Online Banking im Ausland?

Dieses Thema im Forum "Online Banking" wurde erstellt von Agent Cohan, 22.08.2012.

  1. #1 Agent Cohan, 22.08.2012
    Agent Cohan

    Agent Cohan Gast

    Hi, habe noch eine Frage,

    wenn ich im Ausland bin und dann Online Banking machen möchte, ist das sicher oder unsicher? Ich mein wegen Internetverbindung. Bin wie gesagt total unerfahren und habe auch mit Computern eher wenig Erfahrung. Daher hoffe ich ihr könnt mir helfen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 22.08.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo,

    es heißt nicht umsont world-wide-web...
    Von wo Sie sich einloggen, ist also piep.
    Einem Hackerangriff sind Sie potenziell überall gleich stark statistisch ausgesetzt.

    Die besten Methoden, sich dagegen zu stemmen:
    -aktuelle Anti-Virensoftware verwenden.
    -Router besitzen im Gegensatz zu Modems eine Hardware-Firewall.
    -Wer den Standart-Kommerz-Browser von ... benutzt, ist echt selber schuld. Genau wie wer Den von ... wählt!
    -Einloggzeit auf das Nötigste begrenzen und Transaktionen rasch durchziehen. Tab abschließend schließen.
    -99,9% der globalen Hackerangriffe finden statt auf Rechner, die das Betriebsystem eines Herstellers aus Redmont/USA ausführen...
    -Das M-Tan-Verfahren ist als kritisch zu betrachten - besonders sog. Smartphones haben dabei überhaupt nichts verloren! Wenn schon M-Tan, dann mit einem ganz einfachen Ding (ist sowiso nur eine Funkverbindung zum nächsten Mast...).
    Das neue Verdfahren State of the Art heißt Chip-Tan.

    Der ganz große Vorteil eines Onlinekontos ist der weltweite Zugriff! Sie ziehen um? -> Das Konto bleibt...
     
  4. #3 Unregistriert, 23.08.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    was ein geseiher. welcher browser ist nicht kommerz? und welchen kann man denn dann bedenkenlos verwenden?

    wichtig ist https:// usw., das muss in der adresszeile der bank drinstehen, dann is schonmal gut. wenn man dann auch noch das chipTAN verfahren anwendet, also mit tangenerator, dann ist es richtig gut. perfekt wird es nie geben.
     
  5. #4 Bankster, 12.09.2012
    Bankster

    Bankster Gast

    Online Banking ist potentiell überall unsicher, egal ob im Ausland oder den eigenen vier Wänden. Grundsätzlich würde ich immer dazu raten Homebanking nur auf der eigenen Hardware zu machen. Ein paar Tipps zum sicheren Umgang mit der Technik findest du hier: TAN-Verfahren, HBCI-Kartenleser, TAN-Generator, HBCI, chipTAN, smsTAN – 10 Tipps zum Schutz Ihres Kontos.
    ChipTAN gehört übrigens auch nicht mehr zu den sicheren TAN-Verfahren (Stichwort Tatanga). Soweit ich weiß ist HBCI/FinTS das einzige Verfahren, das noch nicht geknackt wurde. Dazu brauchst du allerdings einen Kartenleser und eine eigene HBCI-Karte.
     
  6. #5 Majora, 16.09.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.06.2013
    Majora

    Majora Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt ja bei vielen Browsern wie Firefox auch einen privaten Modus um keine Spuren hinterlassen. Dann kannst du dein Online-Banking auch in Ruhe benutzen. Nicht vergessen danach wieder auszuloggen. ;) Wenn du noch Fragen hast, kannst du sie gerne hier im Forum stellen.
     
  7. #6 Unregistriert, 13.10.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    HBCI-Chipkarte mit Kartenlesegerät der Sicherheitsklasse 3, alles andere ist unsicherer!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Online Banking im Ausland?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. online banking im Ausland sicher

    ,
  2. onlinebanking im ausland

    ,
  3. sparkasse einlogzeit sehen

    ,
  4. was ist das sicherste online banking,
  5. online banking sicher machen
Die Seite wird geladen...

Online Banking im Ausland? - Ähnliche Themen

  1. Bie der Sparkasse Hannover Online-Banking gelöscht

    Bie der Sparkasse Hannover Online-Banking gelöscht: ..............................
  2. Bie der Sparkasse Hannover Online-Banking gelöscht

    Bie der Sparkasse Hannover Online-Banking gelöscht: Meine Online-Banking und meine Telefonbanking wurde bei der Sparkasse am 17.07.2013 vollständig gelöscht ohne, dass ich davon was...
  3. Nutzt Ihr Onlinebanking auf dem Handy?

    Nutzt Ihr Onlinebanking auf dem Handy?: Habe in der letzten Woche einen Artikel gelesen zur Sicherheit vom Online-Banking mit dem Handy. Bisher hatte ich eigentlich immer das Gefühl,...
  4. Neues Online-Banking ohne Limit?

    Neues Online-Banking ohne Limit?: Hi, also ich habe vor vielen Jahren noch Online-Banking gehabt. da war ich noch nicht volljährig und hatte mir deshalb auch Limits gesetzt bei...
  5. Onlinebanking bei Netbank

    Onlinebanking bei Netbank: Hallo! Ich bin neu hier, und weiß nicht so recht ob das hier hinein gehört, oder an eine andere Stelle. Ich möchte ein neues Konto eröffnen und...