Steuererklärung als Arbeitsloser?

Diskutiere Steuererklärung als Arbeitsloser? im Finanzamt & Steuern Forum im Bereich Weitere Finanzforen; Hallo und guten Tag. War jetzt 3 Jahre bei einem Sicherheitsbetrieb beschäftigt aber der befristete Arbeitsvertrag wird jetzt nicht mehr...

  1. #1 Unregistriert, 24.04.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo und guten Tag. War jetzt 3 Jahre bei einem Sicherheitsbetrieb beschäftigt aber der befristete Arbeitsvertrag wird jetzt nicht mehr verlängert (da sonst unbefristet). Wenn ich dann arbeitslos bin, muss ich dann trotzdem noch eine Steuererklärung machen oder hat das gar keinen Sinn? Weil als Arbeitsloser hat man ja kaum was zum Absetzen. Die paar Briefmarken und Umschläge, damit erreicht man ja niemals den Pauschbetrag odeR?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 24.04.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo,

    den Pauschbetrag muß man nicht erreichen, da dieser automatisch zum Abzug kommt! Nachweisen muß man lediglich Überschreitungen.
    Ihn gibt es jedoch nur für ARBETNEHMER...
    Als Stützebezieher müssen Sie keine Steuererklärung machen, es sei denn:
    -Sie verfügen über Zinseinkünfte, speziell solche aus ausl. thesaurierenden Fonds, oder sonstigen Beteiligungen im Ausland, auf die der dt. Fiskus keinen direkten Zugriff hat.
    -Sie erzielen Mieteinkünfte.
    -Sie beziehen irgendeine Rente, z.B. auch Waisen- oder Erwerbsgeminderten-.
    -Ihre KV erstattet eine Selbstbehaltprämie oder andere Art von Bonus.
    -bei Ihrem Riestervertrag gibt es ein nachgelagertes Gebührenerstatungssystem (steuerlich erfasst als "vorzeitige Rentenzahlung").
    -irgendwas Böses, was ich vergessen habe oder was so bösartig ist, daß ich nix davon weiß...

    Als Arbeitsloser setzen Sie Ihre Schreibunterlagen und Porten beim Amt ab - gegen Formular!
    Dasselbe gilt für Reisekosten zu und von Bewerbungsgesprächen (ideal per Bahn, da dort 100% der Kosten leicht zu erfassen sind und zudem kein Anteil berechnet wird, wie beim eigenen KFZ).
    Kleiner Tip: Sie müssen dem Amt keine TelefonNr. angeben, sondern können z.B. aussagen, daß Sie kein Telefon haben (wenn Sie nicht im Telefonbuch stehen...)!
    Denn es gibt in der BRD tatsächlich Menschen, die kein Telefon haben,a lso bleiben sie standhaft bei der Lüge und verplappern Sie sich niemals, z.B. bei Fangfragen oder -aussagen...
    Wenn Sie den Fehler machen, dem Amt Ihre Nr. zu geben, rufen Die "mitten in der Nacht" an, um Ihnen irgendwelche Assi-Angebote zu unterbreiten. Wenn Sie dann einen verschlafenen Eindruck machen, bekommen Sie noch Vorhaltungen wegen schlecht durchgeführter "Stützewache", bzw. viell. sagt die frau nix, macht aber eine Notitz in Ihrer Akte. Der Mißbrauch des Telefonssystems zur Sozialkontrolle durch das Amt ist eine Tatsache! Das ist nicht die Bösartigkeit einzelner "Berater", sondern eine Routinetätigkeit aller Ämter.
    Problem ist und bleibt der Briefkasten: Als Stützebezieher sind Sie offiziell verpflichtet, die Bollerkiste täglich zu leeren...
     
  4. #3 DerPeter, 27.04.2012
    DerPeter

    DerPeter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Nur kurz noch was zum Thema "Verlängerungen von befristeten Verträgen", da gab es doch Anfang des Jahres ein Urteil von höchten EU-Gericht, dass befristete Verträge mehrmals verlängert werden wenn diese Verlängerung aus einem "sachlichen Grund" geschieht. Hier hatte eine Frau geklagt der Vertrag 13x verlängert wurde. Ich erinnere mich auch daran, dass bei meiner Frau auch schon ein befristeter Vertrag 4 oder sogar 5 mal bisher verlängert wurde bis es dann mal eine unbefristete Anstellung gab.
     
  5. #4 Unregistriert, 26.06.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Wenn man mitten im Jahr arbeitslos wird, lohnt es sich absolut, im Folgejahr eine Steuererklärung zu machen, weil man dann ganz hübsch Steuern zurückerhält.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Steuererklärung als Arbeitsloser?
Die Seite wird geladen...

Steuererklärung als Arbeitsloser? - Ähnliche Themen

  1. Steuererklärung: Als Freiberufler

    Steuererklärung: Als Freiberufler: Ich habe gehört man muss kaum Steuern zahlen als Freiberufler, wie sieht es dann mit der Steuererklärung eigentlich aus?
  2. Vorausgefüllte Steuererklärung?

    Vorausgefüllte Steuererklärung?: Hallo, wisst ihr, bei welchem Anbieter man im Internet, möglichst schnell eine vorausgefüllte Steuererklärung bekommen kann?
  3. Frage zur Steuererklärung

    Frage zur Steuererklärung: Hallo an Alle! Ich bin seit Sep. letzten Jahres selbständig und habe meine Steuererklärung ohne Hilfe gemacht. Habe nun einen Bescheid bekommen...
  4. Steuererklärungs-Software gesucht

    Steuererklärungs-Software gesucht: Hallo Leute, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Und zwar suche ich eine Software bzw. ein Programm, womit ich meine Steuererklärung selbst...
  5. Kann man zweite Wohsitz in EU bei Steuererklärung gelten machen

    Kann man zweite Wohsitz in EU bei Steuererklärung gelten machen: Hallo, eine Frage, Ich und meine Frau sind seit zwei Jahre in Ruhestand. Jetzt sind wir von Finanzamt aufgefordert worden eine Steuererklärung...