Langfristige Kosten für Mehrfamilienhaus

Dieses Thema im Forum "Rund um Baufinanzierung" wurde erstellt von Bobo, 07.07.2011.

  1. Bobo

    Bobo Gast

    Hallo Zusammen,

    ich habe ein Angebot über ein Mehrfamilienhaus mit 6 Wohnungen bekommen und überlege mir ob es sich lohnt diese zu kaufen oder nicht.
    Das Haus wurde 1959 gebaut und es wurden schon einige Renovationen sowie Sanierungen vorgenommen.
    Zuletzt aber vor 10 Jahren.

    Jetzt würde ich gerne wissen wie es langfristig laufen wird.

    Welche Kosten könnten in den nächsten 20 Jahren auf mich zukommen?

    Gibt es da eine Faustregel die man wissen sollte bevor man sich so ein Mehrfamilienhaus kauft oder ist dies zeitabhängig?

    Was würdet ihr mir vorschlagen?

    Dankeschön.

    Bobo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tobias

    Tobias Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, lieber Bobo

    das mit Immobilien als Kapitalanlagen ist eine zweischneidiges Messer. Zum einen kann ich nur empfehlen dir eine solche Investitionen vorzunehmen, weil langfristig gesehen kannst du bei Immobilienanlagen nicht große Fehler machen.

    Du musst versuchen so günstig wie möglich zu kaufen. Beim Kauf sollte der Faktor des kaufpreises zu den jährlichen Nettomieteinnahmen möglichst 10 oder 11 nicht übersteigen.

    D.h., wenn die Immobilie, die kaufen willst eine jährliche Nettomieteinnahme in Höhe von 50.000€ hat dann darf der Kaufpreis nicht mehr als 500.000€ bzw. höchstens 550.000€ betragen. Hinzukommen noch Kaufnebenkosten bis zu 8,5% (Makler-, Notar-, Grundbuchgebühren)

    Da die zu kaufende Immobilie bereits älter 20 Jahre ist werden in den nächsten Zeiten mindestens 10% an Instandhaltungskosten auf dich zu kommen.

    Dieses Geld solltest du auch irgendwie beiseite haben, damit du keine Schwierigkeiten hast, falls eine plötzliche Investition notwendig sein sollte. Diese Investitionen können folgt auftreten; Heizungsanlage, Dach, Dämmung, Austausch Fenster und Türen etc.

    Gruß
     
Thema: Langfristige Kosten für Mehrfamilienhaus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mehrfamilienhaus kosten

    ,
  2. was kostet ein mehrfamilienhaus

    ,
  3. baukosten 6 familienhaus

    ,
  4. baukosten mfh,
  5. kosten für ein mehrfamilienhaus,
  6. 6 familienhaus kosten,
  7. was kostet ein 4 familienhaus,
  8. was kostet ein 6 familienhaus,
  9. was kostet ein mehrfamilienhaus neubau,
  10. baukosten für mehrfamilienhaus,
  11. baukosten 4 familienhaus,
  12. was kosten mehrfamilienhäuser,
  13. 4 familienhaus baukosten,
  14. was darf ein mehrfamilienhaus kosten,
  15. 4 familienhaus kosten,
  16. was kostet mehrfamilienhaus,
  17. kosten 6 familienhaus,
  18. baukosten dreifamilienhaus,
  19. wieviel kostet ein mehrfamilienhaus,
  20. was kostet 4 familienhaus,
  21. kosten mehrfamilienwohnhaus,
  22. was kostet der bau eines mehrfamilienhauses,
  23. mehrfamilienhaus kosten neubau,
  24. mehrfamilienhauskosten,
  25. kosten mehrfamilienhaus neubau
Die Seite wird geladen...

Langfristige Kosten für Mehrfamilienhaus - Ähnliche Themen

  1. Kosten bei Autoreparaturen sparen

    Kosten bei Autoreparaturen sparen: Um Kosten bei kleineren Autoreparaturen zu sparen, kann man versuchen auch mal selbst Hand anzulegen. So war es bei mir neulich der Fall als die...
  2. Kosten & Leistungs Vor- & Nachteile bei PKW oder Womo Zulassung?

    Kosten & Leistungs Vor- & Nachteile bei PKW oder Womo Zulassung?: Ich möchte einen Opel Vivaro (ehemaliger Transporter) ausbauen. Man soll darin schlafen können aber es sollen auch mehrere Räder reinpassen dh es...
  3. Weiteres, kostenloses Girokonto?

    Weiteres, kostenloses Girokonto?: Hallo, ich möchte gerne noch ein zweites Girokonto haben um immer etwas Geld auf die Seite zu legen, von welcher Bank bekommt man möglichst...
  4. Kostenübernahme bei Nasenkorrektur?

    Kostenübernahme bei Nasenkorrektur?: Hallo liebes Forum, ich möchte gerne wissen, wann die Krankenkasse eine (Schönheits-) Operation an der Nase übernimmt? Ist eine Übernahme der...
  5. Erfahrungen zu einem kostenlosen Girokonto

    Erfahrungen zu einem kostenlosen Girokonto: Bin gerade auf der Suche nach einem kostenlosen Girokonto. Ich habe einfach keine Lust mehr die ganzen Gebühren zu zahlen und nachdem ich meinen...