Sind Fertighäuser schlechter zu finanzieren als Massivhäuser?

Dieses Thema im Forum "Rund um Baufinanzierung" wurde erstellt von Gast, 29.05.2012.

  1. Gast

    Gast Gast

    Hallo,

    ich möchte ein eigenes Haus kaufen. Dabei ziehe ich in Betracht eventuell ein Fertighaus bauen zu lassen. Aber ich habe gehört, dass die Banken so etwas überhaupt nicht und wenn dann mit erhöhten Zinsaufschlägen finanzieren würden.

    Stimmt das so? Warum ist es so?

    Bitte um gute Beiträge

    Grüße aus Hanau

    Max B.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Gast

    Bei mir wollte meine Bank es nicht finanzieren!

    Hallo,

    ich habe vorgehabt ein Fertighaus von einem holländischen Anbieter bei mir auf meinem vorhandenen Grundstück bauen lassen. Das Haus sollte knapp 150.000€ kosten. Aber die Bank wollte es nicht finanzieren.

    Daraufhin musste ich wie gewöhnlich bauen und Kostenpunkt ohne Grundstück 210.000€. Das hat meine Bank aber doch finanziert.

    Fertighäuser sein schlecht um sie wieder zu verkaufen. Daher machen die Banken die Finanzierung dieser Häuser ungern.

    Gruß
    Marco Theile
    Oberhausen
     
  4. Gast

    Gast Gast

    Ich musste mein Fertighaus nach 11 Jahren abreisen lassen.

    Hallo,

    ich kann Fertighäuser auf keinen Fall empfehlen. Meines musste ich nach 11 Jahren abreisen lassen, weil an allen Ecken und Kanten bildeten sich Risse, die durch Flickarbeiten nicht behoben ließen.

    Daher kann ich keine Fertighäuser empfehlen.

    Außerdem hat man kein Keller.

    Ein Haus ohne Keller ist wie ein Boot auf dem Wasser.

    So ein Gefühl hat man, wenn man darin wohnt.

    Man hat das Gefühl, dass man keinen festen Halt am Boden hat und das Haus könnte jeder zeit sich vom Boden abheben und wegrutschen.

    Gruß aus Siegen
    Heinrich V.
     
  5. #4 ChristophRat62, 22.06.2012
    ChristophRat62

    ChristophRat62 Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    so pauschal würde ich das nicht unbedingt sagen. Allerdings habe ich damals auch eine ähnlich Erfahrung gemacht, durch die man auch das Gefühl haben konnte, dass die Finanzierung eines Fertigteilhaus von den Banken eher weniger gern übernommen bzw. eher abgelehnt werden, als wie der Bau eines Massivhauses. Da wir aber ein Fertighaus wollten, haben wir uns dann selbst auf die Suche nach einem passenden Kredit mit guten Konditionen gemacht und haben dann über Kredit-Darlehen-Ratgeber-Test.de einfach verschiedenen Kreditinstitute nach einem Darlehen angefragt - sprich eine kostenlose Kreditanfrage gestellt. Wobei bei einem Unternehmen die Rahmenbedingungen wirklich gut waren und wir schließlich darüber die gesamte Haus-Finanzierung abgewickelt haben.
    Viele Grüße
    Christoph
     
  6. Korman

    Korman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Es gibt kaum eine Bank, die gerne ein Fertighaus finanziert, das liegt daran, das Fertighäuser schlecht wiederverkauft werden können. Da habe ich eigene Erfahrungen vor 10 Jahren. Es sei denn, man hat mehr als 30% Eigenkaital.

    Gruss
    Korman
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. rudi

    rudi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2011
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    die Zeiten der Fertighäuser ist wohl vorbei.

    Häuser ohne Keller sind nicht mehr gefragt.

    Die meisten Fertighäuser haben nun keine Keller.

    Wie auch Korman sagt, ist es äußerst schwierig Fertighäuser wieder los zu werden.

    Daher sind die Banken vorsichtig, wenn es um Finanzierung von Fertighäusern geht.

    Die Zinsen sind auch ein wenig höhe, falls es zu einer Finanzierung kommen sollte.

    Gruß
     
  9. Lisa

    Lisa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2012
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    viele Fertighäuser erfüllen nicht die Energieeinsparverordnung nicht und sie sind daher ungeeignet.

    Aus diesem Grunde werden diese auch sehr schwer von den Banken finanziert.

    So günstig sind Fertighäuser im Vergleich zu Massivhäuser auch nicht.

    Daher werden auch die Banken solchen Finanzierungen aus dem Weg gehen.

    Gruß
     
Thema: Sind Fertighäuser schlechter zu finanzieren als Massivhäuser?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. finanzierung fertighaus

    ,
  2. fertighaus finanzierung

    ,
  3. fertighaus finanzieren

    ,
  4. holländisches fertighaus,
  5. fertighäuser finanzierung,
  6. bank finaziert fertighaus nicht,
  7. ist ein fertighaus schlechter,
  8. Darlehen fertighaus banken schwirig,
  9. sind fertighäuser schlechter als zu finanzieren,
  10. sind fertighäuser schlechter als massivhäuser,
  11. bank finanziert fertighaus nicht,
  12. bank massivhaus fertighaus bewertung,
  13. kauf fertighaus finanzierung,
  14. finanzierung bank fertighaus,
  15. fertighaus schlecht für Finanzierung,
  16. bank finanzierung fertighaus vs massivhaus,
  17. finanzierung fertighäuser,
  18. fertighäuser mit finanzierung,
  19. baufinanzierung fertighaus schlechter als massiv,
  20. finanzierung eines fertighauses,
  21. fertighaus finanzieren ohne bank möglich,
  22. finanzierung fertighaus alt,
  23. finanzierung fertighaus abgelehnt,
  24. finanzierung fuer fertighaus und grundstueck,
  25. fertighaus nicht finanziert
Die Seite wird geladen...

Sind Fertighäuser schlechter zu finanzieren als Massivhäuser? - Ähnliche Themen

  1. Sind Immobilien vor Inflation geschützt?

    Sind Immobilien vor Inflation geschützt?: Ich habe letztens gehört, dass eine Kapitalanlage in Immobilien Sinn macht, weil man größtenteils von der Inflation geschützt wird. Wieso ist das...
  2. Wo sind die Risiken bei einer Hausfinanzierung?

    Wo sind die Risiken bei einer Hausfinanzierung?: Was kann bei einer Hausfinanzierung denn schief gehen? Welche Risiken gibt es grundsätzlich?
  3. Welche Programme sind am besten fuer Darlehen und Krediten?

    Welche Programme sind am besten fuer Darlehen und Krediten?: Ich suche einen Programm fuer Leute ohne Arbeit. Welche Bank kann Darlehen geben? Haben Sie Erfahrungen mit einige?
  4. Wie hoch sind Sozialabgaben für eine "faule Haut"

    Wie hoch sind Sozialabgaben für eine "faule Haut": Hallo ! Ich weiß, ich weiß, wie bescheuert das ist. Trotzdem möchte ich aus akutem Anlass in meinem Freundeskreis folgendes wissen:...
  5. Welche kroatischen banken sind per sepa-verfahren erreichbar

    Welche kroatischen banken sind per sepa-verfahren erreichbar: Hallo, hat einer von euch irgendwelche Informationen, welche Banken in Kroatien das Sepa-verfahren nutzen. Ich habe mich totgegoogelt, und kann...