RaboDirect empfehlenswert?

Dieses Thema im Forum "Fest- Tagesgeld, Geldanlagen und Investmentfonds" wurde erstellt von NicoleSitt, 29.11.2012.

  1. #1 NicoleSitt, 29.11.2012
    NicoleSitt

    NicoleSitt Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kann man guten Gewissens ein Tagesgeldkonto bei der RaboDirect aufmachen? Habe mich mal auf Vergleichsportalen umgesehen und von den Zinsen her sind die im Moment immer vorne. Ich habe hier: RaboDirect einen Bericht über die gelesen. Klingt eigentlich ganz gut. Bin mir nur nicht sicher ob man sein Geld einer ausländischen Bank anvertrauen sollte.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kerstin2012, 03.12.2012
    Kerstin2012

    Kerstin2012 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin auch noch skeptisch. Man sieht zwar nun auch vermehrt Fernsehwerbung darüber, daber soviele Vorteile kann ich hier auch nicht finden. Vielleicht findest du noch Informationen auf dem Blog: www.finanzenseite.de
     
  4. #3 berLiNA, 14.12.2012
    berLiNA

    berLiNA Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo NicoleSitt,

    Also ich wusste auch nicht direkt wo ich mein Geld anlegen soll. Hab diese Werbung auch oft gesehen, wollte mich aber nicht gleich locken lassen.
    Hab dann aber bei diesem Tagesgeld Vergleich alles gelesen, was ich wissen musste :)
    (Bin totaler Anfänger auf diesem Gebiet) Ich find es richtig gut, dass dort eben Informationen gegeben werden über das komplette Thema Tagesgeld.

    Da ist auch ein Tagesgeldrechner mit bei. ;)

    LG berLiNA
     
  5. Gast

    Gast Gast

    Tagesgeld ist nicht alles

    Hallo Ihr Lieben,

    die Diskussionen rund um die richtige Bank etc. kann man sich grundsätzlich sparen,
    wenn man weiß, was zu tun ist.

    Der größte Fehler, der aktuell vermehrt bei Kunden zu sehen ist, liegt darin alles auf eine Karte zu setzen.
    Streuung oder Diversifikation ist das Stichwort, auf das in der aktuellen Situation zu setzen ist!!

    Einfaches Beispiel:
    Es gibt Kunden, die seit Jahren ihr gesamtes Barvermögen in Form eines Tagesgelds angelegt haben - und das über Jahre hinweg.
    Folge:
    Vor 4 Jahren gab es für diese Anlageform Zinsen satt, heute fangen die wenigsten davon die Inflation auf - Stichwort Realzins.

    Wofür dient ein Tagesgeld??
    Vorhalten einer eisernen Reserve - im Regelfall 3 Monatseinkommen - um Eventualitäten entsprechend begegnen zu können.

    Für die weiteren Ziele empfiehlt es sich mit entsprechenden Varianten das Geldvermögen strukturiert aufzubauen.
    Das zeigt insbesondere die persönliche Erfahrungen mit Kunden, die aufgrund dessen insgesamt besser gefahren sind.

    Warum diversifizieren bzw. streuen?
    Nehmen wir an jmd. hat 100.000,00 EUR und hat alles aufs Tagesgeld gesetzt - aktueller Schnitt 1%.
    1.000 EUR Zinsgewinn, klingt toll!!! Aber: Zieht mal die Inflation von rund 2% ab, schon ist das Ergebnis mit rund 1.000 EUR negativ,
    soll heißen: aus Betrachtung der Kaufkraft verbleiben noch gerade 99.000 EUR.

    Wäre man hingegangen und hätte das Kapital entsprechend der persönlichen Wünsche / Planungen / Vorstellung aufgeteilt,
    ist eine durchschnittliche Verzinsung von etwa 3 bis 4 Prozent durchaus realistisch.

    Sicherlich ist bekannt, keine höhere Verzinsung ohne höheres Risiko, aber mal ehrlich:
    Wenn ich weiß, dass ich einen Teil die nächsten Jahre definitiv nicht brauche und ich lege es in einem Sparbrief als Beispiel an, welches Risiko habe ich dann.
    Wenn ich mich entscheiden für ein bisschen Mehr Ertrag in Fonds zu investieren, beschränkt sich das Risiko auf diesen Teil.
    Und wenn man hier nachliest, erkennt man, dass noch kein Fonds eine 0 zur Auszahlung gebracht haben - selbst im Fall der Insolvenz der Fondsgesellschaft ist das ausgeschlossen, weil es sich bei Fondsguthaben um Sonderguthaben handelt und separat zu behandeln sind, da dieses Vermögen treuhänderisch verwaltet wird.

