Steuersatz bei Mieteinnahmen

Dieses Thema im Forum "Finanzamt & Steuern" wurde erstellt von SSVPS, 02.07.2012.

  1. SSVPS

    SSVPS Gast

    Hallo, ich bin es nochmal.

    Könnt ihr mir auch noch sagen wie hoch der Steuersatz ist bei Mieteinnahmen? Wird ja kaum mit dem Lohnsteuersatz gleich sein, oder?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 02.07.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Wenn Sie Einnahmen als Arbeitnehmer UND als Vermieter haben, liegt der Steuersatz bei der Miete höher, weil die ja zusätzlich auf die übrigen Einnahmen draufkommt. Bei 42 Prozent (Spitzensteuersatz) ist allerdings Schluß.
     
  4. SSVPS

    SSVPS Gast

    Ja, ich bin angestellt und arbeite nicht selbstständig. Heisst das dann auch, dass mein Einkommen höher versteuert wird wenn ich vermiete? Möchte weiterhin das gleiche Netto haben wie bisher auch.
     
  5. #4 Unregistriert, 03.07.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Wenn Sie mit "Einkommen" jetzt Ihren Nettolohn meinen - der ändert sich nicht.
     
  6. SSVPS

    SSVPS Gast

    Ich meinte das so, dass zu meinem Brutto die Mieteinahmen drauf kommen und dann ein höherer Steuersatz gilt.
     
  7. #6 Unregistriert, 03.07.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo,

    die Mieten zählen als sonstige Einküfte und müssen in der Steuererklärung angegeben werden.
    Dort verursachen sie natürlich einen Niederschlag...
    Sie werden auch nicht weniger Netto haben, sondern mehr! Denn Sie nehmen jetzt ja ergänzend Betonzinsen ein. Lediglich ein Teil dieses Zusatzeinkommens wird an das Finanzamt gehen. Insofern ändert sich Ihr >persönlicher Steuersatz< nun tatsächlich.
    Der Terminus Technikus heißt Progression. Von (fast) Allen gehasst, ist sie jedoch ein geeignetes Mittel: Wer viel hat, soll auch mehr für´s Gemeinwohl tun. Jedenfalls ist das der marktwirtschaftliche Ansatz, das Problem von `arm geboren - reich geboren´ zu handhaben.
    Immobielienbesitzer haben zudem kaum was zu meckern: Immos gelten als Inflationsschutz Nr.1 und in der dt. Steuer kann man z.B. Handwerkerkosten absetzen. Leute mit Soalaranlage auf dem Dach verdienen sich dumm und dämlich (z.B. in der Ökobau-Mustersiedlung in Freiburg/Breisgau stehen sie, was die Wohnnebenkosten angeht im Plus in der Jahresabrechnung - die verkaufen mehr, als sie verbrauchen)...
     
  8. #7 Unregistriert, 05.07.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Ja, wenn Sie bei steigenden Einnahmen den gleichen Steuersatz haben wollen, müssen Sie erstmal die Progression abschaffen. Oder Sie verdienen als Arbeitnehmer soviel, daß Sie schon den Spitzensteuersatz haben.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 sabine76, 18.04.2015
    sabine76

    sabine76 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
  11. Eddi85

    Eddi85 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2015
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    5
    Danke für den Link Sabine, der bringt ein weiter bei dem Thema
     
Thema: Steuersatz bei Mieteinnahmen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. steuern auf mieteinnahmen

    ,
  2. steuersatz mieteinnahmen

    ,
  3. mieteinnahmen steuersatz

    ,
  4. steuersatz auf mieteinnahmen,
  5. wie hoch sind steuern auf mieteinnahmen,
  6. Steuer auf Mieteinnahmen,
  7. steuersatz bei mieteinnahmen,
  8. wieviel steuer auf mieteinkünfte,
  9. steuern für mieteinnahmen,
  10. wieviel steuern auf mieteinnahmen,
  11. steuersatz mieteinkünfte,
  12. wieviel steuern auf mieteinkünfte,
  13. steuer von mieteinnahmen,
  14. steuer aus mieteinnahmen,
  15. steuer mieteinnahmen,
  16. mieteinkünfte versteuern wieviel,
  17. Wie hoch ist die Steuer auf Mieteinnahmen,
  18. wieviel steuer auf mieteinnahmen,
  19. wie hoch ist die steuer für mieteinnahmen,
  20. mieteinkünfte,
  21. wie hoch sind die steuern auf mieteinnahmen,
  22. steuersatz für mieteinnahmen,
  23. wie hoch ist der steuersatz bei mieteinnahmen ,
  24. wie hoch ist die steuer bei mieteinnahmen ,
  25. steuersatz für mieteinkünfte
Die Seite wird geladen...

Steuersatz bei Mieteinnahmen - Ähnliche Themen

  1. Welche Gemeinde Deutschland hat den höchsten Gewerbesteuersatz?

    Welche Gemeinde Deutschland hat den höchsten Gewerbesteuersatz?: Hallo, der Gewerbesteuersatz ist ein Maß für Unternehmen um ihren Standort auszuwählen. Viele Gemeinden locken Investoren und Unternehmen...