"Papa will Geld" Was man wissen sollte, wenn man in die Zukunft plant

Dieses Thema im Forum "Altersvorsorge" wurde erstellt von Unregistriert, 27.01.2014.

  1. #1 Unregistriert, 27.01.2014
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Nach Väterchen Frost kommt jetzt Vater Staat und will das Geld.

    Vermutlich das Geld der Häuslebauer:
    Bundesbank schlägt Zwangsabgabe zur Staatenrettung vor | tagesschau.de
    Aber auch die Sparkontenbesitzer sind anvisierte Zielobjekte.


    Ich hätte es ja nicht gepostet, wenn es nicht die Tagesschau selbst gebracht hätte. Wem jetzt die Lauscher immer noch nicht nach oben gehen, dem ist vermutlich nicht zu helfen.

    Gute Nacht, Deutschland
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 28.01.2014
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    "Papa will Geld" Was man wissen sollte, wenn man in die Zukunft plant

    Das ist kein "völlig unsinniger populistischen Mist", wie mir in einem anderen Forum gerade vorgeworfen worden ist (über Leute, die der Tagesschau "Mist" vorwerfen, bedarf es hoffentlich keiner Diskussion), sondern - wenn man der Tagesschau schon nicht glaubt - liebäugelt der IWF ebenfalls mit Enteignung a'la Zypern.

    Nun liegt Zypern nicht irgendwo, sondern in Europa, und zwar inmitten der EU-Zone. Das hätte uns damals schon wecken müssen. Tat es aber irgendwie nicht.

    Ist es denn nicht UNSER GELD, um das es geht?

    Was tatsächlich "populistischen Mist" ist, mag jeder selbst entscheiden. Ich zumindest bilde mir meine Meinung durch Vergleiche möglichst vieler (und verschiedenartiger) Medien. Hier nur ein paar (von tausenden) Meldungen:

    Verbreitet format.at "populistischen Mist?" ?
    IWF liebugelt mit Enteignung • format.at

    Verbreitet DIE WELT "populistischen Mist?" ?
    Kalte Enteignung : Deutsche lassen sich bei der Geldanlage einlullen - Nachrichten Geld - Geldanlage - DIE WELT

    Verbreiten die DWN "populistischen Mist?" ?
    Die große Enteignung: Zehn Prozent „Schulden-Steuer“ auf alle Spar-Guthaben | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

    Verbreitet FOCUS "populistischen Mist?" ?
    Dönchs Finanzen: Trügerische Euro-Rettung: Das dicke Ende kommt erst noch - Dönchs Finanzen - FOCUS Online - Nachrichten

    Verbreitet der SPIEGEL"populistischen Mist?" ?
    DER SPIEGEL*41/2012 - Kalte Enteignung

    Wer all diese Meldungen für "populistischen Mist" hält (oder uns das Glauben machen will), um dessen Geld dürfte es nicht schade sein, ganz im Gegenteil. Wer aber für sein Geld arbeiten muß, und sich eine Altersvorsorge aufbauen will (das dürften die meisten von uns sein), ist gut beraten, a) hinter die Stirn derer zu schauen, die das behaupten und b) die wirtschftliche Lage SELBST im Auge zu behalten. Denn das, was kommt, kommt! Die einzige Frage: "wann und in welcher Ausprägung?".

    Zypern ist kein "populistischen Mist", sondern die Realität, an der auch wir "weit weg von Zypern" messen können - und müssen!

    Die englische Großbank HSBC ist jüngst beim Versuch gescheitert, eine Art Kapitalkontrolle einzuführen, als sie erklärte, >>>größere Bargeldabhebungen müsse man nunmehr begründen<<<
    Bank-Run Fears Continue; HSBC Restricts Large Cash Withdrawals | Zero Hedge

    Ja, gehts eigentlich noch? WARUM müssen Bankkunden BEGRÜNDEN, die ihr Eigentum abheben wollen?

    Alles nur wüste Theorien? Leider nein!
    Kunden von Lloyds, TSB und der Bank Halifax hatten laut einer Reportage von "Sky" Schwierigkeiten, mit ihren Karten in Geschäften zu bezahlen oder Geld über Geldautomaten abzuheben.
    Lloyds Banking Group 'Sorry' Over IT Glitch

    Griechenland - Zypern - England

    Na gut, jeder muß selbst wissen, was er glauben will --- und WAS er zu verlieren hat.
     
  4. #3 BlueSilver, 10.02.2014
    BlueSilver

    BlueSilver Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    &amp;quot;Papa will Geld&amp;quot; Was man wissen sollte, wenn man in die Zukunft plant

    Was man hier im Forum so liest... da möchte man gar nicht glauben, dass es von Leuten geschrieben wird, die frei über ihre Finanzen verfügen dürfen... solche Idioten, die sollte man enteignen...
     
  5. #4 IchKenneEmma, 15.02.2014
    IchKenneEmma

    IchKenneEmma Gast

    &quot;Papa will Geld&quot; Was man wissen sollte, wenn man in die Zukunft plant

    "Was man hier im Forum so liest... da möchte man gar nicht glauben, dass es von Leuten geschrieben wird, die frei über ihre Finanzen verfügen dürfen... solche Idioten, die sollte man enteignen..."

    Emma ist Banker und kurz davor, aus dem Fenster zu springen. Schade, er war füher ganz nett!

    Aber auch ihm liegen wohl die Nerven blank. Es ist sehr bedauerlich, dass er sich hinreisen lässt, die Benutzer dieses Forums als "Idioten" zu bezeichnen.

    Also, was mich betrifft, halte ich Nachrichten der Tagesschau ausdrücklich nicht für "idiotisch"
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

"Papa will Geld" Was man wissen sollte, wenn man in die Zukunft plant

Die Seite wird geladen...

"Papa will Geld" Was man wissen sollte, wenn man in die Zukunft plant - Ähnliche Themen

  1. Athen mit neuem Regierungschef - Lucas Papademos führt die Griechen

    Athen mit neuem Regierungschef - Lucas Papademos führt die Griechen: In Griechenland gab es nun einen Durchbruch, die großen Parteien konnten sich einigen. Neuer Regierungschef in Athen wird der ehemalige...
  2. Papademos soll neuer Regierungschef Griechenlands werden

    Papademos soll neuer Regierungschef Griechenlands werden: Nun steht der neue Regierungschef Griechenlands so gut wie fest. Die Nachfolge des gescheiterten Giorgos Papandreou soll der ehemalige...
  3. Papandreou bereit zum Rücktritt - Referendum wurde zurückgezogen

    Papandreou bereit zum Rücktritt - Referendum wurde zurückgezogen: Die Ereignisse in Griechenland überschlagen sich. Zuerst einigte sich Oppositionsführer Samaras mit dem Premierminister Papandreou, fordert ihn...
  4. Papandreou schockt die Mörkte - Dax verliert fünf Prozent

    Papandreou schockt die Mörkte - Dax verliert fünf Prozent: Der griechische Regierungschef Papandreou hat mit seinen Plänen zur Volksabstimmung über die Sparpläne für das Land weltweit die Märkte abstürzen...
  5. Papandreou riskiert Ausscheiden aus der Eurozone

    Papandreou riskiert Ausscheiden aus der Eurozone: Der griechische Ministerpräsident Papandreou hat mit dem geplanten Referendum, einem Volksentscheid, über die Sparpläne seines Landes nicht nur...