LKW-Sparte von Daimler: 800 Stellen werden gestrichen

Dieses Thema im Forum "Business" wurde erstellt von Newsmaster, 04.02.2013.

  1. #1 Newsmaster, 04.02.2013
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Die LKW-Sparte vom Autobauer Daimler soll umstrukturiert werden. Dadurch werden wohl insgesamt 2100 Stellen wegfallen, rund 800 davon sollen in Deutschland abgebaut werden. Laut einer Sprecherin soll aber der Großteil von den 2100 Stellen in den USA wegfallen. Dort werden wohl voraussichtlich 1300 Stellen gestrichen. In Deutschland sind mit rund 800 Stellen die Standorte Gaggenau, Wörth, Kassel und Mannheim betroffen, dort jedoch nur in Nichtproduktionsbereichen. Wie es heißt würde man derzeit schon in Verhandlungen mit den Arbeitnehmervertretern stehen, man will einen sozialverträglichen Stellenabbau. In den USA wird den betroffenen Mitarbeitern weiterhin die Sozialabgaben bezahlt werden. Bei Besserung der Lage würde man sie sogar wieder zurückholen.

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

LKW-Sparte von Daimler: 800 Stellen werden gestrichen

Die Seite wird geladen...

LKW-Sparte von Daimler: 800 Stellen werden gestrichen - Ähnliche Themen

  1. Daimler rutscht nach schwachem Absatz weiter in die Autokrise

    Daimler rutscht nach schwachem Absatz weiter in die Autokrise: Auch Daimler gerät nun weiter in die Autokrise hinein. Für das erste Quartal wird nun auch seitens des Daimler-Finanzchefs Uebber ein...
  2. Chinesen verdängen Daimler als Marktführer von Bussen

    Chinesen verdängen Daimler als Marktführer von Bussen: Wenn es um Busse geht, war bislang der Konzern um Daimler weltweit der größte Hersteller. Rein von den Absatzzahlen her ist dies nun aber...
  3. Anschlussvertrag von Daimler-Chef Zetsche nur auf drei Jahre verlängert

    Anschlussvertrag von Daimler-Chef Zetsche nur auf drei Jahre verlängert: Zuletzt waren die Zahlen bei Daimler eher durchwachsen und auch bei den Investoren wurde die Kritik lauter. Nun kommt es aber für Konzernchef...
  4. Daimler-Gewinn nur durch EADS-Verkauf gerettet

    Daimler-Gewinn nur durch EADS-Verkauf gerettet: Das vergangene Jahr wäre für den Autobauer Daimler ohne den Verkauf der Anteile am Luft- und Raumfahrtkonzern EADS alles andere als gut verlaufen....
  5. VW löst Daimler als wertvollstes deutsches Unternehmen ab

    VW löst Daimler als wertvollstes deutsches Unternehmen ab: In Deutschland ist mittlerweile nicht mehr der Konzern Daimler das wertvollste Unternehmen. In 2012 steigerte der Autobauer Volkswagen seinen...