Siemens zieht offenbar Milliarden-Deal mit Russischer Bahn an Land

Dieses Thema im Forum "Business" wurde erstellt von Newsmaster, 21.11.2012.

  1. #1 Newsmaster, 21.11.2012
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Während die Kanzlerin nach Moskau reiste, hat Siemens möglicherweise einen milliardenschweren Auftrag an Land gezogen. Dabei wurde in Moskau zusammen mit der russischen Bahn eine Absichtserklärung unterschrieben. Der Inhalt: 675 Elektro-Loks. Das gab der Münchener Konzern mit. Einsatzgebiet der Loks sollen Güterzüge sein und zwischen 2016 und 2020 geliefert werden. Das Auftragsvolumen soll nach Meinung von Insidern einen Wert von rund 2,85 Milliarden Euro haben.

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Siemens zieht offenbar Milliarden-Deal mit Russischer Bahn an Land

Die Seite wird geladen...

Siemens zieht offenbar Milliarden-Deal mit Russischer Bahn an Land - Ähnliche Themen

  1. Siemens zieht Geld von Großbank ab

    Siemens zieht Geld von Großbank ab: Nicht nur große Banken leihen sich immer weniger Geld. Nun zieht auch die Industrie ihr Geld ab und legt die finanziellen Reserven lieber bei der...
  2. Siemens zieht sich aus Atomgeschäft zurück

    Siemens zieht sich aus Atomgeschäft zurück: Nach der deutschen Politik vollzieht auch Siemens den Kurswechsel: Der Konzern wird sich komplett aus der Atomkraft zurückziehen. Er will...
  3. Siemens plant Streichung von 1700 Arbeitsstellen in Energiesparte

    Siemens plant Streichung von 1700 Arbeitsstellen in Energiesparte: Mittlerweile nimmt das Sparprogramm von Siemens konkrete Konturen an. Offenbar müssen rund 1700 Mitarbeiter aus der Energiesparte gehen....
  4. Siemens steigt nun wegen Sparmaßnahmen aus der Solarsparte aus

    Siemens steigt nun wegen Sparmaßnahmen aus der Solarsparte aus: Nun ist es amtlich. Siemens wird aufgrund der Krise in der Solarbranche seine Solarsparte nun aufgeben. Von der Aufgabe sind insgesamt 280...
  5. Nokia Siemens Networks plant Unternehmensanleihen für 700 Millionen Euro

    Nokia Siemens Networks plant Unternehmensanleihen für 700 Millionen Euro: Offenbar will der Netzwerkbauer Nokia Siemens Networks bereits im Frühjahr bis zu 700 Millionen Euro an den Kapitalmärkten sammeln, so ein...