Russland wird nach 18 Jahren Verhandlung Mitglied der Welthandelsorganisation

Dieses Thema im Forum "Ausland" wurde erstellt von Newsmaster, 19.12.2011.

  1. #1 Newsmaster, 19.12.2011
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Russland wird nun, nach 18 Jahren der langen Verhandlungen, Mitglied der Welthandelsorganisation WTO. Damit sind die Russen als letzte der großen Volkswirtschaften zum Mitglied erhoben worden. Vom russischen Parlament muss das Abkommen zum WTO-Beitritt nun bis Mitte Juni 2012 ratifiziert werden.

    Quelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Russland wird nach 18 Jahren Verhandlung Mitglied der Welthandelsorganisation
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verhandlungsverlauf russland welthandelsorganisation

Die Seite wird geladen...

Russland wird nach 18 Jahren Verhandlung Mitglied der Welthandelsorganisation - Ähnliche Themen

  1. Gold aus Russland wird zunehmend nach Europa geschmuggelt

    Gold aus Russland wird zunehmend nach Europa geschmuggelt: Hallo, in letzte Zeit wird zunehmend Gold auf dem illegalem Weg von Russland nach Deutschland eingeschmuggelt. Aufgrund des gestiegen...
  2. Erdgas wird knapp. Russland setz zusammen mit der Türkei Europa unter Druck

    Erdgas wird knapp. Russland setz zusammen mit der Türkei Europa unter Druck: Hallo, Nach Erdöl wird auch Erdgas zunehmend zum Druckmittel von Russland gegen Europa. Russland hat die Lieferung des eigenen Erdgas...
  3. Schwächelnde Konjunktur in Russland, Rezessionsgefahr eingeräumt

    Schwächelnde Konjunktur in Russland, Rezessionsgefahr eingeräumt: Russland ist in den meisten Fällen ein äusserst selbstbewusstes Land. Besonders wenn es um die eigene Wirtschaft geht. Doch aktuell muss man...
  4. Russland will nun doch Beitrag für Zypern-Rettung leisten

    Russland will nun doch Beitrag für Zypern-Rettung leisten: Auch Russland will nun offenbar einen Beitrag zur Rettung von Zypern beisteuern. So sagte Putins Sprecher Dimitri Peskow, dass man die Regierung...
  5. Russland will Europa mehr Gas mit neuen Leitungen liefern

    Russland will Europa mehr Gas mit neuen Leitungen liefern: Die Ursache für die Probleme bei der Gaslieferung an Deutschland und andere EU-Länder lag nach Ansicht des "obersten Gasmanagers" Wladimir Putin...