Mieter von mir ist verstorben aber Familie zahlt die Miete nicht.

Dieses Thema im Forum "Immobilien" wurde erstellt von Gast, 19.11.2012.

  1. Gast

    Gast Gast

    Hallo,

    kürzlich ist ein Mieter von mir verstorben. Der Alte Mann litt an Rheumatismus und ist von heute auf Morgen gestorben. Die Tochter meldete sich um die Kaution zu fordern. Als wir die Ihr den bescheid Nebenkostenachzahlung und die fehlenden Mieten zusandten hat sie uns ein Schreiben des Amtsgerichtes geschickt, wonach alle Nachfahren die Erbschaft des Vaters abgelehnt hätten. Es so aus, als würde ich leer ausgehen. Aber was mich so überrascht hat, dass die Tochter bereit war die Kaution zu nehmen aber um die Forderungen gegen ihren Vater will sie sich verdrücken.

    Ich verstehe die Welt nicht mehr.

    Wer kann mir helfen?

    Danke
    A. Mohr
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hans08

    hans08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Lieber Gast,

    wenn du ihr die Kaution ausgezahlt hast, hast du einen Anspruch darauf das die Tochter diese zurückzahlt, weil Sie das erbe abgelehnt hat.

    Ansonsten sieht's nicht so super für dich aus ...

    Wenn alle potentiellen Erben abgelehnt haben, hast du nur die Kaution als Puffer um nicht auf allen Kosten sitzen zu bleiben.

    Ich würde auf jeden Fall einen An- und Verkäufer zu rate ziehen der ggf mit dir einen Wohnungs- und Kellerverkauf organisiert.
    Du kannst dir das wie einen Flohmarkt vorstellen, ei dem die Leute durch die Räume laufen und bezahlen was Ihnen gefällt.

    so und durch Rückerhalt der Kaution, könntest du die Kosten stemmen.

    Beste Grüße

    hans08
     
  4. marco

    marco Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Ja,

    das sind Momente im Leben die man ungern hat. Aber falls dir ein Mieter verstorben ist oder auch ins Altenheim einzieht und dieser keine Verwandten haben oder eben solche, wie in deinem Fall, dann ist es bitter für den Vermieter.

    Er muss halt damit leben. Dass die Tochter des Verstorbenen Mieters die Kaution haben wollte aber die Nachzahlung nicht leisten will, ist mehr als unverschämt.

    Was macht man in einem solchen Fall. In den sauren Apfel beißen und mehr nicht...

    Gruß
    Marco
     
Thema:

Mieter von mir ist verstorben aber Familie zahlt die Miete nicht.

Die Seite wird geladen...

Mieter von mir ist verstorben aber Familie zahlt die Miete nicht. - Ähnliche Themen

  1. Muss der Vermieter die Mietbürgschaft akzeptieren?

    Muss der Vermieter die Mietbürgschaft akzeptieren?: Hallo, wisst ihr, ob ein Vermieter eine Mietbürgschaft als Kaution akzeptieren muss und wenn ja, in wirklich allen Fällen?
  2. Tipps für mich wie ich den richtigen Mieter für meine Eigentumswohnung aussuche?

    Tipps für mich wie ich den richtigen Mieter für meine Eigentumswohnung aussuche?: Hallo Ihr Lieben, ich brauch mal eure Hilfe. Ich habe eine Eigentumswohnung und vor drei Monaten bin ich zu meinem Freund gezogen, die Wohnung...
  3. Viele Fragen - (Eventuell) auf dem Weg zum Vermieter

    Viele Fragen - (Eventuell) auf dem Weg zum Vermieter: Hallo zusammen, ich habe einige Fragen und werde diese einmal gebündelt in diesem Thread hier veröffentlichen. Fangen wir mit meiner Situation...
  4. Zwischenmieter?

    Zwischenmieter?: hallo, muss ich es meinem Vermieter mitteilen, wenn ich einem Zwischenmieter mein Zimmer vermiete, für die 2 Monate die ich früher ausziehe,...
  5. Mieter suchen, online?

    Mieter suchen, online?: Hallo Leute, meine Freundin hat von Ihrer Oma ein kleines Einfamilien-Reihenhaus geerbt. Dieses möchte sie jetzt ganz gerne als Altersvorsorge...