Steuer auf Trinkgeld?

Dieses Thema im Forum "Finanzamt & Steuern" wurde erstellt von Pauli, 15.03.2013.

  1. Pauli

    Pauli Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, meine Freundin jobbt als Kellnerin in einem Bistro. Jetzt ist es natürlich in dieser Branche üblich, dass es auch mal gutes Trinkgeld (vor allem am Abend und den Wochenenden) gibt. Nachdem ich vor kurzen einen TV Bericht gesehen hab wo es ums Trinkgeld ging (Kellnerinnen mussten Trinkgeld an den Chef abdrücken) habe ich mal im Internet recherchiert wie es um die Versteuerung des Trinkgeldes seitens des Arbeitnehmers ausschaut, dabei bin ich auf diesen interessanten Artikel gestoßen. In diesem Artikel steht, sollte ein Arbeitnehmer der sein durchschnittliches Trinkgeld kennt, sich mit seinem Chef besprechen ob es nicht Sinn macht das Trinkgeld an ihn abzugeben und stattdessen ein höheres Gehalt zu bekommen.

    Es sind dann zwar Steuern fällig (sowohl auf das Trinkgeld beim Chef, und der höher Lohn des AN) aber es stehen dem Arbeitnehmer durch den höheren Verdienst im Alter auch eine höhere Rente zu.
    Ich hab das jetzt schon mal mit meiner Freundin besprochen und wir finden das diese geniale Idee unbedingt umgesetzt werden muss. Was haltet ihr davon?:confused:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Gast

    Alles, in diesem Land wird besteuert. Egal, welche höhe es ist.

    Der Staat ist scharf auf das Geld des Bürgers um dieses für sinnlose Ausgaben zu tätigen.

    Der Bürger muss hart arbeiten und jeden Cent versteuern. Je mehr Arbeit umso mehr Einnahmen aber umso höher die Steuern. Dumm ist der, der viel arbeitet. Denn mit steigendem Einkommen steigt auch die Steuerprogression. Also, lasst es sein.

    Bleibt am liebst zu Hause. Geht nicht arbeiten. Versorgen muss der Staat euch ja ohnehin. Da seid Ihr besser dran, wenn Ihr nicht arbeiten geht. Leistung wird in diesem Land nicht belohnt. Im Gegenteil, Leistung wird bestraft...

    Gruß
    H. Pirat
     
  4. Pauli

    Pauli Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke H. Pirat ich werde deinen Rat beherzigen und morgen meinen Job kündigen!!;)
     
  5. resi

    resi Gesperrt

    Dabei seit:
    15.03.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Irgendwie passt die Antwort nicht auf seine Frage :confused:
     
  6. Herkes

    Herkes Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Doch die Antwort passt schon man muss sie nur verstehen
     
Thema: Steuer auf Trinkgeld?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. trinkgeldsteuer

Die Seite wird geladen...

Steuer auf Trinkgeld? - Ähnliche Themen

  1. steuern nach hausverkauf im ausland

    steuern nach hausverkauf im ausland: ich möchte ein haus im ausland verkaufen . was ,wenn seit dem kauf des hauses im ausland schon 10 jahre vergangen sind ,da das hier der fall ist...
  2. Vorausgefüllte Steuererklärung?

    Vorausgefüllte Steuererklärung?: Hallo, wisst ihr, bei welchem Anbieter man im Internet, möglichst schnell eine vorausgefüllte Steuererklärung bekommen kann?
  3. Spenden von den Steuern absetzen?

    Spenden von den Steuern absetzen?: Hallo zusammen, ich hab mal gehört, dass man Spenden und Mitgliedsbeiträge steuerlich absetzen kann, stimmt das? Das wäre echt total gut, wenn...
  4. Kirchensteuer sparen ohne aus der Kirche auszutreten?

    Kirchensteuer sparen ohne aus der Kirche auszutreten?: Hallo, mir hat mal jemand gesagt, dass es einen Weg gibt die Kirchensteuer zu sparen ohne wirklich aus der Kirche auszutreten, weiß jemand von...
  5. Suche Steuerberatung nahe Offenbach

    Suche Steuerberatung nahe Offenbach: Guten Tag! Ich bin neu nach Hessen gezogen (Umkreis Offenbach) und suche eine vertrauenswürdige Steuerberatung, die mich in all meinen Belangen...