Sterbegeldversicherung, wofür ist das gut und was kostet das?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Versicherungen" wurde erstellt von Gast, 30.04.2012.

  1. Gast

    Gast Gast

    Hallo,

    Obeol ich recht Jng bin, möchte mich jedoch gut versichern. Unter anderem denke ich an eine Sterbeversicherung. Wofür ist eine solche Versicherung gut? Wer bekommt da Geld, falls ich sterbe? Wem darf ich es vermachtem?

    Ausserdem was kostet eine solche Versicherung? Wie soll sie s, besten abgeschlossen werden? Welche Beiträge sind vernünftig?

    Danke für die Beiträge!

    Gruss
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hans08

    hans08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Lieber Gast,

    eine Sterbegeldversicherung zahlt eine Pauschale im Falle deines Ablebens im versicherten Zeitraum!
    Deine Hinterbliebenen bekommen das Geld um dir eine adäquate Bestattung ermöglichen zu können ohne sich selbst in Unkosten stürzen zu müssen!
     
  4. Lisa

    Lisa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2012
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    es kommt natürlich auf die abgeschlossene Summe an. Wenn diese bei 200.000€ liegt, dann dürfte nach einer prächtigen Bestattung etwas für deine Hinterblieben bleiben.

    Aber du solltest im Leben auf nichts verzichten um deine Hinterbliebene nach deinem Ableben zu entschädigen.

    Gruß
     
  5. hans08

    hans08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Außerdem ist das auch nicht der Sinn und Zweck einer Sterbegeldversicherung!!!
     
  6. #5 Matzehase, 01.09.2012
    Matzehase

    Matzehase Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    In der Regel geht es um Beträge zwischen 5.000 und 10.000 Euro wenn man von einer Sterbegeldversicherung spricht. Das Geld ist für die Bestattungskosten gedacht und nicht für eine Absicherung der Hinterbliebenen.
    Die Besonderheit gegenüber einer "normalen" Risiko- oder Kapitallebensversicherung ist, dass sie nicht bei einem bestimmten Endalter ausläuft (z.B. 65), sondern erst bei Tod, wann auch immer dieser eintritt, zahlt. Dafür ist die maximal abschließbare Versicherungssumme auch relativ niedrig.
     
  7. #6 Davit, 14.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2013
    Davit

    Davit Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
  8. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Sterbegeldversicherung, wofür ist das gut und was kostet das?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sterbegeldversicherung wofür

    ,
  2. was kostet eine sterbeversicherung

    ,
  3. Sterbeversicherung wofür

    ,
  4. wofür sterbeversicherung,
  5. was kostet sterbeversicherung,
  6. was kostet eine sterbegeldversicherung,
  7. wofür ist eine sterbegeldversicherung,
  8. wofür sterbegeldversicherung ,
  9. wieviel kostet eine sterbeversicherung,
  10. sterbeversicherung was ist das,
  11. brauche ich eine sterbegeldversicherung,
  12. wofür ist eine sterbeversicheurg gut ?,
  13. wozu ist eine sterbeversicherung,
  14. wozu brauche ich eine sterbegeldversicherung,
  15. wozu eine sterbeversicherung,
  16. wofür eine sterbeversicherung ,
  17. wofür kann ich eine sterbegeldversicherung nehmen,
  18. wofür ist eine sterbegeldversicherung gut,
  19. wofür ist die sterbeversicherung,
  20. wieviel kostet ein sterbeversicherung,
  21. wozu ist eine sterbegeldversicherung gut,
  22. sterbegeldversicherung wofür verwenden,
  23. brauche ich eine sterbeversicherung,
  24. ist das gut sterbeversicherung,
  25. sterbeversicherung was kostet das
Die Seite wird geladen...

Sterbegeldversicherung, wofür ist das gut und was kostet das? - Ähnliche Themen

  1. Was macht einen guten Sterbegeldversicherung Anbieter aus?

    Was macht einen guten Sterbegeldversicherung Anbieter aus?: Kann mir jemand hier weiterhelfen?
  2. Braucht man eine Sterbegeldversicherung?

    Braucht man eine Sterbegeldversicherung?: Ich habe da schon paar mal drüber nachgedacht, nachdem ich gesehen habe, was für Schwierigkeiten meine Eltern bei der Finanzierung der Bestattung...
  3. Sterbegeldversicherung

    Sterbegeldversicherung: Hallo, da man ja leider nicht jünger wird, möchte ich mich nun um Vorsorgethemen kümmern. Bei meiner Recherche habe ich die...