Rentenlücke schließen

Dieses Thema im Forum "Altersvorsorge" wurde erstellt von Sunny, 18.07.2011.

  1. Sunny

    Sunny Gast

    Hallo Zusammen,

    ich habe vor einem Jahr mein Ausbildung abgeschlossen und arbeite seit dem als Versicherungskaufmann bei einer Versicherungsfirma.

    Nun möchte ich meine Kentnisse erweitern und will ein Studium anfangen.

    Werde dann also die kommen 3-4 Jahre nicht arbeiten können.

    Da ich noch 22 bin sollte das eigentlich kein Problem sein.

    Meine eltern meinten aber zu mir das ich eine private Altersvorsroge abschließen soll, da meine gesetzliche Rente später
    wohl nicht so sehr hoch sein wird.

    Wie kann ich diese Lücke eigentlich ausrechnen was mir da halt fehlen wird und wie kann man diese Rentenlücke schließen?

    Das betrifft jetzt nur die 3-4 Jahre in der ich mein Studium absolviere.

    Kann mir jemand ein paar Tipps geben wie man das am besten regeln kann?

    Freue mich auf eure Hilfe.

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MeDo

    MeDo Gast

    Wenn du studierst und viel mehr Geld verdienst und viel mehr in die Rente einzahlst wirst du die Lücke mit den späteren Arbeitsjahren schon automatisch schließen.
    Brauchst dir da also keine Sorge zu machen. ;)

    Ich würde jetzt neben der Studium keine Altersvorsroge abschließen. Oder möchtes du noch nebenbei ein Minijob ausüben?
    Wenn ja dann wird ein Teil deiner Rente schon vom Arbeitgeber bezahlt

    MeDo
     
  4. isko

    isko Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    3.905
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaub wenn du monatlich 100 Euro in eine private Altersvorsorge einzahlst und das solange wie du nicht arbeitest, dann sollte dass die Lücke bestimmt wieder schliessen. Wenn du dann wieder fest eingestellt bist, dann kommt monatlich ja fast genau soviel in deine Rentenkasse hinein.

    Bin da jetzt nicht so der Profi, aber ich denke 100 Euro monatlich sollte ausreichend sein.
     
Thema: Rentenlücke schließen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie kann man seine Rentenlücke schließen

    ,
  2. Wie kann man die Rentenlücke schließen

    ,
  3. wie kann man renten lücke schliessen

    ,
  4. wie kann man dei rentenlücke schließen ,
  5. kann man rentenlücke schließen,
  6. kann man rentenlücken schließen
Die Seite wird geladen...

Rentenlücke schließen - Ähnliche Themen

  1. Kann man beim Abschließen einer Versicherung sparen

    Kann man beim Abschließen einer Versicherung sparen: Hallo, Ich habe so ein wenig im Internet über Versicherungen recherchiert. Habe so die nötigsten abgeschlossen, dachte ich zumindest. Als ich das...
  2. Versicherung für eine Reise abschließen

    Versicherung für eine Reise abschließen: Ich möchte bald eine Safari machen und ich glaube, dass sich da eine Reiseversicherung am besten auszahlen würde. Ich meine, ich weiß nicht was da...
  3. Honorarrechtsschutz abschließen - aber bei wem?

    Honorarrechtsschutz abschließen - aber bei wem?: Hallo Rechtsexperten, Da ich beruflich oft das Problem habe, dass Kunden ihre Rechnungen nicht oder nicht ganz vollständig zahlen, spiele ich mit...
  4. Aufhebungsvertrag abschließen?

    Aufhebungsvertrag abschließen?: Hallo, ich will schnell raus aus meinem Arbeitsverhältnis, weil mir das Arbeitsklima nicht gefällt. Meine Kündigungsfrist beträgt aber drei...
  5. Nach auf kommt ab: Dax kann erneut nicht im Plus schließen

    Nach auf kommt ab: Dax kann erneut nicht im Plus schließen: Die Unsicherheiten, ob die Notenbanken die lockere Geldpolitik in nächster Zeit beenden werden, hält die Märkte nach wie vor in Schach. Das bekam...