Rückfall der USA in die Rezession

Dieses Thema im Forum "Wirtschaft Börsen und Märkte" wurde erstellt von Cash, 02.08.2011.

  1. Cash

    Cash Gast

    Hallo Leute,

    ich habe heute Morgen einen News gelesen in der die Furcht vor dem Rückfall der USA in Rezession gegliedert wurde.
    Durch diesen Furcht/Angst sollen die Anleger aus Aktien abgetrieben werden.
    Das Vertauen an die Aktien wurden somit verloren und die Anleger suchen oder legen ihr Geld in Alternativen.

    Duch diese Ereignisse fällt der DAX unter 6800 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen fällt inflationsbereinigt auf historisch einmalige null Prozent.

    Für den letzten Fall der Börse sind die Zahlen Schuld mit welche ein Rückgang des Privatkonsums von US Bürgern festgestellt wurde. Laut den Angaben der Regierung, sanken die Ausgaben der Verbaucher um 0,2 Prozent auf 21,9 Milliarden Dollar.

    Quelle: Furcht vor Double Dip: Sorge um USA und Italien beschleunigt Märkte-Talfahrt | FTD.de

    Was glaubt ihr ?

    Wird die USA noch in den Rezession zurückfallen? Oder sind das die letzten Hürden die die USA überqueren muss?

    Welche Folgen wird dies noch für die deutschen Börsenmärkte haben?

    Wie sollten euer Meinung nach die Anleger jetzt handeln?

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Keller

    Keller Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2011
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Lieber Cash,

    sei nicht sentimental wenn es auf der Börse rauf und runter geht. Dadurch ist ja die Börse spannend. Was den Amis angeht würde ich sagen, dass die sich seit Jahren verausgabt haben und erst jetzt erkannt haben, dass sie Pleite sind.

    Sie werden wieder mal irgendwo auf der Welt einen Zwischenfall anzetteln und Dollars drucken um die Wirtschaft wieder anzukoppeln.

    Aber dies mal dürfte die Rechnung nicht aufgehen. Die Chinesen haben die ganzen überschüssigen Dollars gehortet.

    Wenn die Amis dies Mal Dollars drucken werden die Chinesen auch ihre Dollars in den Markt emittieren und dann gibt es die große Krise. 1929 wird sich wohl wiederholen.

    Ich hoffe, dass der Rest der Welt ungeschoren davon kommt.

    Gruß
     
  4. Tobias

    Tobias Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    was die Pleite der Amerikaner angeht würde ich sagen, dass dies seit Jahren vorauszuahnen gewesen. Denn sie haben auf der ganzen Welt die Kriege finanziert und sich verausgabt.

    Auch die Wahl von Obama nicht von ungefähr. Die Amis wollte der Welt zeigen, dass sie gar nicht die Schuld an den Krisen in der dritten Wellt hätten. Sie seien dermaßen demokratisch eingestellt, dass sie sogar einen Schwarzen als einen Präsident dulden würden.

    Somit wollen sie jetzt auch zeigen wollen, dass auch ein Schwarzer nicht in der Lage sei Amerika zu führen.

    Die Amerikaner müssen den Hut vor sich legen, sich am Kopf packen und tiefgründig überlegen, wie sie sich in der Zukunft verhalten sollen.

    Ich habe grundsätzlich nichts gegen die Amis aber mit ihrer bisherigen Haltung haben sie sich un der Rest der Welt viel Schaden zugefügt.

    Es ist doch ungerecht, wenn die Amis für eine Galone (etwa 3 Liter) Sprit nur ein Dollar zahlen und wir hier nur für ein Liter Sprit 2,5 Dollar zahlen müssen.

    Gerechtigkeit ist gefragt und zwar für alle. Die Amis müssen einiges Abgeben damit sie auf das Niveau der restlichen Welt gelangen.

    Gruß
     
Thema:

Rückfall der USA in die Rezession

Die Seite wird geladen...

Rückfall der USA in die Rezession - Ähnliche Themen

  1. Droht ein erneuter Rückfall ins Lehman-Zeitalter?

    Droht ein erneuter Rückfall ins Lehman-Zeitalter?: Selbst Bankchefs sehen aufgrund der unsteten Finanzmärkte eine neue Finanzkrise heraufziehen. Und tatsächlich erinnern dabei einige Zeichen in...
  2. Frankreich in der Rezession, Staatsausgaben sinken

    Frankreich in der Rezession, Staatsausgaben sinken: Nach wie vor ist Frankreich ein Problemkind in der Euro-Zone. Aktuell befindet sich die französische Wirtschaft in einer Rezession. Doch so...
  3. Schwächelnde Konjunktur in Russland, Rezessionsgefahr eingeräumt

    Schwächelnde Konjunktur in Russland, Rezessionsgefahr eingeräumt: Russland ist in den meisten Fällen ein äusserst selbstbewusstes Land. Besonders wenn es um die eigene Wirtschaft geht. Doch aktuell muss man...
  4. Prognose der Deutschen Bank: Deutschland könnte in die Rezession rutschen

    Prognose der Deutschen Bank: Deutschland könnte in die Rezession rutschen: Die deutsche Konjunktur soll wohl nur noch ein kleines Wachstum erreichen, das jedenfalls sagt die Deutsche Bank voraus. Damit sinkt auch die...
  5. Italien kommt aus der Dauerkrise nicht raus - Ende der Rezession nicht in Sicht

    Italien kommt aus der Dauerkrise nicht raus - Ende der Rezession nicht in Sicht: Auch in Italien sieht es derzeit nicht gut aus, was ein Ende der Rezession betrifft. Dabei kränkelt die Wirtschaft in Italien so schlimm, wie...