Private oder gesetzliche Krankenversicherung ?

Diskutiere Private oder gesetzliche Krankenversicherung ? im Private Krankenversicherung Forum im Bereich Krankenversicherung; Sagt mal, womit ist man besser dran, mit einer privaten oder gesetzlichen Krankenversicherung ? Schon seit einigen Tage beschäftige ich mich mit...

  1. #1 waterlee, 18.02.2016
    waterlee

    waterlee Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2015
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Sagt mal, womit ist man besser dran, mit einer privaten oder gesetzlichen Krankenversicherung ?

    Schon seit einigen Tage beschäftige ich mich mit diesem Thema aber wollte halt noch gerne mal eure Meinungen dazu hören.
    Zusätzlich kann man im Internet wirklich diverse Infos zu diesem Thema lesen :/..verunsichert mich schon.

    Welche Erfahrungen habt ihr ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 michaell, 20.02.2016
    michaell

    michaell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2014
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Na ja, jeder braucht eine, soviel ist klar. Eine Krankenversicherung ist in Deutschland Pflicht - nur welche, das muss jeder für sich selbst entscheiden. Privat oder gesetzlich versichert, was ist besser?

    Hier mal paar Fragen die dazu gestellt werden:

    - Was ist der Unterschied zwischen einer Pflichtversicherung und der freiwillig gesetzlichen Krankenversicherung ?
    - Wer wird in den privaten Krankenkassen überhaupt aufgenommen?
    - Wie sinnvoll sind Zusatzversicherungen?- Wie kann ich meine Krankenkasse wechseln?

    Das waren so auch die Fragen die ich mir gestellt habe.
    Zusätzlich habe ich bei http://www.impuls.com/blog/pkv-oder-gkv/ wirklich gute Infos bekommen und konnte mich auch schon nach einem Anbieter schlau machen.
    Ich sage immer so, eine gesetzliche deckt das Mindeste ab..deshalb ist der Schutz nicht zu 100% gegeben.
     
  4. #3 clara16, 23.02.2016
    clara16

    clara16 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Wir geben, Kredite zu jedem Teil der Welt. Wir bieten alle Arten und Arten von Krediten / Finanzierung mit einem bequemen Rückzahlung Regelung, ist unser Darlehen Zinsen von 3% pro nichtig zu erklären mit einer Verhandlungsdauer, unabhängig von Standort oder Kreditstatus , ein Darlehen heute Kontakt Firma E-Mail zu erhalten: clarabannyloaninvestmentplc@gmail.com:

    Vielen Dank.
    Wirklich besonderen Gruß.
    Clara Banny Kredite Begrenzte
     
  5. Eddi85

    Eddi85 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2015
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    6
    Kommt auch drauf an was du dir leisten kannst ;)
     
  6. #5 mucki44, 21.03.2016
    mucki44

    mucki44 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Allgemein gilt in Deutschland eine Versicherungspflicht, d.h. jeder Bürger ist dazu verpflichtet, eine Krankenversicherung zu haben. Dabei ist erst mal egal, ob es sich um eine Versicherung bei der privaten oder gesetzlichen Krankenkasse handelt.

    Außerdem gibt es aber auch eine gesetzliche Pflichtversicherung, d.h. manche können sich gar nicht privat versichern, sondern müssen in der gesetzlichen Krankenkasse bleiben. Normale Angestellte, deren Einkommen unter der Versicherungspflichtgrenze liegt, zum Beispiel. Wenn sie mehr verdienen, sind sie jedoch nicht mehr versicherungspflichtig in der gesetzlichen Versicherung und können sie sich aussuchen, ob sie sich - freiwillig - gesetzlich versichern wollen oder in die private Krankenversicherung wechseln wollen.

    In der privaten Krankenversicherung können sich Selbständige, Beamte, Angestellte mit einem Einkommen über der Versicherungspflichtgrenze, Studenten am Anfang ihres Studiums und Kinder versichern. Mehr Einzelheiten kannst Du z.B. hier nachlesen: http://www.pkv-private-krankenversicherung.com/voraussetzungen/ , da gibt es auch für die einzelnen Gruppen die genauen Voraussetzungen und eine Liste mit den Versicherungspflichtgrenzen der letzten Jahre, denn die ändert sich immer.
     
