Spekulationssteuer und Gewerbesteuer beim Gewinn von Objektverkauf

Dieses Thema im Forum "Finanzamt & Steuern" wurde erstellt von Tobias, 22.10.2011.

  1. Tobias

    Tobias Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe vor mehr als 3 Jahren ein Objekt gekauft und möchte jetzt dieses Objekt verkaufen.

    Da ich das Objekt vor mehr als 3 Jahren gekauft habe und nicht die 10 Jahre Spekulationsfrist abgewartet habe muss ich Spekulationssteuer zahlen.

    Da aber das Objekt in Teileigentum aufgeteilt ist und obwohl alle auf einem Grundstück befinden aber das Objekt aus 5 Teileigentum besteht muss ich zu der Spekutlationssteuer auch noch Gewerbesteuer zahlen, weil ich mehr als 3 Objekte innerhalb von 3 Jahren verkaufe.

    Unter diesen Umständen komme ich auf einen Steuersatz von fast 60%.

    Ist das so richtig?

    Ich habe keine Gewerbe angemeldet und ich habe das Objekt als eine Wirtschaftliche Einheit gekauft habe betrachtet das Finanzamt den Verkauf so als würde ich gewerblichen Grundstückshandel betreibe.

    Was kann ich tun um die Gewerbesteuer zu umgehen.

    Denn es ist eine Wirtschaftliche Einheit und es hat sich nichts gegenüber dem Kauf des Objektes geändert.

    Was passiert wenn ich die Teilegentumserklärung wieder aufhebe und alle Einheiten zu einem Einheit zusammenlege?


    Wer kann mir verbindliche Infos geben?

    Danke und Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Durman

    Durman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Tobias

    das ist wahr, dass man für den Verkauf einer Immobilie mit mehreren Eigentumsanteilen neben der Spekulationssteuer auch Gewerbesteuer (je nach Gemeinde bis zu 20%) zahlen muss, falls man mehr als 3 Einheiten innerhalb 3 Jahren verkauft.

    In deinem Fall musst du auf jeden Fall Spekulationssteuer und Gewerbesteuer zahlen.

    Allerdings kannst du die Gewerbesteuer bis zu 85% von deiner Einkommensteuer absetzen.

    Außerdem solltest du im selben Jahr des Verkaufes erhebliche Sanierungen an deinen anderen Objekten (Falls du welche hast) vornehmen.

    Denn Teile der Kosten kannst davon deinem Gewinn absetzen.

    Lass dich von deinem Steuerberater beraten.

    So ist es halt in Deutschland. Man zahlt Steuern wenn man Geld verdient.

    Das ist in jedem land so aber in Deutschland ist es sehr extrem.


    Gruß
     
  4. #3 hamasor, 29.10.2011
    hamasor

    hamasor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    es ist aber beabsichtigt, dass diese Steuern so gestaffelt sind, dass diese den öfteren Verkauf der Grundstücken und Immobilien zu verhindern.

    Damit soll den Bodenspekulanten vor größere Gewinnen ein Riegel vorgeschoben werden.

    Mittlerweile haben viele Bundesländer auch die Grundstückserwerbskosten von 3,5% auf 5% erhöht.

    Ein Instrument um den handel von Immobilien zu steuern.

    Wer gewinne macht soll auch Steuern zahlen.

    Aber inwieweit dies mit dem freiem Markt vereinbar ist, bliebt halt zu hinterfragen.

    Gruß
     
Thema: Spekulationssteuer und Gewerbesteuer beim Gewinn von Objektverkauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gewerbesteuer umgehen

    ,
  2. gewerbesteuer immobilienverkauf

    ,
  3. spekulationssteuer gewerbe

    ,
  4. spekulationssteuer gewerbeimmobilie,
  5. wie kann ich gewerbesteuer umgehen,
  6. immobilienverkauf gewerbesteuer,
  7. kann man gewerbesteuer umgehen,
  8. gewerbesteuer grundstücksverkauf,
  9. spekulationsfrist gewerbliche immobilien,
  10. grundstücksverkauf gewerbesteuer,
  11. gewerbesteuer bei immobilienverkauf,
  12. grundstücksverkauf gewerbesteuerpflichtig,
  13. objektverkauf steuer,
  14. spekulationssteuer immobilien gewerbe,
  15. wieviel steuern bei grundstücksverkauf,
  16. spekulationssteuer gewerbliche immobilien,
  17. steuern beim grundstücksverkauf,
  18. spekulationsfrist grundstücksverkauf,
  19. ist der grundstücksverkauf gewerbe- und einkommensteuerpflichtig,
  20. wieviel steuer bei grundstücksverkauf,
  21. wie kann man gewerbesteuer umgehen#,
  22. spekulationssteuersatz für gewerbliche immobilien,
  23. gewinn bei Spekulationsfrist,
  24. drei miethäuser verkaufen vieviel gewerbesteuern oder spekulationssteuern,
  25. spekulationssteuersatz
Die Seite wird geladen...

Spekulationssteuer und Gewerbesteuer beim Gewinn von Objektverkauf - Ähnliche Themen

  1. Kommt es zu einer Veränderung bei der spekulationssteuer?

    Kommt es zu einer Veränderung bei der spekulationssteuer?: Hallo, Vor zehn Jahren wurde unter der Koalition der CDU und FDP die Spekulationsfris beim Immobilienverkauf heftig diskutiert und nach einer...
  2. Karstadt - Verzicht auf Gewerbesteuereinnahmen

    Karstadt - Verzicht auf Gewerbesteuereinnahmen: Köln hat als letzte Stadt mit einem Karstadt-Standort einen Verzicht auf Gewerbesteuereinnahmen erklärt und somit den Weg für den Insolvenzplan...
  3. Welche Gemeinde Deutschland hat den höchsten Gewerbesteuersatz?

    Welche Gemeinde Deutschland hat den höchsten Gewerbesteuersatz?: Hallo, der Gewerbesteuersatz ist ein Maß für Unternehmen um ihren Standort auszuwählen. Viele Gemeinden locken Investoren und Unternehmen...
  4. Gewerbesteuer auch für Freiberufler? Wie findet Ihr das?

    Gewerbesteuer auch für Freiberufler? Wie findet Ihr das?: Hallo, aufgrund der mangelnden Einnahmen des Staates hat dieser jetzt vor die Freiberufler mit einer Gewerbesteuer zu besteuern. Demnach sollen...
  5. Wann fällt Gewerbesteuer an?

    Wann fällt Gewerbesteuer an?: Hallo, ich möchte mir ein kleines Unternehmen gründen und kenne mich mit Steuern nicht so richtig aus. Als Arbeitnehmer geht man arbeiten,...