Stopp-los bei der Börse

Dieses Thema im Forum "Börsen Know-how" wurde erstellt von Sunny, 02.09.2011.

  1. Sunny

    Sunny Gast

    Hallo Zusammen,

    ich lerne jeden Tag mehr was die Börse betrifft und dabei hilft mir die Finanz-Notes Platform natürlich auch immer wieder.

    Deshalb habe ich mal wieder eine Frage an euch die einer hier bestimmt beantworten wird.

    Gestern durfte ich ein Artikel lesen in der halt ausgerechnet wurde welchen Midestkapital man haben muss um in die Börse richtig einzusteigen und um ein Depot aufzubauen.

    Es wurden Risiko Werte und Gebühren usw. alles drum und dran gerechnet und man sprach auch vom "Stopp-Los" welche individuell ein Aktionär für sich setzten muss um an richtigen Zeipunkt was zu setzen oder auszusteigen.

    So habe ich das zumindest verstanden.

    Was haben den jetzt Mindestkapital und Stopp-los miteinander was zu tun?

    Sagt man dazu nur in volksmund stopp-los oder hat es auch eine fachliche Erklärung bzw. einen Begriff dazu?

    Wie kann man den als Aktionär den Stopp-los selbst festlegen ? Wovon ist diese abhängig?

    Dankeschön!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ray

    Ray Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sunny.

    :)


    Ich sehe du bist ein wirklicher Neuling.
    Ist nicht negativ gemeint. Bin froh dir bei Fragen eventl. helfen zu können :)

    Einen Stopp Loss ? nun ja. Wenn du aus einem bestimmten Grund in einem Markt long gehst ( auf steigende Kurse setzt) Dann hat das einen Grund (sollte es!). Es gibt Gründe aus fundamentaler Sicht, Das Unternehmen will Neuigkeiten bekannt geben, erweitert seine Kapazitäten,..gibt Ziele für die nächsten Jahre an...Da ist es generell schwer mit SL zu arbeiten.

    SL ( Stopp Loss) ist die Verlustbegrenzung die du in Erwägung ziehst, wenn dein Kurs ( Aktie,Devise, was auch immer du gehandelt hast ) nicht in die gewünschte Richtung läuft, sondern in die andere, wo du eher Minus gerade machst. Um diesem Verlust Einhalt zu gebieten, setzt du vor deinem Einstieg in diesem Markt einen vorher definierten STOPP LOSS (( SL )Um dich und dein Kapital vor weiteren Verlusten und Schäden zu schützen)).

    Und nochmal, die Art und Weise wie du einen SL einsetzt, das ergibt sich aus verschiedenen Gründen. Es gibt verschiedene Gründe warum man in einen Trade eingestiegen ist. Aus fundamentaler, wie oben beschrieben, ist ein geeignetes SL zu finden schwer. Denn der SL gibt auch an, dass wenn dein Kurs nicht in die gewünschte Richtung läuft, diese also sogar noch in die andere, wo du gerade Minus machst, irgendwas mit dem Kurs nicht stimmt. Und dann gibt es halt diese Schwellen, wo wenn der Kurs trotz positiver Prognose anders verläuft es einen Level gibt, falls wenn der noch weiter unterschritten wird, du davon ausgehen kannst, dass der Kurs weiter runter läuft. Also suchst du ungefähr diesen Level ( SL ) heraus. Denn wenn der einmal erreicht ist, dann besteht die Möglichkeit, bzw. ist diese dann gross bis sehr gross dass es sich dann auch weiter in diese (nicht von dir erwünschte) Richtung dann auch fortsetzt.

    Es gibt Technische Analysen. Also du gehst aufgrund chartechnischen Aspekten in einen Kurs ein. Dort findest du diese Levels, wo SL zu einem Trade angebunden werden leichter als wie bei fundamentalen Einstiegsgründen.

    Je nach Einstiegs/Handelslogik deines gehandelten Wertes ( Aktie, Devise, Indice,..) gibt es dann widerum die Positiongrösse an SL.

    Man spricht so von etwa 0,5% - 3% sollte der Verlust eines Trades sein der unter Umständen verunglücken könnte. Heisst bei SL Triggerung ( aktivierung deines im Markt vorgegebenem Stopp Losses ) darfst du nicht mehr wie 0,5%-3 % vom deinem verfügbaren Handelskonto verloren haben.
     
Thema: Stopp-los bei der Börse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stopplos

    ,
  2. was ist los an der börse

    ,
  3. aktie stopplos

    ,
  4. hallo was ist los an der börse
Die Seite wird geladen...

Stopp-los bei der Börse - Ähnliche Themen

  1. Gibt es sichere Börsenanlagen?

    Gibt es sichere Börsenanlagen?: Ich fange an mich für die Börse zu interessieren,allerdings scheint alles unsicher,gibt es sicherer Anlagemöglichkeiten?
  2. Börsenspiele im Internet

    Börsenspiele im Internet: Guten Tag liebe Forengemeinde, ich bin noch ziemlich neu hier, daher noch einmal ein Hallo an alle, die meinen Vorstellungspost noch nicht...
  3. Diese Börsenseite ist echt klasse

    Diese Börsenseite ist echt klasse: Ich bin ein absoluter Börsenfan und wahrscheinlich kenne ich fast jede Seite, aber eine absolute Top-Homepage darunter ist http://www.boerse.de ....
  4. Dax kann sich wieder etwas aufrappeln, deutsche Börsen mit Gewinnen

    Dax kann sich wieder etwas aufrappeln, deutsche Börsen mit Gewinnen: Zum Handelsschluss am Dienstag konnten sich die deutschen Börsen wieder etwas beruhigen. Grund dafür war nicht zuletzt die chinesische Notenbank,...
  5. US-Notenbank Chef Bernanke schockt die Börsen - Dax stürzt unter 8000 Punkte Marke

    US-Notenbank Chef Bernanke schockt die Börsen - Dax stürzt unter 8000 Punkte Marke: An den Börsen herrschte gestern ein Schockzustand. Grund dafür waren die Aussagen von Ben Bernanke, dass das QE3 Programm bis Ende des Jahres...