  7. elvir

    elvir Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Warum möchtest du das so genau wissen? Planst du, in die Selbstständigkeit zu wechseln?
     
  8. cx 7

    cx 7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Quatsch, in diesem Forum will eigentlich keiner was wissen. Hier geht es nur um Frage und Antwortspielchen einer Clique, um mit dem Posten von Werbelinks möglichst viele Klicks zu erhalten (PPC)
     
  9. Walter

    Walter Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man sich privat versichern will dann braucht man schon das nötige Kleingeld. Da bleibe ich doch lieber in meiner gesetzlichen Krankenversicherung.
     
  10. #9 Herbert70, 22.07.2016
    Herbert70

    Herbert70 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Da die meisten sich keine private Krankenkasse leisten können, finden sie sich in der gesetzlichen Krankenkasse dann wieder. Generell hat man natürlich schon Vorteile, bekommt schneller Termine beim Arzt und es sind mehr Szenarien finanziell abgedeckt, allerdings ist der Mehrwert nicht den Preisunterschieden entsprechend anzusehen
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Geldsack, 16.02.2017
    Geldsack

    Geldsack Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2016
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Eine private KV hat so seine Vorteile, ich bin selbst privat versichert. Rufe ich bei einem Arzt wegen einem Termin an dann heißt es meistens: “In 3-4 Monaten“ Wenn ich dann sage ich bin privat versichert dann kommt meist: “Morgen ist noch was frei.“ Kein Scherz, ist mir oft genug passiert. Man sollte aber bei der PKV immer daran denken, dass die Beiträge im Alter durch die Decke gehen können, 1000 Euro monatlich sind gar nicht so selten. Von daher lohnt sich die PKV eher für Selbständige, hier kann man die Beiträge prima von der Steuer absetzen. Ob sich der Wechsel in PKV lohnt sollte sich jeder von einem unabhängigen Versicherungberater ausrechnen lassen um vor späteren Überraschungen gewappnet zu sein. Professionelle Versicherungsberater finden man in guten Branchenbüchern, dieses kann ich Euch sehr empfehlen: http://www.branchenorte.de
     
    Berater gefällt das.
  13. #11 Berater, 16.02.2017
    Berater

    Berater Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Genau so Geldsack, auch wenn man in eine PKV günstig einsteigt, die Beiträge sollte man sich im alter leisten können.
     
Thema:

Private oder gesetzliche Krankenversicherung ?

Die Seite wird geladen...

Private oder gesetzliche Krankenversicherung ? - Ähnliche Themen

  1. Eigentumswohnung kaufen oder private Altersvorsorge?

    Eigentumswohnung kaufen oder private Altersvorsorge?: Hallo zusammen, ich habe mich jetzt eine Weile mit privater Altersvorsorge beschäftigt und frage mich, ob es nicht viel besser ist, selbst...
  2. Ich bin ein privater Kreditgeber

    Ich bin ein privater Kreditgeber: Ich bin ein privater Kreditgeber, ich biete billige Darlehen an diejenigen mit schlechten Kredit mit 3% Rate. Wir bieten alle Arten von Darlehen...
  3. Darlehen Angebot von einem privaten Kreditgeber.

    Darlehen Angebot von einem privaten Kreditgeber.: Ich bin ein privater Kreditgeber, ich biete billige Darlehen an diejenigen mit schlechten Kredit mit 3% Rate. Wir bieten alle Arten von Darlehen...
  4. Vergleiche - private Krankenversicherung

    Vergleiche - private Krankenversicherung: Hallo, also ich bin momentan echt überfordert, ich bin auf der Suche nach einer privaten Krankenversicherung und da gibt es ja massig. Ich will...
  5. Personenschäden - Private Haftpflichtversicherung

    Personenschäden - Private Haftpflichtversicherung: Hallo zusammen, mich interessiert, welche Versicherungen bei folgenden Personenschäden greifen: Verkehrsunfall: Ich verursache einen nicht...

Diese Seite empfehlen