Sorgen durch Euro-Krise gehen weiter - Dax mit 0,5 Prozent Verlust

Dieses Thema im Forum "Börsen Know-how" wurde erstellt von Newsmaster, 25.07.2012.

  1. #1 Newsmaster, 25.07.2012
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem der Dax zum Handelsstart am Monat kräftige Verluste hinnehmen musste gab es auch am Dienstag nichts zu holen für den deutschen Leitindex Dax. Das allumfassende Thema war dabei natürlich wieder die Euro-Schuldenkrise. Für den Dax ging es dabei um 0,5 Prozent auf 6390 Punkte abwärts. Ein wenig besser erging es dabei dem MDax der mittelgroßen Werte, er gewann 0,3 Prozent auf 10.455 Zähler hinzu. Auch der TecDax stieg um 0,5 Prozent auf 748 Punkte an.

    Quelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Sorgen durch Euro-Krise gehen weiter - Dax mit 0,5 Prozent Verlust

Die Seite wird geladen...

Sorgen durch Euro-Krise gehen weiter - Dax mit 0,5 Prozent Verlust - Ähnliche Themen

  1. Dax durch Konjunktursorgen deutlich im Minus

    Dax durch Konjunktursorgen deutlich im Minus: Gestern kamen erste Meldungen auf, die Eurozone wäre im dritten Quartal 2012 in die Rezession abgedriftet. Das wurde bei allen Börsen in Europa...
  2. Kroatien seit Monatg 28. EU-Mitglieds-Staat und schon nächstes Sorgenkind

    Kroatien seit Monatg 28. EU-Mitglieds-Staat und schon nächstes Sorgenkind: Mittlerweile hat es ein weiteres Land in die EU geschafft. Seit dem Montag ist nun auch Kroatien ein offizielles EU-Mitglied. Allerdings bleibt...
  3. Sorgen der deutschen Exporteure werden wegen Schuldenkrise größer

    Sorgen der deutschen Exporteure werden wegen Schuldenkrise größer: Die Aussichten der deutschen Exporteure werden immer schlechter. Nun rechnet bereits jedes achte Unternehmen mit einem Rückgang. Gerade in...
  4. Adidas-Aktionäre sorgen sich um Ruf wegen Hoeneß-Affäre

    Adidas-Aktionäre sorgen sich um Ruf wegen Hoeneß-Affäre: Die Steueraffäre um den Bayern-Präsidenten Uli Hoeneß lastet wohl etwas auf dem Sportartikelhersteller Adidas. Den Aktionären von Adidas passt es...
  5. In Italien, Portugal und Frankreich herrschen neue Haushaltssorgen

    In Italien, Portugal und Frankreich herrschen neue Haushaltssorgen: Der April ist der Monat, in dem die Regierungen aus der Euro-Zone die Haushaltszahlen sowie die Haushaltsziele vorzulegen haben. Doch es scheint,...