MLP plant Kosteneinsparungen von 34 Mio. Euro

Dieses Thema im Forum "Banken" wurde erstellt von Newsmaster, 28.03.2009.

  1. #1 Newsmaster, 28.03.2009
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Der Finanzdienstleister MLP plant Einsparungen in Höhe von 34 Millionen Euro für die Geschäftsjahre 2009 und 2010. Der Löwenanteil soll dabei schon 2009 eingespart werden. Die administrativen Aufwendungen sollen gesenkt werden und zu einer Ersparnis von 12 Millionen führen. Weitere 12 Millionen Euro sollen noch 2009 durch entfallende Einmalausgaben gespart werden können. Die übrigen 10 Millionen, die zum Erreichen der 34 Millionen dann noch fehlen, sollen im Geschäftsjahr 2010 eingespart werden können.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

MLP plant Kosteneinsparungen von 34 Mio. Euro

Die Seite wird geladen...

MLP plant Kosteneinsparungen von 34 Mio. Euro - Ähnliche Themen

  1. Siemens plant Streichung von 1700 Arbeitsstellen in Energiesparte

    Siemens plant Streichung von 1700 Arbeitsstellen in Energiesparte: Mittlerweile nimmt das Sparprogramm von Siemens konkrete Konturen an. Offenbar müssen rund 1700 Mitarbeiter aus der Energiesparte gehen....
  2. China plant nun ebenfalls Strafzölle, auf europäische Weine

    China plant nun ebenfalls Strafzölle, auf europäische Weine: Die Strafzölle der EU auf chinesische Solarmodule sind nun in Kraft. China hat nun entsprechend reagiert und prüft derzeit, ob die Einfuhr von...
  3. EZB plant wohl Kauf von faulen Krediten aus Südeuropa

    EZB plant wohl Kauf von faulen Krediten aus Südeuropa: Offenbar plant die EZB (Europäische Zentralbank) eine neue Strategie im Kampf gegen die Schuldenkrise. Man denkt darüber nach, ob man faule...
  4. Google plant möglicherweise Übernahme von WhatsApp für eine Milliarde Dollar

    Google plant möglicherweise Übernahme von WhatsApp für eine Milliarde Dollar: Offenbar geistern derzeit Gerüchte im Netz herum, dass der Suchmaschinen-Riese Google womöglich den bekannten und beliebten Messenger WhatsApp...
  5. SPD plant neue Gesetzesinitiative: Managergehälter sollen beschränkt werden

    SPD plant neue Gesetzesinitiative: Managergehälter sollen beschränkt werden: Von der SPD wird offenbar eine Gesetzesinitiative geplant, die das Einkommen der Manager regeln soll. Dabei sollen Vergünstigungen künftig...