Rundumblick: Informationen für Anleger

Dieses Thema im Forum "Börsen Know-how" wurde erstellt von DAM2011, 24.11.2011.

  1. #1 DAM2011, 24.11.2011
    DAM2011

    DAM2011 Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Auch im kommenden Jahr wird es in Frankfurt wieder eine Informationsmesse für interessierte Anleger geben: die 3. Deutsche Anlegermesse. Das Motto in diesem Jahr lautet „Leistung erkennen – Zukunft gestalten“.

    Das Konzept der Deutschen Anlegermesse ist einfach erklärt: im Vordergrund stehen der Aufbau von Vertrauen und das Vermitteln von Informationen über den Finanzmarkt. Die Stimmung ist getrübt. Immer neue Hiobsbotschaften erschüttern die Märkte und damit nicht zuletzt auch das Vertrauen der Anleger und Sparer. Griechenland, Italien, Spanien und zuletzt kommt auch noch Frankreich ins Visier der Agenturen. Es sieht nicht gut aus zurzeit... Diese Entwicklung wirft Fragen auf.

    Was kann man als Einzelner noch tun? Wo stecken für mich noch Entwicklungspotenziale? Wo ist mein Geld noch sicher? Das sind die Fragen, die die Anleger heute mehr denn je interessieren und umtreiben. Auf der Anlegermesse gibt es Antworten. Anleger haben die Möglichkeit, sich hier umfangreich direkt bei den verschiedenen Ausstellern zu informieren. Dabei gibt es ein breites Angebot:

    • Börsennotierte Unternehmen
    • Fonds/Immobilienfonds/Emissionshäuser
    • Zertifikate/Derivate
    • Trading/CFD’s
    • Immobilien
    • ETF’s
    • Versicherungen
    • Banken/Broker
    • Vermögensverwalter
    • Alternative/Nachhaltige Investments
    • Rohstoffe/Edelmetalle
    • Beratung/Recht

    Die Besucher haben die Möglichkeit, sich neben den direkten Gesprächen durch verschiedene Workshops, Podiumsdiskussionen und Fachvorträgen umfassend zu den aktuellen Trends zu informieren.

    Die Anlegermesse hat für die Besucher neben dem Informationsgehalt auch einen gewissen Eventcharakter zu bieten. Beim letzten Mal kochte die Sterneköchin Sybille Schöneberger für die prominenten Gäste wie Rainer Calmund, in diesem Jahr kommen die ehemalige Boxweltmeisterin Regina Halmich und das Idol der Eintracht Frankfurt, Charly Körbel, um das Motto „Leistung erkennen – Zukunft gestalten“ von Sport auf den Finanzbereich zu übertragen. Halmich war von 1994 bis 2007 Boxweltmeisterin und Charly Körbel hat für die Eintracht insgesamt 602 Ligaspiele bestritten. Bis heute ein Rekord, der wohl nicht mehr gebrochen werden wird.

    Die Deutsche Börse Group wird ebenfalls wieder als exklusiver Premiumpartner die Veranstaltung unterstützen und bereichern.

    Kostenlose Eintrittskarten sind unter Deutsche Anlegermesse zu erhalten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Rundumblick: Informationen für Anleger

Die Seite wird geladen...

Rundumblick: Informationen für Anleger - Ähnliche Themen

  1. Informationen zu binären Optionen

    Informationen zu binären Optionen: Wende mich an euch weil ich gerne paar Infos zu den binären Optionen benötige. Schon seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit den Optionen und...
  2. Informationen über einen Steuerberater-/büro

    Informationen über einen Steuerberater-/büro: Ich würde mich selbständig machen aber will mich erst informieren was da alles auf mich zukommt vor allem wie es Steuermäßig aussieht ob man da...
  3. Informationen zu Gewerbeimmobilien gesucht

    Informationen zu Gewerbeimmobilien gesucht: Guten Abend Zusammen! Mein Anliegen betrifft ein von mir mitgeführtes Unternehmen in Norddeutschland, genauer gesagt eine geplante personelle...
  4. Kontoauszug Informationen für Bank bindend?

    Kontoauszug Informationen für Bank bindend?: z.Z. bin ich Student und habe dementsprechend ein Gebührenfreies Girokonto bei der Kasse in meinem Dorf. Nun gab es da leider ein Missverständnis...
  5. Anleger sammeln mehr eigene Informationen zur Geldanlage als vor der Krise

    Anleger sammeln mehr eigene Informationen zur Geldanlage als vor der Krise: Eine aktuelle repräsentative TNS Infratest Umfrage im Auftrag der DZ Bank kam zu dem Ergebnis, dass die Mehrheit (54 Prozent) der 1100 befragten...