Steigt die Zahl der Pleiten im Jahr 2013 wieder an?

Dieses Thema im Forum "News und Gerüchte aus der Finanzwelt" wurde erstellt von marco, 05.01.2013.

  1. marco

    marco Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    In den letzten Jahren war die Zahl der Firmenpleiten rückläufig. Aber dies dürfte sich im Yachten 2013 anders sein. Aufgrund der Eurokrise im restlichen Europa und der damit verbundene Wirtschaftskrise die Zahl der Firmenpleiten steigen. Ich die Privatpersonen dürften von der Krise nicht geschont werden.

    Eine weitere Pleitewelle würde die Auswirkungen der Wirtschaftskrise sowohl beim Staat aber auch bei den Verbraucher erheblich Stein lassen, was ja zu einer noch größeren Verschrumpfung der Wirtschaft führen wird.

    Hier ist die Initiative des Staates gefragt. Der Staat darf die Investitionen nicht kürzen und die Subventionen nicht reduzieren.

    Was meint Ihr dazu, liebe Community?

    Müssen wir mit noch mehr schlimmere Zeiten rechnen, wie dies auch Kanzlerin Merkel angekündigt hat?

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tiker

    Tiker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vorweg gefragt: Firmenpleiten oder Privatinsolvenzen? Ob die Zahl der Pleiten ansteigen wird, kann ich selbstverständlich nicht vorhersehen. Ich denke aber, da wir uns seit ca. 4 Jahren in einer stetigen Krise befinden, ist die Risikobereitschaft von Unternehmern eher gering. Auch die Möglichkeiten riskante Unternehmenideen umzusetzen ist aufgrund der Kreditklemme von Banken schwierig. Daher rechne ich mit weniger "ernsthaften" Gewerbeanmeldungen und entsprechend auch weniger Pleiten.

    VG, Tiker
     
  4. Gast

    Gast Gast

    3 Bekannte von mir haben ihre Firmen abgemeldet:

    Hallo,

    drei bekannte von mir mussten ihre Firmen abmelden weil sie nicht die erforderlichen Umsätze nicht erzielen können. Sie hatten seit mehreren Jahren ihre Firmen gehabt aber jetzt könnten sie nicht mehr weiterführen.

    Ein wenig frustrierend.

    H. Swank
    Hannover
     
Thema:

Steigt die Zahl der Pleiten im Jahr 2013 wieder an?

Die Seite wird geladen...

Steigt die Zahl der Pleiten im Jahr 2013 wieder an? - Ähnliche Themen

  1. Durch schwache Konjunktur: Zahl der Arbeitslosen steigt wieder an

    Durch schwache Konjunktur: Zahl der Arbeitslosen steigt wieder an: Zwar ist die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland im Oktober leicht nach unten gegangen. Im Vorjahresvergleich ist diese Zahl jedoch erstmals seit...
  2. Unternehmen verunsichert durch Schuldenkrise: Arbeitslosenzahl steigt an

    Unternehmen verunsichert durch Schuldenkrise: Arbeitslosenzahl steigt an: Im Juli stieg die Arbeitslosenquote in Deutschland wieder an. Grundsätzlich ist das durch die Sommerferien üblich. Durch die nachlassende...
  3. Bonuszahlungen der Öl-Bosse steigt enorm an

    Bonuszahlungen der Öl-Bosse steigt enorm an: Die Boni der Ölkonzern-Chefs fließen wie lange nicht mehr. Grund dafür sind die üppigen Gewinne durch die Tankstellen. Topverdiener stellt dabei...
  4. Durch starke US-Zahlen - Dax steigt um 1,58 Prozent

    Durch starke US-Zahlen - Dax steigt um 1,58 Prozent: Der Wochenstart des Dax kann sich sehen lassen. Durch starke Zahlen aus den USA konnte der deutsche Leitindex Dax zum Wochenbeginn um 1,58 Prozent...
  5. Die Zahl der Frührentner steigt

    Die Zahl der Frührentner steigt: Im letzten Jahr sind mehr als 170 000 Frührenten ausgezahlt worden. So hoch war die Zahl seit sechs Jahren nicht mehr. Der größte Teil der...