Schuldenvergleich oder doch Insolvenz?

Dieses Thema im Forum "Übrige Finanzthemen" wurde erstellt von sperster, 12.02.2014.

  1. #1 sperster, 12.02.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.10.2014
    sperster

    sperster Gesperrt

    Dabei seit:
    20.09.2013
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ein enger Freund von mir hat recht viele Schulden, die bereits mit der Schuldnerberatung besprochen wurden. Angedacht wäre eine Privatinsolvenz, die er aber nicht zwingend machen möchte. Ich weiß jetzt nicht, auf wie viele Jahre eine Privatinsolvenz angesetzt wird, aber es dauert ja immer etwas länger, bis man schuldenfrei ist.

    Ich versuche ein paar Infos zu ergattern, um ihm Wege aufzuzeigen, die er beschreiten könnte. Nun habe ich im Internet oftmals gelesen, dass man seine Insolvenz nicht zwingend in Deutschland durchsetzen müsste.

    Da hätte man wohl auch die Möglichkeit einen Schuldenvergleich zu unternehmen. Wäre das eine Option oder welche Möglichkeiten gäbe es noch so?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dusko

    dusko Gesperrt

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Meiner Meinung nach ist ein Schuldenvergleich eine bessere Option als die Setzung der Insolvenz.
     
  4. #3 rolfmarco, 25.02.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.10.2014
    rolfmarco

    rolfmarco Gesperrt

    Dabei seit:
    23.09.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo sperster,

    hat sich da jetzt schon was getan ? Was hat denn die Schuldnerberatung zu deinem Freund gesagt, ich war eigentlich der Auffassung, dass diese einen auch beraten, wenn es um die Frage Privatinsolvenz oder Schuldenvergleich geht. Zumindest steht das bei dieser Schuldnerberatung mit auf dem Programm: LLDK Schuldnerberatung. Eigentlich ungewöhnlich, wenn dir da keinerlei Empfehlungen gemacht wurden. Ohne weitere Informationen zur Lage deines Freundes können wir da ja auch schlecht irgendwelche Vorschläge machen. Das kommt ja immer darauf an wie die Lage ist.
    Fragt am besten nochmals bei der Schuldnerberatung nach Rat, die sollten sich am besten mit der Situation auskennen !

    Gruß
     
  5. #4 timothy, 28.02.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.10.2014
    timothy

    timothy Gesperrt

    Dabei seit:
    07.12.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    an deiner Stelle würde ich deinem Freund erstmal vorschlagen, dass er die monatlichen Einnahmen und Ausgaben gegenüberstellt, um sich dann ein besseres Bild machen zu können, welche Variante die für ihn bessere wäre. Wenn ihm monatlich genügend Geld übrig bleibt, würde ich definitiv von der Insolvenz absehen. Falls das ein Problem darstellt, kann man das auch über
     
  6. #5 rolfmarco, 06.06.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.10.2014
    rolfmarco

    rolfmarco Gesperrt

    Dabei seit:
    23.09.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Die Diskussion ist nun schon ein wenig älter, aber da ich notgedrungenermaßen durch einen Freund mich mit dem Tehma auseinandersetzen mussten, will ich auch noch ein paar Dinge dazu sagen, da er zuerst ein schwarzes Schaf erwischt hatte.

    Es ist immer schwierig solche Dinge zu entscheiden und deswegen ist der beste Weg sich einen kompetenten Schuldnerberater zu suchen. Diese, wenn sie seriös sind, bietet Dir immer ein Erstgespräch an und das unverbindlich, wo Du dann erste Hinweise bekommst. Wichtig ist auch das dieser staatlich anerkannt ist, diese wird nur von der jeweiligen Landesbehörde erteilt

    Was auch von Vorteil ist, wenn Dein Berater regional nur tätig ist, da er dadurch viele Kontakte hat, mit denen er schneller helfen kann. Was noch ganz wichtig ist, die Beratungsgebühren sollten nicht zu hoch sein und er sollte Dir schon im Erstgesträch offenlegen, was an Kosten durch Ihn auf dich zukommen. Ein gewissen persönliches vertrauliches Verhältnis ist auch wichtig, da Du quasi alles offenlegen musst, damit er dir wirklich effizient helfen kann.

    Ich hatte damals mit meinem Kumpel auch recherchiert und dabei den Artikel gefunden, der ist zwar schon älter, aber fässt das nochmal gut zusammen, auch die von mir genannten Dinge. (T-Online Link).
     
  7. #6 Jawdropper, 07.06.2014
    Jawdropper

    Jawdropper Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Würde dem Vorredner da mal zustimmen - ein kompetenter Schuldnerberater (nicht Peter Zwegat, ich sagte kompetent!) kann da definitiv weiterhelfen. Hier im Forum können alle Leute natürlich gute Tipps geben, aber ohne die konkreten Zahlen und Umstände zu kenne, kann hier denke ich niemand einen wirklich fundierten Hinweis geben, was zu tun ist.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Gast

    Gast Gast

    Ich würde auch immer erstmal einen Schuldenvergleich oder -regulierung empfehlen. Sollte das scheitern, kannst du oder dein Freund immer noch in Insolvenz gehen. Ich hatte damals ca. 5000 Euro Schulden. Bei einer öffentlichen Stelle sagte man mir, ich muss in Insolvenz gehen. Anders würde es nicht gehen.

    habe mich dann im Internet umgeschaut und bin auf easyhelp Deutschland gestoßen. Dort mache ich zwar auch seit ein paar Jahren eine Schuldenregulierung, aber das Ende ist schon nah. ich konnte eine kleine Rate zahlen und bin bald fertig. Musste dann doch nicht in die Insolvenz.
     
  10. #8 sabrina24, 08.10.2014
    sabrina24

    sabrina24 Gesperrt

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Dem würde ich zustimmen
     
Thema: Schuldenvergleich oder doch Insolvenz?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. easyhelp DEUTSCHLAND forum

    ,
  2. easyhelp deutschland kosten für gebühren

Die Seite wird geladen...

Schuldenvergleich oder doch Insolvenz? - Ähnliche Themen

  1. Online- Shop programmieren lassen oder Baukasten?

    Online- Shop programmieren lassen oder Baukasten?: Hallo, ich möchte mich mal mit einem Online- Shop in einer kleinen Nische versuchen, nun stehe ich vor der Wahl ob ich mir einen Online- Shop...
  2. Kosten & Leistungs Vor- & Nachteile bei PKW oder Womo Zulassung?

    Kosten & Leistungs Vor- & Nachteile bei PKW oder Womo Zulassung?: Ich möchte einen Opel Vivaro (ehemaliger Transporter) ausbauen. Man soll darin schlafen können aber es sollen auch mehrere Räder reinpassen dh es...
  3. Riester-Rente oder Festgeldkonten?

    Riester-Rente oder Festgeldkonten?: Hallo, was meint ihr ist für das Alter die bessere Alternative, eine Riester-Rente oder doch lieber einfach ein Festgeldkonto?
  4. Kennt jemand oder kannte jemand Volker Röver aus Bad Zwischenahn?

    Kennt jemand oder kannte jemand Volker Röver aus Bad Zwischenahn?: Es gab mal die Anlagefirma Cash und Cash aus Bad Zwischenahn. Eigentümer Herr Volker Röver , dieser ist ausserdem Zeichner und Kunstmaler. Weis...
  5. Aktien oder Wertpapiere

    Aktien oder Wertpapiere: Was ist sicherer?