Sind die Rentenkassen in Deutschland Pleite

Dieses Thema im Forum "Altersvorsorge" wurde erstellt von Gast, 19.11.2012.

  1. Gast

    Gast Gast

    Hallo,

    ich höre und lese immer wieder, dass die Rentenkassen in Deutschland Pleite sein. Die Lücken werden immer wieder von Steuern gestopft. Die Eingezahlten Beiträge würde nicht mehr ausreichen um heute die Renten zu zahlen. Steigenden Rentenzahlungen stünden fallenden Beitragszahlungen entgegen. Verheimlicht der Staat nicht da etwas ganz ganz wichtiges?

    Sind unsere Renten noch sicher? Oder bald gehen die Rentenkassen Pleite?

    Was ist hier in der Runde die Meinung darüber?

    Müssen wir noch Hoffnungen auf die Rentenzahlung durch den Staat machen?

    Bitte um aufrichtige Meinung von euch.

    Danke
    K.H. Stuck
    Bornheim
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hans08

    hans08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Sehr geehrter Herr Stuck,

    wie soll den die deutsche Rentenversicherung sich nochmal erholen können?

    Das Solidaritätsprinzip funktioniert bei einem veraltenden Volk einfach nicht.

    Die Rentenversicherung ist doch bloß der Anfang. Es werden die staatliche Pflegeversicherung sowie die gesetzliche Krankenversicherung folgen (wie man an fallenden Leistungen merken kann)

    Der Staat wird sich spätestens ab 2030 einfach nur noch die Grundabsicherung auf HartzIV-Niveau leisten können

    Diejenigen die früh genug vorgesorgt haben werden im Vorteil sein ...

    Beste Grüße

    hans08
     
  4. marco

    marco Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin ganz deiner Meinung, lieber Hans. Aber heißt nicht, dass ein Ende auch einen Anfang hat.

    Was soll nun als Anfang vom Ende sein? Wie soll es aussehen, wenn die Rentenkassen offiziell pleite sind.

    Heute munkelt man darüber aber Tatsache ist, dass wenig einfließt aber dafür mehr ausfließt.

    Irgendwann ist der Topf leer.

    Erst dann erkennt man die Realität.

    Aber muss es soweit kommen?

    Muss man erst gegen die Mauer fahren um dann später verwundert festzustellen, dass es sich um die Mauer handelt?

    Sind wir so verblendet vom Reichtum des Staates, der ja nicht mehr ist und größtenteils verschuldet ist?

    Ich persönlich bin zwar nicht ganz ratlos aber schon ein wenig deprimiert.

    Für mich und meinem Nachfahren mache ich mir schon ernsthafte und sorgenvolle Gedanken.


    Gruß
    Marco
     
Thema:

Sind die Rentenkassen in Deutschland Pleite

Die Seite wird geladen...

Sind die Rentenkassen in Deutschland Pleite - Ähnliche Themen

  1. Sind Immobilien vor Inflation geschützt?

    Sind Immobilien vor Inflation geschützt?: Ich habe letztens gehört, dass eine Kapitalanlage in Immobilien Sinn macht, weil man größtenteils von der Inflation geschützt wird. Wieso ist das...
  2. Wo sind die Risiken bei einer Hausfinanzierung?

    Wo sind die Risiken bei einer Hausfinanzierung?: Was kann bei einer Hausfinanzierung denn schief gehen? Welche Risiken gibt es grundsätzlich?
  3. Welche Programme sind am besten fuer Darlehen und Krediten?

    Welche Programme sind am besten fuer Darlehen und Krediten?: Ich suche einen Programm fuer Leute ohne Arbeit. Welche Bank kann Darlehen geben? Haben Sie Erfahrungen mit einige?
  4. Wie hoch sind Sozialabgaben für eine "faule Haut"

    Wie hoch sind Sozialabgaben für eine "faule Haut": Hallo ! Ich weiß, ich weiß, wie bescheuert das ist. Trotzdem möchte ich aus akutem Anlass in meinem Freundeskreis folgendes wissen:...
  5. Welche kroatischen banken sind per sepa-verfahren erreichbar

    Welche kroatischen banken sind per sepa-verfahren erreichbar: Hallo, hat einer von euch irgendwelche Informationen, welche Banken in Kroatien das Sepa-verfahren nutzen. Ich habe mich totgegoogelt, und kann...