Schenkung vor Ableben

Dieses Thema im Forum "Erbe" wurde erstellt von Unregistriert, 28.03.2011.

  1. #1 Unregistriert, 28.03.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Morgen,

    mein Papa will uns, den Kindern, sein Haus schenken. Was passiert denn nun dann mit dem Haus wenn er stirbt zwecks Erbe? Haben die Enkelkinder darauf auch noch einen Anspruch? Oder Tante, Onkel, Nichte. Halt alle Verwandten.

    Über die Schenkungssteuer sind wir uns schon im Klaren. Müsste dann im Falle vom Tod auch nochmal Erbschaftssteuer abgeführt werden oder ist das mit der Schenkung schon erledigt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. otta51

    otta51 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2011
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Erben tun in erster Linie zuerst seine eigenen Kinder.
    Sollte aber einer der Geschwister schon verstorben sein, erben dessen Kinder seinen Anteil.

    Bei der Erbschaftsteuer haben die Kinder einen hohen Steuerfreibetrag.
     
Thema: Schenkung vor Ableben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schenkung ableben

    ,
  2. Ist eine Schenkung steuerpflichtig?

Die Seite wird geladen...

Schenkung vor Ableben - Ähnliche Themen

  1. Schenkung und Entnahme aus Landwirtschaft

    Schenkung und Entnahme aus Landwirtschaft: Hallo Ihr lieben, Wir haben ein "kleines" Problem... Meine Schwiegereltern betreiben eine Landwirtschaft, und haben letztes Jahr ihrer...
  2. Vor der Insolvenz: Schlecker mit Schenkungen an seine Kinder

    Vor der Insolvenz: Schlecker mit Schenkungen an seine Kinder: Anton Schlecker hat Teile seines privaten Vermögens offenbar kurz vor der Insolvenz durch Schenkungen an seine Kinder und seine Frau in Sicherheit...