Merkels Regierung wird mit Blackberrys und Samsung-Smartphones ausgestattet

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Newsmaster, 07.03.2013.

  1. #1 Newsmaster, 07.03.2013
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Auch die Kommunikation der Regierung ist in Hinblick auf Cyberspionage und Hacker-Angriffe ein wichtiges Thema. Das sich nun auch die Regierung um Merkel so und sucht nach extrem sicheren und voll funktionsfähigen Smartphones. Dabei stehen nun insgesamt zwei Hersteller und drei Modelle zur Auswahl. Die Wahl wird dabei zwischen dem Blackberry Z10, auf dem Secusmart laufen wird oder einem Galaxy S2 bzw Galaxy S3 von Samsung mit dem Sicherheitssystem Simko3 (Sichere mobile Kommunikation).

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Merkels Regierung wird mit Blackberrys und Samsung-Smartphones ausgestattet

Die Seite wird geladen...

Merkels Regierung wird mit Blackberrys und Samsung-Smartphones ausgestattet - Ähnliche Themen

  1. Merkels Besuch in Athen brachte keinen Erfolg - Dax mit Verlusten

    Merkels Besuch in Athen brachte keinen Erfolg - Dax mit Verlusten: Für den Dax lief der Dienstag gar nicht gut. Zwar war Kanzlerin Merkel am Dienstag zu Besuch in Griechenland, doch konnten die Anleger dieses...
  2. Bürger ohne Krankenversicherung könnten von Regierung Schuldenerlass bekommen

    Bürger ohne Krankenversicherung könnten von Regierung Schuldenerlass bekommen: Seit 2007 gilt in Deutschland die Krankenversicherungspflicht. Doch hunderttausende Menschen in Deutschland können sich eine solche...
  3. Bundesregierung spart bei Bundesanleihen über 100 Milliarden Euro

    Bundesregierung spart bei Bundesanleihen über 100 Milliarden Euro: Die Zinsen für Bundesanleihen fallen immer weiter. Gut für die Bundesregierung, schlecht für die Anleger. Durch den Zinsrückgang konnte die...
  4. Regierungsbilanz von Schwarz-Gelb: 22 Milliarden Euro Entlastung der Bundesbürger

    Regierungsbilanz von Schwarz-Gelb: 22 Milliarden Euro Entlastung der Bundesbürger: Laut Rechnung des amtierenden Wirtschaftsministers Philip Rösler hat die Regierung seit der letzten Wahl ihre Bürger um insgesamt 22 Milliarden...
  5. Chef der Wirtschaftsweisen warnt Regierung vor Steuererhöhung

    Chef der Wirtschaftsweisen warnt Regierung vor Steuererhöhung: Vom Chef des Rats der Wirtschaftsweisen Christoph ******* wird die neue Regierung gewarnt, keine Steuererhöhung nach der Bundestagswahl...