Mündliche Verträge rechtswirksam?

Diskutiere Mündliche Verträge rechtswirksam? im Sonstige Versicherungen Forum im Bereich Versicherungen; Wenn ja wie werden die denn im Streitfall vor Gericht bewiesen? Kann mir nicht vorstellen das das in der Praxis wirklich funktioniert.

  1. #1 Unregistriert, 08.12.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Wenn ja wie werden die denn im Streitfall vor Gericht bewiesen? Kann mir nicht vorstellen das das in der Praxis wirklich funktioniert.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Mündliche Verträge rechtswirksam?
Die Seite wird geladen...

Mündliche Verträge rechtswirksam? - Ähnliche Themen

  1. Verträge begutachten

    Verträge begutachten: Wenn man ein Fertighaus kaufen möchte, sind die Verträge die dort gemacht werden normalerweise Standart und ok oder sollte man solche auch von...
  2. Warum wollen die Bausparkassen die Verträge loswerden?

    Warum wollen die Bausparkassen die Verträge loswerden?: Viele Anleger, die etwa in den 90er-Jahren einen Bausparvertrag abgeschlossen haben, sitzen im aktuellen Dauerzinstief auf einem kleinen Schatz:...
  3. Kündigung von Bausparverträgen durch die Kassen wird rechtswirksam! BGH fällt eine Entscheidung!

    Kündigung von Bausparverträgen durch die Kassen wird rechtswirksam! BGH fällt eine Entscheidung!: Worüber Bausparkassen und Bausparer sich nicht einig werden konnten, entschied 2017 nun der BGH! Juristisch scheint es keine Lösung im Streit über...
  4. Werkverträge bei Rewe unter dem Leiharbeiter-Mindestlohn

    Werkverträge bei Rewe unter dem Leiharbeiter-Mindestlohn: Bislang liegt das Lohnniveau bei Werkverträgen noch unter dem der Leiharbeit. Herausgefunden haben dies verdeckte Mitarbeiter bei der...
  5. Schlecker kann durch Planinsolvenz Tarifverträge kündigen

    Schlecker kann durch Planinsolvenz Tarifverträge kündigen: Mitarbeiter des Schlecker-Konzerns müssen nun nicht mehr nur um ihre Arbeitsplätze bangen. Offenbar kann das Unternehmen nun auch viel leichter...