Polizei ermittelt gegen Olympus wegen Bilanzfälschung

Dieses Thema im Forum "Business" wurde erstellt von Newsmaster, 11.11.2011.

  1. #1 Newsmaster, 11.11.2011
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Durch den Finanzskandal beim Kamerahersteller Olympus hat sich nun erstmals auch die Polizei eingeschaltet. Wie nun bekannt wurde nahm die Tokioter Polizei offenbar die Ermittlungen wegen des Verdachts der fortgesetzen Bilanzfälschung auf. Dabei geht es um mögliche Finanzrechtsverstöße. Über Jahrzehnte hinweg hat der Konzern wohl Verluste aus Wertpapiergeschäften verheimlicht und auch falsch verbucht, eine Zahl von rund 1,1 Milliarden Euro steht dabei im Raum.

    Quelle: Focus.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Polizei ermittelt gegen Olympus wegen Bilanzfälschung

Die Seite wird geladen...

Polizei ermittelt gegen Olympus wegen Bilanzfälschung - Ähnliche Themen

  1. Millionen-Betrug mit Kreditkarten von US-Polizei aufgedeckt

    Millionen-Betrug mit Kreditkarten von US-Polizei aufgedeckt: In den USA wurde nun ein riesiger Kreditkartenbetrug aufgedeckt. Für ihren extravaganten Lebensstil wurden so von 18 Kreditkartenbetrügern...
  2. Kartellamt ermittelt wegen illegaler Preisabsprachen gegen Großbrauereien

    Kartellamt ermittelt wegen illegaler Preisabsprachen gegen Großbrauereien: Offenbar ermittelt derzeit das Kartellamt gegen diverse Großbrauereien wegen illegaler Preisabsprachen. Es ist somit das wohl größte...
  3. Stuttgarter Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Windpark-Entwickler Windreich

    Stuttgarter Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Windpark-Entwickler Windreich: Der Entwickler von Windparks, die Firma Windreich, steht nun im Fokus der Stuttgarter Staatsanwaltschaft. So teilte die Staatsanwaltschaft mit,...
  4. Bundeskartellamt ermittelt gegen Amazon wegen erzwungener Preisgarantie

    Bundeskartellamt ermittelt gegen Amazon wegen erzwungener Preisgarantie: Offenbar hat das Bundeskartellamt einen Verdacht gegen den Versandhändler Amazon, was den Wettbewerb im Internet anbelangt. Grund für diesen...
  5. Kartellamt ermittelt gegen Deutsche Post wegen Rabattierung

    Kartellamt ermittelt gegen Deutsche Post wegen Rabattierung: Gegen die Deutsche Post wird zur Zeit ermittelt. So prüft das Bundeskartellamt Vorwürfe der Konkurrenten, die Deutsche Post würde einigen Kunden...