Russland will Hilfe für Euro-Schuldenstaaten leisten

Dieses Thema im Forum "Ausland" wurde erstellt von Newsmaster, 16.12.2011.

  1. #1 Newsmaster, 16.12.2011
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Der Euro-Gipfel hat die Märkte bisher nicht beruhigt. Der Euro fällt und die Zinsen für Spanien und Italien bleiben hoch. Nun gibt es aber eine gute Nachricht: Russland will helfen. Russland will insgesamt mit 20 Milliarden Dollar helfen. Dabei handelt es sich um Gelder, die Russland im kommenden Jahr wieder zurückbekommt. Wenn es die Währungsunion jedoch für nötig erachte, werde man die Gelder auch weiterhin beim IWF belassen. Voraussetzung dafür müssten die Euroländer am ursprünglichen Ziel des Rettungsfonds mit einem Volumen von einer Billion Euro festhalten, so Arkadi Dworkowitsch, ein Berater von Präsident Dmitri Medwedew.

    Quelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Russland will Hilfe für Euro-Schuldenstaaten leisten

Die Seite wird geladen...

Russland will Hilfe für Euro-Schuldenstaaten leisten - Ähnliche Themen

  1. Schwächelnde Konjunktur in Russland, Rezessionsgefahr eingeräumt

    Schwächelnde Konjunktur in Russland, Rezessionsgefahr eingeräumt: Russland ist in den meisten Fällen ein äusserst selbstbewusstes Land. Besonders wenn es um die eigene Wirtschaft geht. Doch aktuell muss man...
  2. Russland will nun doch Beitrag für Zypern-Rettung leisten

    Russland will nun doch Beitrag für Zypern-Rettung leisten: Auch Russland will nun offenbar einen Beitrag zur Rettung von Zypern beisteuern. So sagte Putins Sprecher Dimitri Peskow, dass man die Regierung...
  3. Russland will Europa mehr Gas mit neuen Leitungen liefern

    Russland will Europa mehr Gas mit neuen Leitungen liefern: Die Ursache für die Probleme bei der Gaslieferung an Deutschland und andere EU-Länder lag nach Ansicht des "obersten Gasmanagers" Wladimir Putin...
  4. Russland wird nach 18 Jahren Verhandlung Mitglied der Welthandelsorganisation

    Russland wird nach 18 Jahren Verhandlung Mitglied der Welthandelsorganisation: Russland wird nun, nach 18 Jahren der langen Verhandlungen, Mitglied der Welthandelsorganisation WTO. Damit sind die Russen als letzte der großen...
  5. Milliardendeal: Siemens liefert Züge für Russland

    Milliardendeal: Siemens liefert Züge für Russland: Nun hat sich der Technologiekonzern Siemenen einen großen Milliardenauftrag geangelt. Zusammen mit einem Partner wird der Konzern 240 Züge für die...