Morddrohung gegen griechischen Finanzminister wegen Sparkurs

Dieses Thema im Forum "Ausland" wurde erstellt von Newsmaster, 07.02.2013.

  1. #1 Newsmaster, 07.02.2013
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Zwar konnte Griechenland durch die großen Einspar-Anstrengungen das Defizitziel nun wohl erstmals wieder einhalten, die Bürger des Landes sind aber immer noch sehr wütend. Das äussert sich nun sogar in Morddrohungen gegen den Finanzminister Yannis Stournaras. Eine Protestgruppe schickte dem Minister nun per Brief eine Morddrohung. Das geht aus Polizeikreisen hervor. Dabei erhielt der Finanzminister eine Brief, in dem auch eine Patrone beigelegt war. Es wurde dabei gewarnt, Maßnahmen für Zwangsräumungen gegen klamme Hausbesitzer einzuleiten. Verantwortlich für die Drohung ist nach Angaben die relativ unbekannte Protestgruppe „Kretische Revolution“. Die Gruppe verschickte ähnliche Briefe bereits in der letzten Wochen an die kretischen Steuerbehörden.

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 07.02.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo,

    nachdem Bauern in Athen am Mittwoch 50Tonnen an frischem Gemüse kostenlos angeboten hatten, kam es zu Verteilungskämpfen mit Verletzten.
    Die Aktion findet zwar regelmäßig statt, aber mittlerweile kommen immer mehr Leute um sich versorgen zu lassen. Am Mi. waren es 100e., die Lebensmittel ware innehralh von 2h "ausverkauft".
    ->Die Regierung finanziert die Sanierung der Misere NATÜRLICH da, wo´s am Leischtesten geht: Gehälter und Renten wurden drastisch gekürzt/ Gewinne privatisieren, Verluste vergemeinschaften...

    Die Lebenshaltungskosten in Griechenland sind ähnlich hoch, wie in Deuschland - ein befragte Bedürftige gab an, bei weniger als 550€ Rente alleine 300 Teuros für Miete ausgeben zu müssen.
    Auch in Ländern wie Italien oder Spanien/Portugal ist das tägliche Leben kaum billiger, als im Schnitt der EU-Länder - bei allem, womit man Sore machen kann, ist der Gemeisnchafts-Standart sofort erreicht...
    Gut zu sehen übrigens gerade auch z.B. bei den Immopreisen in Kroatien/ einheimische mehr und mehr Außen vor!
     
Thema:

Morddrohung gegen griechischen Finanzminister wegen Sparkurs

Die Seite wird geladen...

Morddrohung gegen griechischen Finanzminister wegen Sparkurs - Ähnliche Themen

  1. Nach Morddrohungen: Griechischer Finanzminister geht nicht mehr allein vor die Tür

    Nach Morddrohungen: Griechischer Finanzminister geht nicht mehr allein vor die Tür: Der griechische Finanzminister lebt in ständiger Angst. Grund dafür ist die nach wie vor anhaltende Krise im eigenen Land. Bereits vor ein paar...
  2. Was kann ich gegen Stress unternehmen?

    Was kann ich gegen Stress unternehmen?: Wer hat Tipps was ich gegen Stress machen kann? Ich wäre euch sehr dankbar, denn ich leide momentan unter einer ständigen Stressbelastung. Das...
  3. Therapien gegen Burn-Out

    Therapien gegen Burn-Out: Hey ihr lieben, ich habe da einen tollen Artikel zum Thema Therapien gegen Burn-out gefunden. Vielleicht kann er euch ja auch weiterhelfen....
  4. Zeitvertreib gegen die Langeweile

    Zeitvertreib gegen die Langeweile: Hallo zusammen, ich wollte euch mal zeigen, was ich so machen im Internet, wenn ich mir die Zeit vertreiben will. Da ich sehr auf Casino-Spiele...
  5. EU will 60 Milliarden Euro für Aktionsprogramm gegen Jugendarbeitslosigkeit verwenden

    EU will 60 Milliarden Euro für Aktionsprogramm gegen Jugendarbeitslosigkeit verwenden: In Europa soll eine neue Aktion dabei helfen, die Jugendarbeitslosigkeit einzudämmen. Dabei setzen sich vor allem Deutschland und Frankreich ein....