Mehr als 51% der Deutschen wollen die DM wieder haben.

Dieses Thema im Forum "News und Gerüchte aus der Finanzwelt" wurde erstellt von aldo, 30.07.2012.

  1. aldo

    aldo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2012
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Laut einer Umfrage, wollen mehr als51% der Deutschen nichts mit dem Euro zutun haben und wünschen wieder die Einführung der DM.

    Tendend steigend.

    Auch die aktuelle Krise spielt eine wichtige Rolle bei dieser Umstellung.

    Was meint Ihr dazu, liebe Kommune?

    Sollte die DM wieder eingeführt und der Euro abgeschafft werden?

    Ist das tatsächlich sinvoll und vor allem auch machbar?

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. oscar

    oscar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Hi, aldo

    Das hört sich nicht gut an. Was meinst du, was das für einen Enfluss auf die Regierung macht?

    Kommt es doch zu der Abschaffung des Euros? Wird die DM wieder eingeführt?

    Was meinst du dazu? Wird dieser Anteil noch höher?

    Was sagt die Community dazu?

    Gruß

    Gruss
     
  4. Gast

    Gast Gast

    Endlich siegt die Vernunft!

    Hi,

    sind jetzt die Euro-Liebhaber endlich aufgewacht? Der Euro ist nicht mehr als eine Scheinwährung und gehört früher oder später in den Apfalleimer.

    Ich hoffe, dass die lieb DM bald wieder eingeführt wird. Ich für meinen Teil kann sagen, dass der Euro derzeit seinen Abgang macht.

    Griechenland, Spanien und Portugal haben ihn lebendigt begraben. Deutschland versucht noch die künstliche Beatmung aber diese Währung ist nicht mehr zu retten. Falls ja, wird sie für die Ewigkeit ein Krüppel bleiben.

    Gruß
     
  5. Gast

    Gast Gast

    Unter diesen Umständen wäre ich auch für die Wiedereinführung der DM

    Hallo,

    aufgrund der letzten Ereignisse bin ich sehr unsicher geworden. Was passiert nur mit dem EURO?

    Wird er sich behaupten können? Oder irgendwann wird man erkennen, dass der Euro nichts taugt und man wieder die alten Landeswährungen einführt. Diese Gefahr besteht derzeit mehr als früher.

    Die Unsicherheit hat viele Schichten der Bevölkerung erreicht, mich auch.

    Ich hatte vor mehreren Monaten eine Immobilie von mir zu verkaufen. Aber jetzt habe ich dieses Vorhaben hinausgeschoben. Ich weiß gar nicht, was ich mit dem erzielten Ertrag machen soll? Wenn es so weiter geht dann ist der Euro nicht mehr viel Wert.

    Daher wäre ich gar nicht abgeneigt mich wieder nach der alten guten DM zu sehnen.

    Lieber die DM als den schwachen Euro.
     
  6. FINO

    FINO Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ja, aber was soll das bringen?

    Ment Ihr, es wird automatisch alles besser falls die gute alte DM eingeführt wird?

    Werden die Wirtschaftskrise sofort abschaffen können?

    Werden wir die Schulden los?

    Nein, keines von diesen wird besser.

    Jetzt haben wir nun set mehr als zehn Jahren den Euro und er hat sich Nicht nur in Europa, sondern weltweit behaupten können.

    Viele Länder hinterlegen ihre Devisenreserven in Euround nicht meh in Dollar an.

    Ich bin für den Euro.

    Gruß
     
  7. hans08

    hans08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich stimme FINO voll und ganz zu.
    Der Euro hat nur das verschleiert was nicht aufzuhalten war - die DM ist auf eine sehr hohe Inflation zugeritten die der Euro abgedämpft hat. Außerdem reguliert jeder Staat regelmäßig seine Schuldenlast über eine Währungsreform (siehe z.B. Polen)

    Der Euro ist nicht Schuld an der Krise. Schuld sind zu geringe Prüfungsregularien und der Eingliederungswahn der EU.

    Beste Grüße
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. FINO

    FINO Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Halo, Hans08,

    Danke für deine Zutimmung. Gewiss, die Schwierigkeiten, die wir haben haben nicht unbedingt etwas mit dem Euro zutun.

    Der Euro ist für mich ein Jumbojet, der ein wenig die Rahmen überspannt hat.

    Der Pilot muss sich daran die Maschine sicher zu bedienen und die Passagiere müssen sich noch an Den noch nie dagewesenen hohen Komfort gewöhnen.

    Und das braucht etwas Zeit.

    Der Euro ist schon das richtige Instrument.

    Gruß
     
  10. hans08

    hans08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Die EU ist leider vielfach ein System welches nicht genug geprüft wurde. Einer Währung gerade mal 10 Jahre Zeit zu geben sich zu bewähren ist eine Milchmädchenrechnung.

    Wie gesagt uns fehlt ein einheitliches System, die Kontrolle über bestehende Systeme und Sanktionsmöglichkeiten die ernst genommen werden.

    Der Euro kann und wird das Werzeug in die richtige Richtung sein und werden!!!
     
Thema: Mehr als 51% der Deutschen wollen die DM wieder haben.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kommt die dm wieder

    ,
  2. sollte man den euro abschaffen 51 einführung d-mark

    ,
  3. wieso wollen alle die D-mark

    ,
  4. kommt die dm wieder august 2012,
  5. wann kommt die dmark wieder,
  6. 51 deutsche mark,
  7. deutsche mark kommt wieder,
  8. wir wollen die dm wieder haben 2012 noch,
  9. kommt im august 2012 dm wieder,
  10. wiedereinfuehrung d-mark meinungsumfrage deutsche bevölkerung
Die Seite wird geladen...

Mehr als 51% der Deutschen wollen die DM wieder haben. - Ähnliche Themen

  1. Mehrheit der Deutschen möchte den Euro behalten

    Mehrheit der Deutschen möchte den Euro behalten: Zwar leidet Europa derzeit unter eine massiven Euro-Krise und in den südeuropäischen Ländern wird nur zögerlich der Schuldenberg abgetragen, doch...
  2. Vor der Griechenwahl am Sonntag: Mehrheit der Deutschen für Griechen-Aus in der EU

    Vor der Griechenwahl am Sonntag: Mehrheit der Deutschen für Griechen-Aus in der EU: Laut einer Umfrage sind die deutschen Bürger die Griechen leid: Nur 17 Prozent der Befragten sprechen sich für einen Verbleib Griechenlands in der...
  3. Trotz Schuldenkrise: Mehrheit der Deutschen hält eigenes Vermögen für sicher

    Trotz Schuldenkrise: Mehrheit der Deutschen hält eigenes Vermögen für sicher: Nach einer aktuellen Umfrage hält die Mehrheit der Deutschen das eigene Vermögen trotz Eurokrise für sicher. Der Euro wird ihrer Meinung nach noch...
  4. Mehrheit der Deutschen sieht soziale Marktwirtschaft bedroht

    Mehrheit der Deutschen sieht soziale Marktwirtschaft bedroht: In Zusammenarbeit von Arag und dem Meinungsforschungsinstitut Emnid wird zweimal jährlich eine Umfrage bezüglich der Zukunftserwartungen...
  5. Mehrheit der Deutschen glaubt an positiven Einfluss von Komfort auf die Heilung

    Mehrheit der Deutschen glaubt an positiven Einfluss von Komfort auf die Heilung: Nach einer repräsentativen bundesweiten Befragung von 1000 Personen im Auftrag der DEVK glauben 66 Prozent der Bundesbürger an einen positiven...