Schuldenstreit in den USA: Entnervter Präsident vertagt erneut

Dieses Thema im Forum "Ausland" wurde erstellt von Newsmaster, 14.07.2011.

  1. #1 Newsmaster, 14.07.2011
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Der Schuldenstreit in den USA spitzt sich weiterhin zu. Die Opposition und Präsident Barrack Obama ringen mit harten Bandagen um eine Einigung in dem festgefahrenen Konflikt. Jedoch wird der Finanzmarkt langsam ungeduldig. Nun prüft auch die Ratingagentur Moody's den raschen Entzug der Top-Bonität.

    Quelle: Focus.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Schuldenstreit in den USA: Entnervter Präsident vertagt erneut

Die Seite wird geladen...

Schuldenstreit in den USA: Entnervter Präsident vertagt erneut - Ähnliche Themen

  1. Mehr Zeit für Argentinien im Schuldenstreit

    Mehr Zeit für Argentinien im Schuldenstreit: Das Land Argentinien bekommt im Rechtsstreit über die eigenen Staatsschulden nun eine Verschnaufpause bis Februar 2013. Das entschied ein...
  2. USA mit Hoffnungsschimmer im Schuldenstreit

    USA mit Hoffnungsschimmer im Schuldenstreit: Der Streit um die Anhebung der Schuldenobergrenze zwischen den Parteien in den USA lodert schon seit Monaten. Und die Zeit für eine Lösung wird...