Private KV kündigen, was muss beachtet werden?

Dieses Thema im Forum "Private Krankenversicherung" wurde erstellt von Missy78, 12.11.2010.

  1. #1 Missy78, 12.11.2010
    Missy78

    Missy78 Gast

    Ich möchte bzw. ich muss meine Private Krankenversicherung kündigen. Was muss dabei beachtet werden?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cx 7

    cx 7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Kommt darauf an wieso du kündigen musst. Bist wieder pflichtig, willst wechseln oder warum???
     
  4. #3 Missy78, 12.11.2010
    Missy78

    Missy78 Gast

    Da ich wieder auf Lohnsteuerkarte arbeiten gehe.
     
  5. cx 7

    cx 7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Sorry, die Antwort reicht immer noch nicht. Du warst selbständig und bist jetzt wieder angestellt. Wie alt bist du, verdienst du weiter über die JAEG, hast du dich ehemals als Angestellte befreien lassen?
     
  6. #5 Missy78, 12.11.2010
    Missy78

    Missy78 Gast

    Ich bin 32. War selbstständig, hatte ein Nail Studio. Das hat genau 2 Jahre funktioniert, jetzt musste ich aber einsehen, daß ich mehr vom Ersparten drauflege als das ich einnehme. Daher hab ich mir jetzt wieder einen normalen Job gesucht und meine kleine Firma bzw. mein Nail Studio aufgegeben.

    Versichert war ich in den 2 Jahren über eine Privat Krankenkasse. Werde zum Dezember nun wieder auf Lohnsteuerkarte arbeiten daher muss ich meine Private Krankenversicherung kündigen.

    Was ist denn JAEG?
     
  7. cx 7

    cx 7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Sorry für die vielen Fragen, aber es ist nicht immer ganz einfach aus einer privaten KV rauszukommen. Bei dir ist der Sachverhalt aber relativ einfach: eine Pflichtversicherung löst automatisch die Aufhebung deiner KV aus. Du musst nur einen Nachweis der Pflichtversicherung(Karte, Antrag etc) an die PKV senden, zusammen mit einem Schreiben, dass du ab dem ....2010 wieder pflichtig bist. Die heben den Vertrag dann auch rückwirkend zu dem datum auf. Denn man darf nur eine Versicherung haben.

    Eine Anwartschaftsversicherung rentiert sich bei zwei Jahren nicht, außer du sagst, dass du in kürze nochmals einen Versuch der selbständigkeit durchführen möchtest.

    JAEG ist Jahresarbeitsentgeltgrenze
     
  8. #7 Missy78, 12.11.2010
    Missy78

    Missy78 Gast

    Da ich jetzt das erste Mal auf die Schnauze gefallen bin denke ich nicht das ich nochmals einen Versuch in der Selbstständigkeit wage.

    Zur Versicherung, das heisst also das die BKK meine Private Krankenkasse anschreibt das ich jetzt bei denen bin?
     
  9. cx 7

    cx 7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Nein, du musst deine Private mit einem Nachweis, dass du Pflichtversichert bist, anschreiben.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. pia

    pia Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Schade dass es nicht gekappt hat mit Deinem Nagelstudio. Aber zum Glück ist es in Deinem Fall recht einfach, wieder in die GKV zu kommen. Der Ausstieg aus der PKV ist ja vor allem dann schwierig, wenn man keine Folgeversicherung hat. Viel Glück! Burgpia
     
  12. #10 Unregistriert, 20.03.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo,

    soo einfach ist es auch nicht - mit 32 geht´s viell. noch, aber die Meisten kündigen ihre PKV ja zw. 40 und 55, wenn Sie ~ 700€ zahlen müssten/monatlich.
    Problem: Da sagen häufig reihenweise GKV-Träger ab...
    In dem Fall hilft dann nur noch 1 Jahr arbeitslos, denn als ALGler kommen Sie in der GKV immer rein.
     
Thema: Private KV kündigen, was muss beachtet werden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. privat krankenversichert auf steuerkarte arbeiten

    ,
  2. muss man privat krankenversicherung kündigen wenn ich jetzt angestellt bin

    ,
  3. bin wieder angestellt muß ich da private krankenversicherung kündigen

    ,
  4. muss ich meine private krankenkasse kündigen wenn ich wieder angestellt bin,
  5. private krankenversicherung kündigen job,
  6. ich möchte meine private krankenversicherung kündigen da ich nicht mehr arbeite,
  7. private krankenversicherung kündigen,
  8. private versicherung kündigen wegen job auf lohnsteuerkarte
Die Seite wird geladen...

Private KV kündigen, was muss beachtet werden? - Ähnliche Themen

  1. Vergleiche - private Krankenversicherung

    Vergleiche - private Krankenversicherung: Hallo, also ich bin momentan echt überfordert, ich bin auf der Suche nach einer privaten Krankenversicherung und da gibt es ja massig. Ich will...
  2. Personenschäden - Private Haftpflichtversicherung

    Personenschäden - Private Haftpflichtversicherung: Hallo zusammen, mich interessiert, welche Versicherungen bei folgenden Personenschäden greifen: Verkehrsunfall: Ich verursache einen nicht...
  3. Private oder gesetzliche Krankenversicherung ?

    Private oder gesetzliche Krankenversicherung ?: Sagt mal, womit ist man besser dran, mit einer privaten oder gesetzlichen Krankenversicherung ? Schon seit einigen Tage beschäftige ich mich mit...
  4. Empfehlungen für eine private Haftpflicht?

    Empfehlungen für eine private Haftpflicht?: Hallo, ich suche eine private Haftpflichtversicherung, die ein gutes Preis/Leistungsverhältnis hat. Mit welcher Versicherung habt ihr schon gute...
  5. Pflegeversicherung zahlt auch bei privater Pflege?

    Pflegeversicherung zahlt auch bei privater Pflege?: Hallo, unser Vater wird von uns privat gepflegt. Er lebt mit uns in unserem Haus. Von den 8 Erwachsenen ist immer jemand im Haus, der sich um...