Spaniens Schuldenberg durch Rezession und Bankenrettung so hoch wie noch nie

Dieses Thema im Forum "Ausland" wurde erstellt von Newsmaster, 22.03.2013.

  1. #1 Newsmaster, 22.03.2013
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Noch immer steckt Spanien tief in der Krise. Und noch immer hat das Land einen hohen Schuldenstand. Mittlerweile ist dieser sogar so hoch wie noch nie. Grund für den hohen Schuldenstand sind die Rezession sowie die immens teure Bankenrettung. Die Verbindlichkeiten Spaniens erreichten Ende 2012 einen Höchststand von 884 Milliarden Euro. Dies entspricht 84,1 Prozent des Bruttoinlandsprodukts. Das gab die spanische Zentralbank in Madrid bekannt. Noch ein Jahr zuvor, Ende 2011, lag dieser Schuldenstand bei 69,3 Prozent des Bruttoinlandsprodukts. Bis zum kommenden Jahr könnte es sogar noch schlimmer werden, befürchtet die EU-Kommission.

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Spaniens Schuldenberg durch Rezession und Bankenrettung so hoch wie noch nie

Die Seite wird geladen...

Spaniens Schuldenberg durch Rezession und Bankenrettung so hoch wie noch nie - Ähnliche Themen

  1. Spaniens Aufsichtsräte trotz Krise mit den höchsten Gehältern

    Spaniens Aufsichtsräte trotz Krise mit den höchsten Gehältern: Europaweit verdienen die Aufsichtsrats-Chefs in Spanien am meisten und das trotz anhaltender Krise im eigenen Land. Zwar herrscht auch in Spanien...
  2. Spaniens Sparbemühungen hieven Dax etwas nach oben

    Spaniens Sparbemühungen hieven Dax etwas nach oben: Einen leichten Anstieg gab es gestern wieder für den deutschen Leitindex Dax. Dabei konnte der Dax um 0,2 Prozent zulegen und lag am Ende bei 6453...
  3. Spaniens Defizit größer als befürchtet

    Spaniens Defizit größer als befürchtet: Der Schuldenberg von Spanien wächst immer weiter an. Auch der spanischen Wirtschaft geht es nicht gut. Trotz allem konnte die spanische Regierung...
  4. Wirtschaft Italiens schrumpft weiter - dramatisch hoher Schuldenberg

    Wirtschaft Italiens schrumpft weiter - dramatisch hoher Schuldenberg: Die Wirtschaft Italiens schrumpft immer weiter. Die Bemühungen von Italiens Premierminister Mario Monti scheinen vergebens. Durch fehlendes...
  5. Schuldenberg soll der Hilfe nicht im Wege stehen

    Schuldenberg soll der Hilfe nicht im Wege stehen: Mit einem riesigen Schuldenberg hat Japan zu kämpfen. Aber davon will sich Finanzminister Noda bei den Hilfsplänen nach dem verherenden Erdbeben...