KWF- und WAF-Mittel. Wo bekommt man diese?

Dieses Thema im Forum "Rund um Baufinanzierung" wurde erstellt von rudi, 30.10.2011.

  1. rudi

    rudi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2011
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich blicke nicht so richtig durch, was KfW- und WFA- Mittel sind. Wer vergibt diese Mittel?

    und vor allem wie kann diese beantragen?

    Gibt es Zweigstellen dieser Banken oder muss man über die eigene Bank diese Mittel beantragen.

    Wofür und wie hoch dürfen und können diese Mittel beantragt werden?

    Was sind Vor- und Nachteile solcher Mittel?

    Ich habe ein Einfamilienhaus und würde gerne dieses sanieren. Wo fange ich überhaupt an um an solche Mittel zu gelangen?

    Wie hoch sind die Zinsen? Lohnt sich die Sanierung über solche Mittel vorzunehmen oder kann ich mich direkt an meiner Bank wenden?

    Wer hat entsprechende Erfahrungen gemacht?

    Danke

    Gruß
    Rudi:p
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hamasor, 22.11.2011
    hamasor

    hamasor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rudi,

    Die Kreditanstalt für Wiederaufbau wurde nach dem Zweiten Weltkrieg am 16. Dezember 1948 mit dem Ziel gegründet, den Wiederaufbau der deutschen Wirtschaft zu finanzieren. Es handelt sich um eine Staatliche Bank und vergibt zinsgünstige Kredite. Es gibt eine viel zahl von Programmen der KFW. Am besten schaust du dir selber die Seite von der KFW unter: KfW Bankengruppe | Startseite. Da kannst du am besten sehen, wie breit gefächert das Programm der KFW ist.
    Hier einige Infos zu WFA:

    Der WFA Kredit ist ein Förderkredit, der von der Wohnungsbauförderanstalt ausgegeben wird.

    Es handelt sich hier um einen Kredit des Landes Nordrhein-Westfalen.

    Dieser Förderkredit soll den Bau von Mietwohnungen vorantreiben, aber auch den Neubau oder Kauf von Wohnraum für Familien, die diesen selbst nutzen werden.

    Ob der Kredit vergeben wird oder nicht hängt von der Lebenssituation ab und vom Einkommen.

    Bezüglich der Lebenssituation wird ein festes Einkommen erwartet und es müssen sich Kinder im Haushalt befinden.

    Eine gewisse Einkommensgrenze darf jedoch nicht überschritten werden.

    Der Antrag kann über die Hausbank oder jedes andere Kreditinstitut gestellt werden.

    Sollte der WFA Kredit bewilligt werden, so ist schwer zu sagen, in welcher Höhe er ausgezahlt werden kann.

    Auch dies ist einkommensabhängig und ebenso hängt die Höhe des Darlehens von der Anzahl der Kinder ab und der derzeitigen Wohnsituation.

    Der WFA Kredit lohnt sich grundsätzlich immer – also sollte man ruhig einen entsprechenden Antrag stellen, wenn man Wohneigentum kaufen oder bauen möchte.

    Er wird zu äußerst günstigen Zinsen vergeben.

    Gruß
     
Thema: KWF- und WAF-Mittel. Wo bekommt man diese?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wfa förderung 2012

    ,
  2. wfa einkommensgrenzen 2012

    ,
  3. wfa förderung 2012 nrw

    ,
  4. wfa förderung 2012 einkommensgrenze,
  5. wfa mittel 2012,
  6. einkommensgrenze wfa 2012,
  7. wfa förderung erfahrungen,
  8. wer bekommt wfa,
  9. wfa-mittel 2012,
  10. wfa förderung,
  11. kwf kredit,
  12. kwf-darlehen,
  13. wfa kredit,
  14. wfa fördermittel 2012,
  15. wfa nachteile,
  16. kwf förderung,
  17. waf darlehen ,
  18. wer bekommt wfa förderung,
  19. wfa fördermittel,
  20. wfa forum2012,
  21. wfa darlehen einkommensgrenzen,
  22. kwf mietwohnung,
  23. unterschied kfw und wfa,
  24. Unterschied Wfa und KfW,
  25. einkommensgrenzen wfa 2011