Reallöhne und Banker-Boni steigen wieder an

Dieses Thema im Forum "Arbeit & Arbeitgeber" wurde erstellt von Newsmaster, 22.09.2011.

  1. #1 Newsmaster, 22.09.2011
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Mittlerweile macht sich die solide Konjunktur nun auch auf den Konten der Beschäftigten bemerkbar. Zuletzt stiegen die Verdienste kräftig an. Dabei fiel das Plus in der Industrie am stärksten aus. Rund sieben Prozent mehr gab es dort, wobei auch höhere Sonderzahlungen sowie erfolgsabhängige Boni dazu beitrugen. Auch in der Finanzbranche hat sich das Einkommen erhöht. Dort betrug die Steigerung rund 4,6 Prozent.

    Quelle: Focus.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Reallöhne und Banker-Boni steigen wieder an

Die Seite wird geladen...

Reallöhne und Banker-Boni steigen wieder an - Ähnliche Themen

  1. In Deutschland steigen die Reallöhne wieder an

    In Deutschland steigen die Reallöhne wieder an: Zwar wird von der Inflation viel davon aufgebraucht, dennoch steigen für Deutschlands Arbeitnehmer die Löhne. Mittlerweile liegt der...
  2. Reallöhne in Deutschland können trotz schwacher Wirtschaftslage erneut ansteigen

    Reallöhne in Deutschland können trotz schwacher Wirtschaftslage erneut ansteigen: Trotz dass sich die Konjunktur in Deutschland merklich abgekühlt hat konnten die Löhne im vergangenen Jahr zum dritten Mal in Folge wieder...
  3. Reallöhne erstmals seit zwei Jahren nicht gestiegen - Inflation frisst Lohnplus

    Reallöhne erstmals seit zwei Jahren nicht gestiegen - Inflation frisst Lohnplus: In einigen Branchen erzielten die Arbeitnehmer 2011 deutliche Lohnzuwächse – in der Autoindustrie betrugen sie satte 8,3 Prozent. Doch bei den...
  4. Sinkende Reallöhne wegen Inflation

    Sinkende Reallöhne wegen Inflation: Die Inflationsrate lag im April diesen Jahres mit 2,4 Prozent auf dem höchsten Stand seit über zweieinhalb Jahren. Und auch für den Rest des...