Nächste Notkredit-Tranche: Weitere acht Milliarden Euro nach Griechenland

Dieses Thema im Forum "Ausland" wurde erstellt von Newsmaster, 01.12.2011.

  1. #1 Newsmaster, 01.12.2011
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Die Eurogruppe hat dem angeschlagenen Griechenland nun die nächste Tranche der Notkredite ausgezahlt, allerdings mit einem Monat Verspätung. Griechenland wäre ohne diese acht Milliarden Euro des IWF und der EU wohl noch im Dezember bankrott gegangen. Von der EU gab es eine Zahlung von 5,8 Milliarden Euro, den Rest überwies der IWF.

    Quelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 01.12.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    da sieht man mal wieder, was politiker für geld alles tun. hätten die sich nicht zu den spar und reformplänen bekannt, dann hätte es jetzt auch kein geld gegeben. ich find sowas schlimm.
     
Thema:

Nächste Notkredit-Tranche: Weitere acht Milliarden Euro nach Griechenland

Die Seite wird geladen...

Nächste Notkredit-Tranche: Weitere acht Milliarden Euro nach Griechenland - Ähnliche Themen

  1. Kroatien seit Monatg 28. EU-Mitglieds-Staat und schon nächstes Sorgenkind

    Kroatien seit Monatg 28. EU-Mitglieds-Staat und schon nächstes Sorgenkind: Mittlerweile hat es ein weiteres Land in die EU geschafft. Seit dem Montag ist nun auch Kroatien ein offizielles EU-Mitglied. Allerdings bleibt...
  2. Chinas Konjunktur erleidet durch schlechten Einkaufsmanager-Index nächsten Rückschlag

    Chinas Konjunktur erleidet durch schlechten Einkaufsmanager-Index nächsten Rückschlag: Das Wirtschaftswachstum in China ist schon seit einiger Zeit nicht mehr berauschend. Es scheint nicht so, als würde China in kommender Zeit eine...
  3. SAP will in den nächsten Jahren hunderte Autisten einstellen

    SAP will in den nächsten Jahren hunderte Autisten einstellen: Für Autisten ist es schwer, auf dem regulären Arbeitsmarkt eine Arbeit zu finden, und das obwohl sie sehr genau, hochspezialisiert und auch...
  4. Slowenien könnte zum nächsten Krisenherd werden

    Slowenien könnte zum nächsten Krisenherd werden: Offenbar wird es wohl schon bald einen neuen Krisenstaat geben. Die Rede ist von Slowenien. Schon seit einiger Zeit glaubt man an den...
  5. Porsche plant 8000 neue Mitarbeiter in den nächsten 8 Jahren

    Porsche plant 8000 neue Mitarbeiter in den nächsten 8 Jahren: Während andere Firmen und Konzerne Sparprogramme ins Leben rufen, Standorte schließen und Stellenstreichungen vornehmen, sieht die Lage bei...