Setuererhöhung ab Januar 2012

Dieses Thema im Forum "Finanzamt & Steuern" wurde erstellt von Money, 26.10.2011.

  1. Money

    Money Gast

    Hallo Leute,

    Nach der Wirtschaftskrise wurde ja gesagt das man mehr sparen muss und es wurde auch über Steuer Erhöhungen geredet.

    Wie sieht es den jetzt aus?

    Werden mit Januar 2012 neue Steuern eingeführt oder bleibt erstmal alles beim alten?

    Es wurde auch gesagt das die Mehrwertssteuer auf 21 % gejagt werden soll. Wie sieht es derzeit damit aus?
    Hat der Bundestag diesbezüglich schon was abgeschlossen?

    In der EU herrscht ja die KRise noch weter und vielen Ländern geht es nicht gut. Auch Deutschland hatte einige Probleme jedoch sind wir ja bereits aus der Krise raus.

    Möchte man aber trotzallem sich vor neue Krisen schützen und die Steuern erhöhen?

    Wie sieht es eigentlich mit den Steuer Einsparungen aus?

    Davon war ja auch mal die Rede.

    Laut einigen Gehaltsrechnern werden einige steuern gesenkt und somit komme ich auf eine höhere Nettogehalt als sonst.

    Ich bitte um konkrete Infos.

    Dankeschön!

    Money
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tobias

    Tobias Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Money

    in Staaten, zu denen auch Deutschland gehört, deren Wirtschaft eine gewisse Stabilität aufweist, werden Steuererhöhungen im Voraus geplant und diese Zeit beträgt bis zu 20 Jahren.

    D. h., wird wird berechnet, welche Steuern innerhalb der nächsten 20-30 Jahren erhöht werden müssen.

    Diese Erhöhung wird je nach Regierungsstabilität hinaus aus wahltaktischen Gründen verzögert.

    Wie du auch gesagt hast, ist die Krise einigermaßen überstanden und die Regierung betrachtet dies als gutes Zeichen um die anstehenden Steuern zu erhöhen.

    Diese Erhöhung wird im Jahre 2012 stattfinden aber der Ausmaß dieser Erhöhung steht noch nicht fest.

    Kürzlich aber wurde beschlossen die Steuer zu senken.

    Aber es steht noch nicht fest, welche Steuern erhöht und welche gesenkt und wie viel, steht nicht fest.


    Gruß
     
Thema: Setuererhöhung ab Januar 2012
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. steuererhöhung ab januar

Die Seite wird geladen...

Setuererhöhung ab Januar 2012 - Ähnliche Themen

  1. Finanztransaktionssteuer wird nicht am 1. Januar 2014 in Kraft treten

    Finanztransaktionssteuer wird nicht am 1. Januar 2014 in Kraft treten: Eigentlich sollte zum 1. Januar 2014 die neue und auch umstrittene Finanztransaktionssteuer in Kraft treten. Offenbar reicht dazu aber die Zeit...
  2. EU-Fiskalpakt seit 1. Januar 2013 in Kraft

    EU-Fiskalpakt seit 1. Januar 2013 in Kraft: Pünktlich zum 1. Januar 2013 ist der EU-Fiskalpakt in Kraft getreten, Im Vorfeld mussten bereits einige der EU-Staaten die neuen und strikteren...
  3. Seit dem 1. Januar 2013 gilt neues Briefporto von 58 Cent

    Seit dem 1. Januar 2013 gilt neues Briefporto von 58 Cent: Seit gestern ist es nun soweit, die Deutsche Post hast das Briefporto von 55 Cent auf 58 Cent angehoben. Seit dem 1. Januar gilt nun das neue...
  4. Neues Werbekonzept an Januar 2013

    Neues Werbekonzept an Januar 2013: Hallo, vorweg: Alles was ich schreibe ist keine werbung für mich selbst sondern lediglich eine Empfehlung welche man sich anhören kann aber...
  5. Dax setzt Höheflug fort und erreicht höchsten Stand seit Januar 2008

    Dax setzt Höheflug fort und erreicht höchsten Stand seit Januar 2008: Seit Mitte November ist der deutsche Leitindex Dax kontinuierlich am steigen. Nun konnte der Dax erneut seinen Aufwärtstrend fortsetzen und...