Ölkatastrophe: BP einigt sich bei Entschädigungszahlungen

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Newsmaster, 18.10.2011.

  1. #1 Newsmaster, 18.10.2011
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Ihren Streit über die Kosten, die die Ölkatastrophe im Golf von Mexiko angerichtet hat, haben der britische Ölkonzern BP und sein US-Partner Anadarko nun beigelegt. Die Schäden werden von BP auf 42 Milliarden Dollar beziffert. Anadarko beteiligt sich mit vier Milliarden Euro an den Kosten.

    Quelle: Focus.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ölkatastrophe: BP einigt sich bei Entschädigungszahlungen

Die Seite wird geladen...

Ölkatastrophe: BP einigt sich bei Entschädigungszahlungen - Ähnliche Themen

  1. Nach Ölkatastrophe: BP will USA mit zwölf Milliarden Euro entschädigen

    Nach Ölkatastrophe: BP will USA mit zwölf Milliarden Euro entschädigen: Die Ölkatastrophe im Golf von Mexiko hat den BP-Konzern bereits viele Milliarden gekostet. Mit einer weiteren Pauschalzahlung versucht das...
  2. Nach Ölkatastrophe: BP zahlt Betroffenen 5,9 Milliarden Euro Entschädigung

    Nach Ölkatastrophe: BP zahlt Betroffenen 5,9 Milliarden Euro Entschädigung: Der Ölkonzern BP hat sich mit Tausenden Geschädigten der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko auf einen Vergleich geeignet. Erledigt ist für den...
  3. BP fordert nach Ölkatastrophe im Golf von Mexiko 20 Milliarden Dollar Entschädigung

    BP fordert nach Ölkatastrophe im Golf von Mexiko 20 Milliarden Dollar Entschädigung: Wie nun bekannt wurde, verklagt der Ölkonzern BP seinen früheren Geschäftspartner und Subunternehmen Halliburton auf Schadenersatz in Höhe von...
  4. Citigroup einigt sich mit Klägern auf Vergleich in Höhe von 730 Millionen Dollar

    Citigroup einigt sich mit Klägern auf Vergleich in Höhe von 730 Millionen Dollar: Das wird teuer für die Großbank Citigroup. Da sich die Investoren von der Bank hinters Licht geführt sahen, muss die Citigroup nun einen teuren...
  5. Liga Total einigt sich mit Sky: Kunden können weiter Bundesliga schauen

    Liga Total einigt sich mit Sky: Kunden können weiter Bundesliga schauen: Eigentlich wollte die Deutsche Telekom die TV-Rechte für die Bundesliga dem Bezahlsender Sky abnehmen. Am Ende kam es aber anders und Sky errang...