Reisekonsten und Rechtschutzversicherung

Diskutiere Reisekonsten und Rechtschutzversicherung im Rechtsschutzversicherung Forum im Bereich Versicherungen; Hab gehört das die Rechtschutzversicherung Reisekosten eines Anwalts nicht übernehmen. In den Bedingungen der Rechtschutzversicherung hab ich...

  1. #1 BridgetJones, 28.01.2011
    BridgetJones

    BridgetJones Gast

    Hab gehört das die Rechtschutzversicherung Reisekosten eines Anwalts nicht übernehmen. In den Bedingungen der Rechtschutzversicherung hab ich jetzt nichts dazu gefunden. Ist das nun richtig oder wie oder was?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cx 7

    cx 7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Kann ich dir leider auch nicht beantworten. Wieso hat dein Anwalt keinen Korrespondenzanwalt an dem Gerichtsort gewählt? Das würde bezahlt werden. Ich denke, es sollte zumindest angemessen sein.
     
  4. #3 karambas, 14.02.2012
    karambas

    karambas Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man einen SLR bestellt hätte könnte man mehr als 300km/h fahren, wenn man einen Lada bestellt, dann gehts halt bis 120!

    D.h. die Wahl des Tarifes hilft auch hier für die Übernahme der Reisekosten!

     
Thema: Reisekonsten und Rechtschutzversicherung