Mehr geknackte Konten in 2012 durch manipulierte Geldautomaten

Dieses Thema im Forum "Recht" wurde erstellt von Newsmaster, 09.01.2013.

  1. #1 Newsmaster, 09.01.2013
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Im vergangenen Jahr 2012 wurden von Betrügern weniger Geldautomaten manipuliert. Allerdings war die Zahl der geknackten Konten entsprechend höher. Die Zahl der Manipulationen an Geldautomaten, Kontoauszugsdruckern sowie Türöffnern an Bankfilialen reduzierte sich im letzten Jahr von 780 auf 521 Fälle. Konnte man in 2011 noch auf rund 21.000 Konten zugreifen waren es in 2012 rund 23.000 Konten. Der Schaden insgesamt lag bei rund 30 Millionen Euro. Pro Betrugsfall ist der Schaden somit gesunken. Der durchschnittliche Schaden, den ein Betrugsopfer erlitt lag bei rund 1400 Euro.

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mehr geknackte Konten in 2012 durch manipulierte Geldautomaten

Die Seite wird geladen...

Mehr geknackte Konten in 2012 durch manipulierte Geldautomaten - Ähnliche Themen

  1. Mit Mentaltraining zu mehr Leistung

    Mit Mentaltraining zu mehr Leistung: Im Mental-Coaching geht es nicht nur um die richtige Einstellung – mentales Coaching geht viel weiter. Es handelt von der Macht unserer Gedanken,...
  2. Mehrwertsteuer im Ausland?

    Mehrwertsteuer im Ausland?: Hallo Leute ;) momentan lerne ich ein wenig Rechnungswesen und ich habe da einfach rein aus Interesse mal ein paar Fragen: Wie ist das mit der...
  3. Verpflegungsmehraufwand beantragen für Monteur / feste reg. Arbeitstelle?

    Verpflegungsmehraufwand beantragen für Monteur / feste reg. Arbeitstelle?: Hallo Ich arbeite als Monteur . D.h ich habe ein Firmwagen(darf ich NICHT privat benutzen), mit dem ich morgens zum Kunden fahre, und nach der...
  4. Kein Windows mehr in der Industrie

    Kein Windows mehr in der Industrie: Früher sind viele MDA's noch über Windows Mobile 5.0 gelaufen. Heute steigen die Großen Unternehmen mehr und mehr auf spezialisierte Technologie...
  5. Unter den Hartz IV-Aufstockern befinden sich immer mehr Frauen

    Unter den Hartz IV-Aufstockern befinden sich immer mehr Frauen: In Deutschland müssen rund 1,3 Millionen Arbeitnehmer ihr Gehalt mit Hartz IV aufstocken lassen, um über die Runden zu kommen. Wie nun bekannt...