Stahlkonzern ThyssenKrupp mit Verlusten zum Geschäftsjahresbeginn

Dieses Thema im Forum "Business" wurde erstellt von Newsmaster, 16.02.2012.

  1. #1 Newsmaster, 16.02.2012
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Deutschlands größter Stahlkonzern ThyssenKrupp hat auch das neue Geschäftsjahr 2011/12 mit Verlusten begonnen. Noch macht dem Unternehmen die US-Tochter Sorgen. Dabei spielten bei den Verlusten vor allem eine schwächere Nachfrage nach Stahl sowie die hohen Verluste der Übersee-Stahlwerke eine wichtige Rolle.

    Dem Dax-Konzern machten im Auftaktquartal eine schwächere Nachfrage nach Stahl und weiterhin hohe Verluste bei den neuen Stahlwerken in Übersee zu schaffen. Hinzu kamen Abschreibungen in der Werftensparte. Vor Zinsen und Steuern fiel im ersten Quartal ein Fehlbetrag von 357 Millionen Euro an, wie der Mischkonzern am Dienstag mitteilte. Im Vorjahreszeitraum hatte ThyssenKrupp noch einen operativen Gewinn von 273 Millionen Euro verbucht. Nach Steuern musste ThyssenKrupp sogar einen Verlust von 480 Millionen Euro hinnehmen nach einem Gewinn von 101 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum.

    Quelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Stahlkonzern ThyssenKrupp mit Verlusten zum Geschäftsjahresbeginn
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. thyssenkrupp geschäftsjahresbeginn

Die Seite wird geladen...

Stahlkonzern ThyssenKrupp mit Verlusten zum Geschäftsjahresbeginn - Ähnliche Themen

  1. Rund 2000 Stellen sollen bei Stahlkonzern ThyssenKrupp wegfallen

    Rund 2000 Stellen sollen bei Stahlkonzern ThyssenKrupp wegfallen: Die Krise beim Stahlgiganten ThyssenKrupp wird offenbar immer größer. Ausbaden müssen es aber wie so oft die Mitarbeiter. Scheinbar sollen beim...
  2. Schock für Anleger: Stahlkonzern ThyssenKrupp mit fünf Milliarden Euro Verlust

    Schock für Anleger: Stahlkonzern ThyssenKrupp mit fünf Milliarden Euro Verlust: Gestern berichteten wir, dass der Stahlkonzern ThyssenKrupp einen Ex-Manager verklagt, da dieser offenbar in dunkle Geschäfte verstrickt gewesen...
  3. Hollande droht Stahlboss Mittal mit Verstaatlichung von Stahlkonzern

    Hollande droht Stahlboss Mittal mit Verstaatlichung von Stahlkonzern: Die französische Regierung fährt nun schweres Geschütz auf. Dabei legt man sich mit einem der mächtigsten Industriebosse weltweit an. Frankreichs...
  4. ThyssenKrupp will weitere 3000 Stellen in der Verwaltung streichen

    ThyssenKrupp will weitere 3000 Stellen in der Verwaltung streichen: Das Sparprogramm beim Metallkonzern ThyssenKrupp soll weiter verschärft werden. Wie bekannt wurde, sollen 3000 Stellen in der Verwaltung...
  5. Gemischte Bilanz bei ThyssenKrupp durch schwaches Stahlgeschäft

    Gemischte Bilanz bei ThyssenKrupp durch schwaches Stahlgeschäft: Auch im neuen Geschäftsjahr hat der krisengeschüttelte Stahlkonzern ThyssenKrupp mit dem schwachen Stahlgeschäft in Europa zu kämpfen. Im ersten...