Riester Rente sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Altersvorsorge" wurde erstellt von Olorenia, 30.12.2013.

  1. #1 Olorenia, 30.12.2013
    Olorenia

    Olorenia Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe darüber nachgedacht, meine Rente zusätzlich privat abzusichern, bin mir aber unsicher, ob die Riester Rente da das richtige ist. Welche sind denn sinnvolle Alternativen?

    Oft habe ich gelesen, dass die Riesterrente heute nicht mehr zeitgemäß und daher eher nicht zu empfehlen ist. Besonders für Geringverdiener, soll es sich nicht lohnen, da die Leistungen aus der Riester Rente mit der Grundsicherung im Alter und bei Berufsunfähigkeit verrechnet werden. (Quelle: Riester Rente Nachteile - Ist die Kritik berechtigt? )
    Allerdings scheint es auch viele Vorteile zu haben, wie die staatliche Förderung.

    Wie seht ihr das mit den Vor- und Nachteilen? Wie sind eure Erfahrungen mit der Riester Rente? Könnt ihr sie empfehlen? Wie habt ihr denn "vorgesorgt"?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Julchen2013, 26.01.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.01.2015
    Julchen2013

    Julchen2013 Gesperrt

    Dabei seit:
    05.10.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    es gut, dass Sie sich bereits im jungen Alter schon Gedanken über die Altersvorsorge machen. Da ist sehr wichtig.
    Es gibt zwar einige Alternativen zu den klassischen staatlich geförderten Modellen, wie Lebensversicherungen, aber es verbergen sich hier auch einige Gefahren. Lebensversicherungen werden nicht vom Staat unterstützt. Im Falle einer Arbeitslosigkeit( Hartz IV) kann entschieden werden, dass Sie ihre Versicherung verkaufen müssen, bevor Sie leistungsberichtigt sind.

    Die Riester-Renten bieten in diesem Fall, deutlich mehr Sicherheit. Denn sie werden staatlich Bezuschusst und steuerlich begünstigt. Zusätzlich besteht ein Schutz vor der Harzt IV Reform. Die Einlagen und Zuschüsse, werden nicht als Vermögen angerechnet.
    Doch die Zinsen/ Renditen sind von Anbieter zu Anbieter sehr unterschiedlich. Das fand auch die Stiftung Warentest bei ihrem Vergleich der Policen fest. Um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu ermitteln, muss der Verbraucher vergleichen.

    Auf können die Testergebnisse der Stiftung Warentest kostenlos eingesehen werden. Zusätzlich werden die Gesellschaften unabhängig und kritisch vorgestellt. Durch diese Informationen kann der Verbraucher sich besser am Markt orientieren.
     
  4. Kaant

    Kaant Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Die machen auf jeden Fall mehr Sinn als fondsgebundene Berufsunfähigkeitsversicherungen, die mit Risikorenditen ausgestattet sind. Es kommt immer auf die Risikoneigung an.
     
  5. #4 loeseth, 08.03.2014
    loeseth

    loeseth Gesperrt

    Dabei seit:
    06.03.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Meiner Meinung nach machen sie absolut keinen Sinn und ich habe in meiner Familie oder im Freundeskreis jetzt glaube ich auch gar keine Person, die eine Riester Rente abgeschlossen hat.
     
  6. joops

    joops Gesperrt

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hatte auch mal eine, die ich mittlerweile aufgelöst habe. Wenn ich doch mal Grundsicherung beantragen muss, dann wird das nach dem heutigen Stand angerechnet. Warum also dem Staat etc. Geld leihen, wenn ich davon am Ende womöglich nichts habe?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Julchen2013, 09.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2014
    Julchen2013

    Julchen2013 Gesperrt

    Dabei seit:
    05.10.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Die Riester Rente macht auf jeden Fall Sinn. Denn keine andere private Vorsorge kann so viele Vorteile vorweisen, wie sie. Riestersparer erhalten neben den Grundzulagen auch erhebliche steuerliche Vorteile. Kinderreiche Familien könne zusätzlich profitieren, da für jeden Kind ein bestimmter Zuschlag gezahlt wird. Doch die Tarife der Versicherer sind sehr unterschiedlich. Nur durch einen Vergleich der Angebote kann der Verbraucher das passende Preis-Leistungs-Verhältnis ermitteln.
     
  9. hans08

    hans08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    die Riesterrente ist keine Pauschallösung für Jeden, kann aber im individuellen Fall sinnvoll sein.
    Auch wenn man "nur" 30% am Ende als Einmalzahlung entnehmen kann ist sie trotzdem - auch für Geringverdiener
    hilfreich weil sich das über die Jahre mit den Zulagen sehr rechnet, insbesondere wenn Kinder da sind.

    Es gibt keine Form der geförderten Altersvorsorge die Zulagen + Steuersubvention vom Staat hat.

    Das Problem an der ganzen Geschichte, auch bei der Berichterstattung der Medien, das das Produkt nicht richtig verstanden wird!
    Die Riesterrente weisst jedes Jahr nur die Rente aus die durch den Eigenbeitrag und der schon geflossenen Zulagen zustande kommt.
    Das liegt daran das nur garantierte Beiträge/Zulagen ausgewiesen werden dürfen - da keiner weiss ob sich die persönliche Zulagensituation ändert (durch z.B. Wegfall der Zulagenfähigkeit oder Geburt). Daran liegt es dann auch das die Zahlen noch nicht so gut aussehen und das viele das Produkt falsch verstehen!!!

    Ich persönlich bevorzuge, wenn es möglich ist, die betriebliche Altersvorsorge. Die Subvention ist auch sehr groß, sie ist ebenfalls Hartz IV sicher und am Ende kann ich mich auch dazu entscheiden mir alles auf einmal auszahlen zu lassen.

    Beste Grüße

    euer hans08
     
Thema:

Riester Rente sinnvoll?

Die Seite wird geladen...

Riester Rente sinnvoll? - Ähnliche Themen

  1. Riester Rente - was muss man wissen

    Riester Rente - was muss man wissen: Hi, also dass man was tun muss, um im Alter auch noch etwas Leben und Genießen zu können, bin ich am überlegen, eine Riesert-Rente zu machen. Was...
  2. Riester-Rente oder Festgeldkonten?

    Riester-Rente oder Festgeldkonten?: Hallo, was meint ihr ist für das Alter die bessere Alternative, eine Riester-Rente oder doch lieber einfach ein Festgeldkonto?
  3. Riesterrente?

    Riesterrente?: Was genau ist das? Ich habe eine Versicherung zur Altersvorsorge bei der Allianz. Ist das auch privat?
  4. Riesterrente ...hab da mal ne Frage

    Riesterrente ...hab da mal ne Frage: Hallo erst einmal, ich habe mal ne Frage zur Riesterrente. Letztes Jahr (Dezember 2014) habe ich(46 J) mich doch überreden lassen einen...
  5. Riesterrente heute show

    Riesterrente heute show: [video=youtube;GiZrfjvdcPY]https://www.youtube.com/watch?v=GiZrfjvdcPY[/video] Es wäre lustig, wenn es nicht so traurig wäre.... Denkt ihr...