Stahkartell fügt Bahn Millionenschaden zu

Dieses Thema im Forum "Business" wurde erstellt von Newsmaster, 01.07.2011.

  1. #1 Newsmaster, 01.07.2011
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Die Bahn hat momentan mit einem hohen Millionenschaden zu kämpfen. Nun steht ein Kartell von Stahlfirmen unter Verdacht, jahrelang die Preise für Bahnschienen abgesprochen zu haben. Selbst der ThyssenKrupp-Konzern soll daran beteiligt gewesen sein.

    Quelle: Focus.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Stahkartell fügt Bahn Millionenschaden zu

Die Seite wird geladen...

Stahkartell fügt Bahn Millionenschaden zu - Ähnliche Themen

  1. Warnung vor unbefugten Wertpapierorders

    Warnung vor unbefugten Wertpapierorders: Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) warnt vor unbefugt in Auftrag gegebenen Wertpapiergeschäften. Laut der Bafin sind in...