Streiks in Elektro- und Metallindustrie abgewendet: Einigung bei Tarifverhandlungen

Dieses Thema im Forum "Arbeit & Arbeitgeber" wurde erstellt von Newsmaster, 16.05.2013.

  1. #1 Newsmaster, 16.05.2013
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Nun also doch schneller als gedacht. Sowohl IG Metall als auch die Arbeitgeberseite haben sich wegen des Tarifstreits zu einer Einigung durchringen können. Ein Streik in der Elektro- und Metallindustrie wurde somit verhindert. Für die 3,8 Millionen Beschäftigten in der Metall- und Elektroindustrie bedeutet dies nun ein Lohnplus. Dabei werden die Löhne und Gehälter in zwei Schritten steigen. Zum 1. Juli soll es 3,4 Prozent mehr geben, ab dem 1. Mai 2014 wird es dann nochmal um 2,2 Prozent mehr Geld geben. Keine Erhöhung wird es für Mai und Juni geben. Insgesamt hat der Vertrag eine Laufzeit von 20 Monaten.

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Streiks in Elektro- und Metallindustrie abgewendet: Einigung bei Tarifverhandlungen

Die Seite wird geladen...

Streiks in Elektro- und Metallindustrie abgewendet: Einigung bei Tarifverhandlungen - Ähnliche Themen

  1. Amazon erneut von Streiks in Bad Hersfeld und Leipzig betroffen

    Amazon erneut von Streiks in Bad Hersfeld und Leipzig betroffen: Erneut wurde beim Versand-Händler Amazon gestreikt. Damit gab es nun zum dritten Mal innerhalb von nur drei Wochen Arbeitsniederlegungen in den...
  2. Porsche-Betriebsratschef: "Heisser Streiksommer" soll bevorstehen

    Porsche-Betriebsratschef: "Heisser Streiksommer" soll bevorstehen: Dieser Sommer könnte für die Arbeitgeber zum heißen Streiksommer werden. Das glaubt jedenfalls der Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück. Grund für...
  3. Warnstreiks bei Coca Cola stehen an

    Warnstreiks bei Coca Cola stehen an: Der Kampf um mehr Lohn bei den Coca Cola Beschäftigten geht weiter. Seitens der Gewerkschaft wird ein Lohnplus von sechs Prozent für die...
  4. Warnstreiks bei Coca Cola könnten im neuen Jahr kommen

    Warnstreiks bei Coca Cola könnten im neuen Jahr kommen: Schon bald könnten in Deutschland bei Coca Cola die Abfüllanlagen still stehen. Grund dafür sind die eskalierenden Tarifverhandlungen. Seitens der...
  5. Gewerkschaft UFO verzichtet auf Streiks und will lieber verhandeln

    Gewerkschaft UFO verzichtet auf Streiks und will lieber verhandeln: Die Flugbegleiter bei Lufthansa werden vorerst nicht streiken. Stattdessen soll weiter verhandelt werden. Entsprechendes teilte nun die...