Madrid und Barcelona Siemens und Fraport wetteifern um spanische Flughäfen

Dieses Thema im Forum "Ausland" wurde erstellt von Newsmaster, 07.09.2011.

  1. #1 Newsmaster, 07.09.2011
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Spanien verkauft die Flughäfen der zweit größten Städte Madrid und Barcelona um neues Geld in die klammen Staatskassen zu spülen. Ein Kaufinteressent davon ist die Firma Siemens. Jedoch ist auch noch der Flughafenbetreiber Fraport im Rennen. Als Preis stellt sich die Regierung einmalig 5,3 Milliarden Euro plus jährlich 20 Prozent der Flughafeneinnahmen vor.

    Quelle: Focus.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Madrid und Barcelona Siemens und Fraport wetteifern um spanische Flughäfen

Die Seite wird geladen...

Madrid und Barcelona Siemens und Fraport wetteifern um spanische Flughäfen - Ähnliche Themen

  1. Madrid benötigt weniger Rettungsgelder als bislang angenommen

    Madrid benötigt weniger Rettungsgelder als bislang angenommen: Auch inmitten der Schuldenkrise und ständig nötigen Staatshilfen gibt es mal gute Nachrichten. Die Bankenrettung in Spanien wird erheblich...
  2. Das größte Fußballstadium der Welt befindet sich in Barcelona

    Das größte Fußballstadium der Welt befindet sich in Barcelona: Hi, mich haben immer wieder die größten Bauwerke interessiert. Heute will ich über das größte Stadium in Barcelona einige Angaben machen:...