    Meines Erachtens nach gehört in jedes persönliche Portfolio eine Streuung der Geldanlagen, ob über Ansparung oder bereits vorhanden, in klassische festverzinsliche Einlagen bei der Bank oder Sparkasse und in Wertpapiere entsprechend der Risikomentalität.
    Auch eine Beimischung über Versicherungswerte sind Geld wert -das Konzept muss stimmen.

    Bei der Entscheidung welche Bank oder Banken dafür in Frage kommen, stellt sich dem Anleger die gleiche Frage.
    Tagesgeldanleihe des Bundes: 0,00%
    Tagesgeld der Sparkassen: meist unter 1,00%
    Privatbanken Deutschland: meist um 1,00%
    Privatbanken Ausland: gerne über 2,00%

    Warum ist das so.... naja je höher das Risiko, desto höher der Zins!! Macht euch selbst einen Reim drauf.
    Wer also meint, sein Geld im Ausland anlegen zu wollen, verbunden mit ausländischem Recht und Gerichtsstand, ggfs. anderer Sprache, sollte wissen was er tut. In dem Fall aber dann Fonds gegenüber abgeneigt zu sein, ist formaler Unfug.

    Beispiel für ausländische Banken, wo es vor die Wand gefahren wurde:
    Kaupthing Edge (Island)
    Lehman Brothers
    Citibank (heute TargoBank)

    Die Tagesgeldkunden der Kaupthing Edge bekamen ihr Geld nach der Pleite erst nach 9 Monaten, und auch nur deshalb weil die Bundesregierung Deutschland dem Staat Island einen Kredit im Gegenwert von 308 Mio. EUR zur Verfügung gestellt hat.
    Island war nicht in der Lage diese Summe seiner Staatsbank aufzubringen, womit Island sonst bereits 2008 als erster Staat in die Pleite gestürzt wäre und nicht wie heute betrachtet oder befürchtet Griechenland.

    Den Tipp zu vergleichen, zu strukturieren und individuell passend zu entscheiden kann ich nur geben.
    Was daraus gemacht wird, ist individuell ... ... ... aber bitte nicht jammern, wenn es nicht funktioniert.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: RaboDirect empfehlenswert?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aktionscode rabodirect

    ,
  2. rabodirect forum

    ,
  3. rabodirect erste einzahlung

    ,
  4. Erfahrung Rabodirect Tagesgeld,
  5. rabodirect foren,
  6. gerichtsstand rabodirect,
  7. rabodirect aktionscode,
  8. rabodirect empfehlenswert
Die Seite wird geladen...

RaboDirect empfehlenswert? - Ähnliche Themen

  1. Ist ein IT-Outsourcing empfehlenswert?

    Ist ein IT-Outsourcing empfehlenswert?: Hallo, ich habe schon öfters davon gelesen, war aber noch nie daran interessiert wie nun. Wie der Titel schon beschreibt, frage ich mich ob ein...
  2. Empfehlenswert für Selbständige?

    Empfehlenswert für Selbständige?: Hey, da ich mich bald selbständig machen will,suche ich noch sehr gute Angebote von den Banken. Ich habe dieses im Blick: ***Beispiel 1:***...
  3. Empfehlenswerte Immobilienmakler in Köln?

    Empfehlenswerte Immobilienmakler in Köln?: Hallo zusammen, meine Frau und ich möchten uns in naher Zukunft eine Eigentumswohnung in Köln (evtl. auch nähere Umgebung) als Geldanlage...
  4. Empfehlenswerte Kapitalanlagen?

    Empfehlenswerte Kapitalanlagen?: Hallo zusammen, ich würde gerne ein wenig eigenkapital in ein vernünftiges Projekt stecken und wollte mal wissen welche Kapitalanlage am...
  5. Empfehlenswerte Dokus zu Wirtschaftsthemen?

    Empfehlenswerte Dokus zu Wirtschaftsthemen?: Hallo an alle, ich bin sehr an wirtschaftlichen Themen interessiert und immer wieder auf der Suche nach guten Reportagen und Dokumentation zum...