Spanien wackelt und steht kurz vor dem Sturz

Dieses Thema im Forum "News und Gerüchte aus der Finanzwelt" wurde erstellt von hamasor, 20.06.2012.

  1. #1 hamasor, 20.06.2012
    hamasor

    hamasor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    in Spanien verschäft sich die Lage und die Löcher im Haushalt sind trotz der finanziellen Hilfe nicht zu stopfen. Die Zinsen für Geldanlagen und Anleihen steigen.

    Es wurden zwar von der EU rund 100 Milliarden € versprochen worden aber dies alles hat nichts genutzt.

    Wenn bald die versprochen Hilfe nicht dringend kommt wird das Land Pleite gehen, so Kreise in Spanien.

    Die Banken haben erhebliche Probleme. Die Anleger sind verunsichert.

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ChristophRat62, 29.06.2012
    ChristophRat62

    ChristophRat62 Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Es wird meiner Meinung nach auch bei Spanien und Portugal in ähnlicher Art und Weise so darauf hinauslaufen wie es in etwa bei Griechenland der Fall ist und werden wird. Leider wird viel zu spät die Notbremse gezogen. Ist meine Meinung. Aber lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Bezahlen muss sowie so der Steuerzahler.
     
  4. #3 sabrina, 29.06.2012
    sabrina

    sabrina Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Hi, Hamasor

    Spanien ist schon umgefallen.

    Aber aufgrund der EM und den Erfolg der Spanier bis zu der Finale, hat man den Fall von Spanien nicht gehört.

    Aber Nach der EM werden wir schon den Abklingenden Krach des Falles von Spanien zu hören bekommen.

    Das hat aber Durman schon vor mehr als einen Jahr vorausgesagt.

    Hoffentlich ist Spanien das letzte Land in der Reihe der Schwachen Länder.

    Italien könnte sich auch anreihen.

    Aber Deutschland muss sich aus der Geber-Seite herauslösen und eindeutig zu erkennen geben, dass es nichts mehr zu holen gibt, auf dieser Seite.

    Dann wird auch Spanien das letzte Land sein, was sich anreiht.

    Gruß
     
  5. Ubama

    Ubama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2012
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Deutschland soll sufhörem Geld in die EU zu pumpen.

    Dann wird auch jeder anderer Staat seine eigene Probleme selbst lösen.

    Wie war das vor der EU?


    Wie sind die Staaten mit den eigenen Finanznöten zu Recht gekommen?

    Gruß
     
  6. aldo

    aldo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2012
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wenn Spanien heute Abend in Kiew Italien schlägt und die EU Meisterschaft mit nach Hause nimmt, dann geht es auch mit der Wirtschaft wieder nach oben und die Spanier brauchen auch kein Geld von der EU.

    Das ist kein Scherz.

    Der Meisterschaftstitel wird wunder in Spanien bewirken.

    Umso schlimmer, wenn die Spanier verlieren und keinen EU-Titel mit nach Hause nehmen können.

    Dies wird tiefer Traurigkeit im ganzen Land hervorrufen und Spanien versinkt in die Dunkelheit.

    Wir drücken den Spaniern unsere Daumen und hoffen, dass sie Italien schlagen.

    Nicht nur, dass sie die Meisterschaft erhalten, sondern das sie auch die Italiener demütigen.

    Das hat Italien mit uns gemacht, ohne Rücksicht auf uns zu nehmen.


    Gruß
     
Thema: Spanien wackelt und steht kurz vor dem Sturz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. spanien wackelt

Die Seite wird geladen...

Spanien wackelt und steht kurz vor dem Sturz - Ähnliche Themen

  1. Imbiss in Spanien

    Imbiss in Spanien: Hallo an alle "Geldgeber":o ich lebe(seit 6 J.) mit meiner Tochter in Spanien und will ein - original deutsche Currywurst- imbiss eroeffnen. Das...
  2. Erbschaftssteuer - EU verklagt Spanien vor EUGH

    Erbschaftssteuer - EU verklagt Spanien vor EUGH: Hallo, ich hab vor ein paar tagen erfahren das die EU Spanien im März 2012 verklagt hat da es EU-Bürger die in Spanien Erben, aber dort nicht...
  3. Spaniens Schuldenberg durch Rezession und Bankenrettung so hoch wie noch nie

    Spaniens Schuldenberg durch Rezession und Bankenrettung so hoch wie noch nie: Noch immer steckt Spanien tief in der Krise. Und noch immer hat das Land einen hohen Schuldenstand. Mittlerweile ist dieser sogar so hoch wie noch...
  4. Spürbar tiefe Rezession in Italien, Spanien und Frankreich

    Spürbar tiefe Rezession in Italien, Spanien und Frankreich: Auch für die anderen Euro-Ländern sind die Aussichten momentan alles andere als gut. Für Italien bedeutet die momentane Wirtschaftskrise die...
  5. Spaniens Aufsichtsräte trotz Krise mit den höchsten Gehältern

    Spaniens Aufsichtsräte trotz Krise mit den höchsten Gehältern: Europaweit verdienen die Aufsichtsrats-Chefs in Spanien am meisten und das trotz anhaltender Krise im eigenen Land. Zwar herrscht auch in Spanien...