habe gestern bei der targo Bank einen Kredit Abgeschlossen.
    Jetzt sind mir heute die Bearbeitungsgebühr ins Auge gefallen.
    Habe die Daten auch nochmal Online auf der Targo Seite Eingegeben.Dort wurde dann keine BG ausgewiesen.
    Habe gerade mit dem Kundenservice Tel.
    Dort sagte man mir das Online keine Bearbeitung verlangt wird sondern nur wenn man den Kredit in der Filiale beantragt.
    Das ist doch nicht Rechtens oder??


    Gruß
    Daniel#
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 VerbraucherZT, 13.03.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.03.2013
    VerbraucherZT

    VerbraucherZT Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Im Finblog gibt es dazu eine umfangreiche Artikelsammlung:
     
  4. #3 Unregistriert, 13.03.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Wo???
    +10Z
     
  5. #4 VerbraucherZT, 13.03.2013
    VerbraucherZT

    VerbraucherZT Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guck auf Finblog.de. Links werden hier offenbar zensiert.
     
  6. #5 Unregistriert, 13.03.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo,

    Kreditbearbeitungsgebühren sind unrechtmäßig - und zwar nicht gerade nur auf Amtsgerichtsebene...
    ->Da SIE anscheinend noch ganz jung sind und erst noch ALLE Erfahrungen machen müssen und dazu jetzt erstmal einen Kreditvertrag bei der TARGOBANK unterschrieben haben, gibt es in Ihrem Leben sicher noch einen gewissen Lernaufwand.
    =>Das Fallenlassen der Bearbeitugnsgebühr müssten Sie einklagen - es könnte(!) klüger sein, morgen nochmal hinzugehen um eine Rückabwicklung der ganzen Sache zu machen. Falls Die rummachen, lassen Sie durchblicken, daß Sie einen Call beim Verbraucherschutz hatten und man Ihnen demnächst Schriftliches zu bestehenden Urteilen schicken wird, auch wegen dem Beratugnsprotokoll. Sie dürfen dabei überzeugt klingen (daß Sie Mores vor der Justiz und den Kosten haben, brachen DIE ja nicht zu wissen...).

    P.S.: Jeden Tag wird jemand Neues 18Jahre alt! *halleluja*
     
  7. #6 Unregistriert, 14.03.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Günstiger ist, den Kredit zu behalten und die Bearbeitungsgebühren zurückzufordern. Das macht allerdings etwas Mühe. Die Stiftung Warentest liefert ein Musterschreiben; wenn das - was bei der Targobank wahrscheinlicht ist - noch nicht hilft, entweder selbst zum Rechtsanwalt oder die Forderung bei metaclaims Sammelklagen anmelden oder bei der Schutzgemeinschaft für Bankkunden melden.
     
  8. #7 Unregistriert, 14.03.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Oder warten bis der BGH Entscheidet?Oder kann sich das noch über Jahre hinweg ziehen bis da Entschieden wird??
    Die Nationalbank will ja scheinbar beim BGH klagen oder hat es sogar schon.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Unregistriert, 21.03.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    angeblich soll es ja laut RA der nationalbank zulässig sein. lassen wir uns mal überraschen was der bgh dazu zu sagen hat...
     
  11. #9 timo, 02.05.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.05.2013
    timo

    timo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    ich hatte mich ebenfalls das selbe gefragt bezüglich der Bearbeitungsgebühr für Kredite und hatte hierfür auch verschiedene Kreditinsitute miteinander vergleichen wollen. Hab dann mal im Internet danach geschaut und bin auf diese Seite gestoßen:

    Wollte nämlich auch wisse inwiefern das zulässig ist unter welchen Konditionen mit der BEarbeitungsgebühr. Als Laie kennt man sich da ja mit dem juritischen Zeugs nich immer optimal aus

    Vlt ist dir diese auch behilflich, auch für den Vergleich von Krediten. Ich bin jedenfalls nun schlauer ;)

    Grüßee
     
Thema: Kredit Bearbeitungsgebühr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. http:www.finanzforen24.derecht9270-kredit-bearbeitungsgebuehr.html#post19627

    ,
  2. musterbrief bearbeitungsgebühr targobank einklagen

    ,
  3. targobank kredit in filiale beantragen forum

    ,
  4. kreditbearbeitungsgebühren forum targo,
  5. targobank kredit in filiale beantragen,
  6. kreditbearbeitungsgebühren,
  7. bearbeitungsgebühr kredit,
  8. kredit bearbeitungsgebühr
Die Seite wird geladen...

Kredit Bearbeitungsgebühr - Ähnliche Themen

  1. Kreditbearbeitungsgebühr bei Privatpersonen

    Kreditbearbeitungsgebühr bei Privatpersonen: Hi, stimmt es das es seit 2014 unzulässig ist von Banken Kreditkartengebühren für Privatpersonen zu erheben und wenn dies in der Vergangenheit...
  2. Kreditbearbeitungsgebühren zurückholen?!

    Kreditbearbeitungsgebühren zurückholen?!: Hallo, ich habe mich mit Kreditbearbeitungsgebühren beschäftigt und bin auf dem Blog dieser Forex-Seite auf Infos gestoßen. Hat jemand...
  3. Bearbeitungsgebühren bei Krediten, ist das noch gesetzlich?

    Bearbeitungsgebühren bei Krediten, ist das noch gesetzlich?: Hallo, viele Gerichte haben das erheben von Gebühren bei Kreditvermittlung durch die Bank als Unzulässig gesehen und entsprechende Urteile...
  4. Autokredit als Selbstständiger?

    Autokredit als Selbstständiger?: Hallo, wisst ihr möglicherweise, bei welchen Gesellschaften, man unter bestimmten Voraussetzungen auch einen Autokredit bekommen kann?
  5. Sie suchen einen Kredit?

    Sie suchen einen Kredit?: Hallo benötigen Sie eine Finanzierung für Ihr Zuhause, für Unternehmen, für Autokauf , Motorrad kaufen, Ihr eigenes Geschäft zu schaffen, für Ihre...