Sonderkündigungsrecht wenn Krankenkasse Zusatzbeiträge verlangt?

Dieses Thema im Forum "Krankenversicherung" wurde erstellt von Herr Vorranged, 10.11.2010.

  1. #1 Herr Vorranged, 10.11.2010
    Herr Vorranged

    Herr Vorranged Gast

    Grüsse euch,

    wenn meine Kasse Zusatzbeiträge verlangt, hab ich dann die Möglichkeit per Sonderkündigungsrecht die Kasse zu wechseln?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cx 7

    cx 7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Gesetzlich Versicherte haben ein sofortiges Sonderkündigungsrecht, wenn ihre Krankenkasse Zusatzbeiträge ankündigt. Dabei spielt es keine Rolle, wie lange sie bereits bei ihrer Versicherung Mitglied sind. Die Kündigungsfrist beträgt zwei Monate zum Monatsende. Erfährt ein Versicherter im Januar, dass seine Kasse einen Zusatzbeitrag erhöht und kündigt noch im selben Monat, kann er seine Kasse Ende März verlassen. Zusatzbeiträge muss er dann nicht zahlen, die normalen Beiträge hingegen schon.

    Um zu kündigen reicht ein einfaches Kündigungsschreiben. Innerhalb von 14 Tagen muss die Kasse eine Kündigungsbestätigung schicken. Diese muss dann bei der neuen Kasse eingereicht werden. Der alten Kasse muss der Versicherte wiederum die Mitgliedsbestätigung der neuen Kasse schicken. Erst dann ist der Wechsel wirksam.
     
  4. #3 Herr Vorranged, 10.11.2010
    Herr Vorranged

    Herr Vorranged Gast

    Hey Klasse das sind doch mal Info´s mit denen ich was anfangen kann.

    Vielen Dank für die Hilfe.
     
  5. cx 7

    cx 7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
  6. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Sonderkündigungsrecht wenn Krankenkasse Zusatzbeiträge verlangt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wenn Krankenversicherung einen Zusatzbeitrag verlangt

    ,
  2. wann sonderkündigungsrecht

    ,
  3. krankenkassenzusatzbeiträge welche kasse verlangt

    ,
  4. zusatzbeitrag sonderkündigungsrecht ab wann,
  5. wenn die krankenkasse einen zusatzbeitrag verlangt kann man dann wechseln
Die Seite wird geladen...

Sonderkündigungsrecht wenn Krankenkasse Zusatzbeiträge verlangt? - Ähnliche Themen

  1. Am günstigsten Heizen (wenn man darauf Einfluss hat)

    Am günstigsten Heizen (wenn man darauf Einfluss hat): Hey, ich habe generell eine Frage zum Heizen. Nicht nur speziell in Wohnungen, sondern auch für Häuser. Dabei muss man die beiden Wohnarten...
  2. Was tun, wenn die Verkäufer weigern mir das Haus zu verkaufen?

    Was tun, wenn die Verkäufer weigern mir das Haus zu verkaufen?: Hallo allerseits, ich brauche eure Hilfe! Ich habe das Haus bis zum 31.08 reserviert, und sollte innerhalb dieser Zeit eine Baudarlehen...
  3. Wie rettet man sein Haus, wenn man in Deutschland kreditunwürdiger Unternehmer ist?

    Wie rettet man sein Haus, wenn man in Deutschland kreditunwürdiger Unternehmer ist?: Hallo Miteinander, um die Situation in der wir uns befinden kurz zu schildern, muss ich ein paar Jahre zurück gehen. Dies erklärt auch, wieso...
  4. Gläubiger zahlt Anwalt selber,wenn Schuldner zahlungsunfähig ist? 0.o

    Gläubiger zahlt Anwalt selber,wenn Schuldner zahlungsunfähig ist? 0.o: Hai, ich hab gelesen,dass wenn der Gläubiger einen Mahnbescheid raus schickt ,( was logischerweisse nur passiert,wenn der Empfänger in...
  5. Was soll man tun, wenn man mal wirklich kein geld hat?

    Was soll man tun, wenn man mal wirklich kein geld hat?: Hallo, ein guter Freund von mir ist zur Zeit ziemlich knapp bei Kasse. Er hatte ziemlich Pech, musste viele Neuanschaffungen erledigen und hat...